Host Europe: WebPack 4.0 optional günstiger aber mit weniger Support

von am

Host Europe testet neue Wege. So gibt es jetzt das WebPack 4.0 L/XL auch als “pure” Variante. Rund ein Drittel günstiger als das normale Angebot, dafür aber mit einer Reihe von Einschränkungen versehen. So gibt es zum Beispiel keinerlei telefonischen Support mehr, und auf EMail-Antworten muss man bis zu 2 Tage warten. Außerdem wurde APS, der Webbuilder, das automatische Backup und der Virenschutz aus dem Paket gestrichen.

Übrig bleibt ein Webhosting Paket, welches mit 5.000 MB Speicherplatz, 10 Datenbanken und 500 Subdomains mit den nakten Fakten genauso gut ausgestattet ist wie das Paket ohne “pure” Zusatz. Wer also auf Support und die Tool-Unterstützung verzichten kann weil er genau weiß was er tut spart mit der Low-Support Variante nochmal rund ein Drittel der monatlichen Kosten und zahlt nur noch 3,99 Euro bei einer (gleichgebliebenen) Einrichtungsgebühr von 14,99 Euro.

Das neue Angebotsmodell ist zunächst nur im September buchbar. Und wer zwischenzeitlich doch mehr Support braucht kann jederzeit auf die Voll-Variante “upgraden”.

 

Verwandte Artikel:

Tags: