Scherz? Neue TLDs jetzt bei InternetX vorbestellbar

von am

Logo InternetXKaum ist die Vorentscheidung über die grundsätzliche Einführung neuer Top Level Domains gefallen, da bietet InternetX bereits kostenlose und unverbindliche Vorregistrierungen an. Und das, obwohl die neuen Domains noch gar nicht fest stehen. Wie kann das funktionieren?

InternetX geht dabei intern von einer Reihe von wahrscheinlichen Kandidaten für neue Domains aus. Für diese können sich InternetX Kunden jetzt vorregistrieren. Dies beeinhaltet freilich keine direkte Registrierung bei der Registry, sondern sichert nur den Platz in der InternetX eigenen Warteschlange.

Aktuell sind bei InterNetX kostenlose und unverbindliche Vorregistrierungen unter .AFRICA, .BAYERN, .BERLIN, .BIKE, .BOARD,.ECO, .FLORIDA, .FREE, .GAY, .GREEN, .HAMBURG, .HOTEL, .LOVE, .MUSIC und .XXX möglich – das InterNetX nTLD-Portfolio wird hierbei laufend erweitert.

„Endlich ist die Gewissheit da, dass es neue Domain-Endungen geben wird. Zwar sind aktuell nur Domain-Vorregistrierungen möglich, doch die wachsende Nachfrage lässt keinen Zweifel offen, dass sich neue Top-Level-Domains auf dem globalen Markt der Internet-Adressen etablieren werden. Bei InterNetX steht Registranten die Tür zu neuen TLDs über AutoDNS 3.0 offen“, resümiert Hakan Ali, Gründer und Leiter der Vertriebs- und Marketingabteilung des Regensburger Internet Service Providers.

ICANN prognostiziert die Einführung der ersten neuen TLDs gegen Ende 2012 – 300 bis 400 neue Domain-Endungen werden bis dahin erwartet.

Verwandte Artikel:

Tags: