25 Jahre .CH – Domain-Offensive wird anerkannter SWITCH-Partner

von am

Am 20. Mai 1987 wurde die Domainendung .CH in den Rootservern des Internets eingetragen. Die Betreuung der Endung hat seit jeher die schweizer Stiftung SWITCH als Vergabestelle. Der Webhoster Domain-Offensive gibt die erfolgreiche SWITCH-Akkreditierung bekannt.

Die Wurzeln der Domain-Offensive liegen in der im Mai 1999 gegründeten Internetagentur ageweco.de, die seit Mai 2009 unter dem Namen Greenmark IT GmbH firmiert. Unter der Adresse do.de werden seit 2006 Dienstleistungen rund um Domains und Hosting angeboten. Der Mai ist somit auch ein besonderer Monat für das Team rund um Gründer und Geschäftsführer Andreas Gundelach. Dieser freut sich: “Wir gratulieren der .CH zum wichtigen Jubiläum und freuen uns, mit unserer Aufnahme als anerkannter SWITCH-Partner indirekt daran teilzuhaben. Die SWITCH-Akkreditierung ist für uns ein wichtiger Schritt und ergänzt unser NIC-Portfolio entscheidend. Mit .DE, .AT und .CH kaufen wir nun alle wichtigen deutschsprachigen TLDs direkt bei den zuständigen Vergabestellen ein. Darüber hinaus sind wir mit der .EU-Akkreditierung auch im europäischen Umfeld gut aufgestellt.”

Das Unternehmen plant weitere Akkreditierungen. “Direkte Akkreditierungen haben viele Vorteile”, berichtet Andreas Gundelach weiter, “denn nicht nur die Kommunikationswege werden kürzer und damit schneller und unanfälliger, sondern auch die Einkaufspreise und Zugänge zu speziellen Aktionen der jeweiligen Vergabestelle werden besser und das Angebot für unsere Kunden damit noch attraktiver”. So konnten sich die Kunden der Domain-Offensive bereits im letzten Herbst über die ersten Vorboten der neuen Akkreditierung freuen: Das Unternehmen hatte den .CH-Preis für alle Kunden deutlich gesenkt.

Verwandte Artikel:

Tags: