Hetzner: Neuer EX10 Rootserver

von am

Hetzner legt bei den dedizierten Servern nach. Als neues Topmodell wird jetzt neu der “EX10″ angeboten. Mit Core i7-3930k Hexacore Prozessor und 64 GB Speicher kostet das Servermodell ab sofort 109€ monatlich bei einer Einrichtungsgebühr von 149€. Eine Mindestlaufzeit gibt es erfreulicherweise nicht.

Anders als bei den zuletzt eingeführten Modellen EX6 und EX8 bei denen Server-CPUs vom Typ Intel XEON zum Einsatz kamen bleibt sich der Gunzenhausener Hoster jetzt treu und setzt wieder auf Consumer-CPUs. Die Ausstattung des neuen Top-Modells wird dabei von 2x 3 TB Festplatten mit 7.200 Umdrehungen pro Minute abgerundet, die laut Hetzner rund 6GB/s liefern sollen.

Wie bei den anderen Server-Modellen ist der Traffic inklusive. Werden mehr als 10.000 GB verbraucht (was ein normaler Kunde in der Regel nicht schaffen wird), so wird die Anbindung auf 10 Mbps reduziert, kann aber für 6,90€ pro TB wieder auf 100 Mbps erhöht werden.

Verwandte Artikel:

Tags: