Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 24
3x Danke

Thema: Alternative zu Confixx gesucht


  1. Beiträge
    1.880
    Registriert seit
    12.06.2003
    Ort
    Erlangen

    Keppler IT GmbH

    Provider

    AW: Alternative zu Confixx gesucht

    Guten Morgen,

    Zitat Zitat von darkstar Beitrag anzeigen
    - Funktionsumfang wie Confixx Special Edition (d.h. inkl. Applications etc.)
    Darf's auch etwas mehr sein? :)

    - Kauf statt Miete moeglich, kein Wartungsvertrag (wenn notwendig wird neu gekauft)
    Wir haben uns bewusst gegen eine Kaufversion entschieden, da diese aus Kundensicht keine wirtschaftlichen Vorteile mit sich bringt. Prinzipiell wäre aus unserer Sicht eine Kaufversion gar nicht mal soo schlecht (ist besser für den Cash Flow als die kleinen Mietumsätze), aber der Käufer bindet somit relativ viel Kapital auf Kosten der Flexibilität.
    Eine Controlpanel-Software macht ohne Wartungsvertrag (sprich: ohne Updates) ziemlich wenig Sinn, weil die damit verwalteten Server zwangsläufig aktualisiert werden sollten, und LiveConfig die Konfiguration der aktualisierten Komponenten ja auch beherrschen muss. Mit der Mietversion sind Wartung und Support bereits in den Kosten enthalten, diese können zu 100% als Betriebsausgabe sofort geltend gemacht werden (keine Abschreibung notwendig!) und können bei Bedarf auch jederzeit wieder gekündigt werden.
    Wenn nur die Kosten oder die Abrechnungsmodalitäten eine Rolle spielen, wäre vielleicht eine 12monatige Abrechnung interessant. Sofern es andere Gründe für eine Kaufversion gibt, bin ich sehr daran interessiert.

    - Support verfuegbar
    Ja, sogar in Deutschland. :)

    - Admin/Reseller/User-Struktur umsetzbar
    Selbstverständlich. Auch Admin->Reseller->Reseller->User oder Admin->User sind mit LiveConfig möglich.

    - Vollstaendige Konvertierung der Confixx-Einstellungen
    Ein Migrationsscript ist als "Open Source" verfügbar und kann eigenen Bedürfnissen angepasst werden (siehe LiveConfig KB#5). Derzeit arbeiten wir mit einigen Anbietern an einer möglichst automatisierten Migration, das Script wird also laufend erweitert.

    Viele Grüße

    -Klaus Keppler
    NaTeK-ID bedankt sich.
    LiveConfig® Hosting Control Panel
    Minimalinvasiv, modern, verständlich.
    http://www.liveconfig.com · Facebook · Twitter

  2. Registrieren, damit diese Werbung verschwindet.

  3. Beiträge
    1.056
    Registriert seit
    24.01.2001
    Foren-Guru

    AW: Alternative zu Confixx gesucht

    Moin,

    vielen Dank fuer die Antworten. Kurz ein paar Anmerkungen dazu:

    A) Confixx SE habe ich als Maszstab, da ich das aktuell im Einsatz habe.

    B) Ich moechte ein selbstaendiges Nutzungsrecht und keine (potenzielle) Kuendigung des Mietvertrages. Das gibt mir im Moment die Ruhe, dass ich nicht mit einer Kuendigung eines Mietvertrages fuer Confixx rechnen muss. Wenn man mir mein Nutzungsrecht auf die in meinem Eigentum befindliche aktuelle Lizenz verweigert, kann ich mich dagegen zu Wehr setzen.

    C) Mieten liegt mir persoenlich ueberhaupt nicht. Ich moechte auch kein Haus, Auto, Kopierer etc. mieten/leasen und hab das auch noch nie getan. Das Argument mit der 100%igen Absetzbarkeit als Betriebsausgabe ist kein Vorteil, wenn die Kosten insgesamt gesenkt werden koennen. Ich kenn das auch von Leasing-Angeboten - eigenartigerweise kostet das dann auf die Laufzeit locker das Doppelte der AfA ohne Eigentumserwerb. Ich behaupte, dass es durchaus Kunden gibt, die ueber eine gute (schlecht verzinste) Liquiditaet verfuegen und deren Kaufpreiszahlung die (Vor-)Finanzierung der Liveconfig-Entwicklung erleichtern duerfte.

    D) Ein Umstieg (mal eben zum Wechseln) macht fuer mich keinen Sinn, denn er ist mit Aufwand verbunden. Daher strebe ich eine moeglichst lange Nutzungsdauer an. Die sofortige Kuendbarkeit ist aus meiner Sicht kein Vorteil sondern vermutlich beidseitig ein Risiko.
    Im Fall von Confixx habe ich mittlerweile etwa 12 Jahre Nutzungsdauer und die Afa ist seit mindestens 9 Jahren vorbei und es werden auch keine Kosten mehr geltend gemacht.

    E) Zum Thema Wartungsvertraege habe ich die Erfahrung gemacht, dass dabei i.d.R. auf Dauer die Leistungserwartung nicht mit dem abgedeckten Leistungsangebot korrellieren (ist auch sehr schwer zu definieren) und somit immer eine Art Wette darstellen, die am Ende der Anbieter des Wartungsvertrages gewinnt. Daher: Updates zu gegebenen Anlaessen und angemessenen Preisen anbieten - diese werden einen Kaeufer finden.

    F) Das Thema Support habe ich praktisch nur einmal waehrend der allerersten Installation benoetigt - und da war ich quasi Einsteiger.

    G) Das Admin->Reseller->Kunde moeglich ist, finde ich gut. Die starre Form wie bei Confixx mit den admin/resX/webX/webXpX/webXfX sollte meiner Meinung nach ebenso starr implementierbar sein (Option?), das haelt auf Dauer Ordnung in der Administration.

    G) Das Migrationsskript finde ich gut und genuegt mir so schon fast.

    Soweit meine Meinung dazu. Ich beobachte die naechste Version mit groszer Spannung.


    MfG
    darkstar


  4. Beiträge
    134
    Registriert seit
    12.06.2005

    Kolido.net - Interne...

    Provider

    AW: Alternative zu Confixx gesucht

    Ich bin selten jemand der über Preise meckert, aber diese Lizenzstruktur ist nicht rentabel... Beispiel 20 Webserver =
    1 x 19,80 Euro LiveConfig® Business Lizenz
    19 x 9,80 Euro LiveConfig® Standard Lizenz
    = 206 Euro / Monat an Grundkosten für Liveconfig.

    Da hat man unter 24 Monaten die Kaufkosten von Confixx wieder eingespielt....

    Grade bei mehreren Webservern sollte es ein anderes Lizenzsystem geben, denn so besteht kein Anreiz aktuell zu wechseln.
    Kolido.net - denn Hosting ist Vertrauenssache!
    web: http://www.kolido.net
    email: info [at] kolido.net


  5. Beiträge
    3.628
    Registriert seit
    10.06.2004
    Ort
    Rosbach bei Frankfurt

    Optimate-Server

    Gepruefter Provider

    AW: Alternative zu Confixx gesucht

    Wohl die wenigsten haben sich Confixx gekauft. Sondern eher für 6-10 Euro monatlich gemietet.
    Und daran setzt LiveConfig an. Sprich, gleiche Kosten, wird keinem das Geschäftsmodell geraubt :)
    | Homepage: http://www.optimate-server.de | Email: info@optimate-server.de |
    | Telefon: 06003 / 9344144 | Telefax: 06003 / 9344143 | ICQ: 87243150 |
    | Housing | Rootserver | Gameserver | Domains | Webspace | Voiceserver |


  6. Beiträge
    2.055
    Registriert seit
    07.08.2006
    Ort
    Eisenhüttenstadt
    Alter
    30

    RB Media Group GmbH

    Gepruefter Provider

    AW: Alternative zu Confixx gesucht

    Hallo

    Und für Confixx wurde nun mehre Jahre gezahlt und es keine wirklichen Weiterentwicklungen.

    Alleine was Herr Keppler und sein Team bei LiveConfig geleistet bzw. umgesetzt haben ist schon bemerkenswert.

    Sobald der Stand von Confixx SE erreicht ist stellen wir um.

    Mit freundlichen Grüßen

    Martin Krüger
    RB Media Group GmbH - Ihr Partner im Bereich Computer & Internet
    CEO: Martin Krüger | Beeskower Str. 259e | D - 15890 Eisenhüttenstadt |
    Kontakt: E-Mail: m.krueger@rb-media-group.de | Telefon: 03364/770177 | Alle Preise inkl. MwSt.


  7. Beiträge
    134
    Registriert seit
    12.06.2005

    Kolido.net - Interne...

    Provider

    AW: Alternative zu Confixx gesucht

    Zitat Zitat von RichBone Beitrag anzeigen
    Hallo

    Alleine was Herr Keppler und sein Team bei LiveConfig geleistet bzw. umgesetzt haben ist schon bemerkenswert.
    Das bezweifel ich auch gar nicht und jede Wachablösung für Confixx ist sicher willkommen, jedoch sollte es auch ein mehrstufiges Lizenzsystem geben, z.B. eine Datacenter Edition oder sowas.
    Kolido.net - denn Hosting ist Vertrauenssache!
    web: http://www.kolido.net
    email: info [at] kolido.net


  8. Beiträge
    1.880
    Registriert seit
    12.06.2003
    Ort
    Erlangen

    Keppler IT GmbH

    Provider

    AW: Alternative zu Confixx gesucht

    Zitat Zitat von Kolido Beitrag anzeigen
    Ich bin selten jemand der über Preise meckert, aber diese Lizenzstruktur ist nicht rentabel... Beispiel 20 Webserver =
    1 x 19,80 Euro LiveConfig® Business Lizenz
    19 x 9,80 Euro LiveConfig® Standard Lizenz
    = 206 Euro / Monat an Grundkosten für Liveconfig.
    Das sind die Brutto-Endkundenpreise; Geschäftskunden kalkulieren prinzipiell netto (9,80 brutto = 8,24 netto), außerdem erhalten Partner je nach Abnahmemenge noch mal unterschiedliche Rabatte.
    Und "rentabel" muss ein Preis immer für beide Seiten sein; ob man monatlich nun 6,25 oder 8,24 für Softwarekosten einkalkuliert dürfte angesichts der restlichen Betriebskosten eines Servers hoffentlich keine dramatischen Auswirkungen haben. Einen Preiskampf mit einer seit Jahren abgeschriebenen und kaum bzw. nicht mehr weiterentwickelten Software werden wir uns sicher nicht liefern. :)

    Da hat man unter 24 Monaten die Kaufkosten von Confixx wieder eingespielt....
    Bitte vergleichen Sie keine Äpfel mit Birnen. Eine Kauflizenz impliziert üblicherweise nur eine begrenzte Update-Berechtigung (üblicherweise 1 Jahr), während eine Mietlizenz laufende Updates und Support enthält. Und unsere Kunden können bestätigen, dass es bei LiveConfig auch tatsächlich einen Support gibt. ;)

    jedoch sollte es auch ein mehrstufiges Lizenzsystem geben, z.B. eine Datacenter Edition oder sowas
    Das gibt es: Basic/Standard/Business - für verschiedene Zielgruppen mit verschiedenen Anforderungen.

    Aber um das vielleicht abzukürzen: eine Kaufversion ist in Vorbereitung; nähere Infos dazu geben wir in ziemlich genau vier Wochen bekannt. Ob für den individuellen Einsatz nun eine Kauf- oder Mietversion günstiger ist muss jeder selber entscheiden; die Mietversion hat unserer Meinung nach für den Nutzer den Vorteil, dass kein Kapital gebunden wird und automatisch Updates/Support verfügbar sind.
    Das Argument von Darkstar (dauerhaftes/unkündbares Nutzungsrecht) war letztendlich ausschlaggebend für die Einführung von Kauflizenzen.

    Viele Grüße

    -Klaus Keppler
    NaTeK-ID und globale bedanken sich.
    LiveConfig® Hosting Control Panel
    Minimalinvasiv, modern, verständlich.
    http://www.liveconfig.com · Facebook · Twitter


  9. Beiträge
    4.789
    Registriert seit
    14.06.2005
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    30

    netcup.de

    Premium Provider

    AW: Alternative zu Confixx gesucht

    @Klaus: Wann bekommen wir den schon lang versprochenen Vertrag für das Reselling deiner Software zugestellt. Ich erinnere an unser Gespräch auf der Cebit ;-)
    Mit freundlichen Grüßen
    Dipl.-Ing. (BA) Felix Preuß
    Das Hostblog


  10. Beiträge
    1.880
    Registriert seit
    12.06.2003
    Ort
    Erlangen

    Keppler IT GmbH

    Provider

    AW: Alternative zu Confixx gesucht

    @Felix: oha - ich hatte hier im Besucherbericht notiert, dass ich euch da was direkt mitgegeben hatte.
    War vielleicht doch zu früh für mich für's Bier? ;) Ich kümmere mich gleich darum!
    LiveConfig® Hosting Control Panel
    Minimalinvasiv, modern, verständlich.
    http://www.liveconfig.com · Facebook · Twitter


  11. Beiträge
    1.056
    Registriert seit
    24.01.2001
    Foren-Guru

    AW: Alternative zu Confixx gesucht

    Zitat Zitat von kkeppler Beitrag anzeigen
    Das Argument von Darkstar (dauerhaftes/unkündbares Nutzungsrecht) war letztendlich ausschlaggebend für die Einführung von Kauflizenzen.
    Vielen Dank fuer die Beruecksichtigung. Ich bin gespannt.

    MfG
    darkstar

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Alternative zu Plesk/Confixx gesucht ...
    Von mipo im Forum Administrations- und Verwaltungssoftware
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 05.02.2010, 15:17
  2. EuroVPS Alternative gesucht
    Von wein&vinos im Forum Smalltalk
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.03.2009, 18:16
  3. Alternative zu Confixx?
    Von Deomar im Forum Administrations- und Verwaltungssoftware
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.02.2006, 18:30
  4. Alternative zu Confixx ?
    Von Notarzt im Forum Webhosting Allgemein
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 26.12.2004, 20:58

Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0