XXX-Domains gestartet

von am

Rotlichtbezirk im Web. Ab sofort sind die neuen .XXX-Domains verfügbar. Sie sind als Option für Webseiten gedacht, die erotische Inhalte und damit verbundene Dienstleistungen anbieten. Alle .XXX-Webseiten werden entsprechend gekennzeichnet und ständig mit McAfee Malware gescannt. Dies bedeutet in der Praxis, dass Internetbenutzer von vornherein auf die Inhalte einer Webseite hingewiesen werden, sodass sie mit größerem Vertrauen im Netz surfen können.

“Erotikangebote mögen zwar für viele Erwachsene unterhaltsam sein, für alle Altersklassen sind solche Angebote jedoch ungeeignet. Bei der Einführung von .XXX haben wir die besonderen Anforderungen der Online-Erotikbranche umfassend berücksichtigt. Die Resonanz aus der Öffentlichkeit war wirklich überwältigend. Sowohl Verbraucher als auch Anbieter aus der Erotik-Branche sind angesichts der Vorteile und unbegrenzten Möglichkeiten von .XXX begeistert”, so Stuart Lawley, CEO von ICM Registry.

Als zusätzlicher Pluspunkt überprüft McAfee jede .XXX-Webseite täglich auf Malware und bietet auf diesem Weg sowohl Betreibern von Webseiten als auch Nutzern einen noch größeren Schutz bei der Nutzung der .XXX-Domains. Da es sich um die erste Domain-Endung der Welt handelt, die jeden Tag standardmäßig auf Malware geprüft wird, dürften .XXX-Webseiten zu den sichersten Seiten des gesamten Internets zählen.

Außerdem erhält jede .XXX-Webseite mit MetaCert eine familienfreundliche elektronische Sicherheitskennzeichnung. Verbraucher, Organisationen und Eltern können ihre Browser-Einstellungen somit kinderleicht anpassen und den Zugriff auf Webseiten sperren, die diesen eindeutigen Hinweis auf möglicherweise erotische Inhalte aufweisen. Die MetaCert-Technologie wurde bereits zur Kennzeichnung von über 250 Millionen Webseiten mit erotischen Inhalten eingesetzt.

Angebotsübersicht von .XXX Domains auf webhostlist.de:

http://domain.webhostlist.de/suche.php?tld=xxx

Verwandte Artikel:

Tags: