Parallels veröffentlicht Parallels Business Automation Standard 4.2

von am

Der amerikanische Softwarehersteller Parallels hat heute eine neue Version von Parallels Business Automation veröffentlicht. Das Software-Tool ermöglicht kleineren und mittleren Hostern die Automatisierung von Prozessen insbesondere rund um Rechnungslegung und Bereitstellung.

Zu den wichtigsten Neuerungen der Version 4.2 gehören laut Parallels:

  • Einbindung von Plesk 11
  • Aufbau eigener Affiliate Programme samt Steuerung
  • Einheitliche Benutzeroberfläche über alle Parallels-Tools hinweg

Beim Pricing ist Parallels kreativ. Webhoster können die Software wie gewöhnlich kaufen. Oder sie wählen ein Umsatz-Modell, wo ein Prozentsatz des Webhosting-Umsatzes als Kosten an Parallels anfällt.

Verwandte Artikel:

Tags: