Ergebnis 1 bis 9 von 9

  1. Beiträge
    2
    Registriert seit
    06.05.2003
    Neuer Benutzer

    Traffice bei E-Mail

    Hallo Leute,

    ich nutze einen Account bei meinem Confixx Server für eine Firma die Newsletter versenden möchte.

    Da hier relativ viel Traffic anfällt, möchte ich dies gerne überwachen, bzw. bei Confixx angezeigt bekommen.

    So wie es scheint interessiert jedoch confixx bei seiner Auswertung der E-mail Traffic nicht, bzw. wird nicht erfasst.

    Gibt es hier eine Lösung oder habe ich nur etwas falsch eingestellt?

    Vielen dank

  2. Registrieren, damit diese Werbung verschwindet.

  3. Beiträge
    88
    Registriert seit
    17.06.2003
    Benutzer

    Such hier im Forum mal nach Traffik und Mail oder ähnlichem.
    Da dürften unheimlich viele bereits beantwortete Themen auftauchen...

  4. confixx_D. Grünewälder

    Hallo,

    diese 2 Dateien regelmäßig per Cron laufen lassen:
    /root/confixx/admin/contrib/mailtraffikpop3.pl
    /root/confixx/admin/contrib/mailtraffiksmtp.pl
    und die Angaben darin prüfen.

    Dann in der /root/confixx/confixx_main.conf (nicht sicher)
    und in der /var/www/confixx/settings.inc.php den Wert
    einstellen: $show_emailtransfer = '1';


  5. Beiträge
    7
    Registriert seit
    04.08.2003
    Neuer Benutzer

    Vielen Dank für die Infos, dass wollte ich eigentlich auch gerade fragen! Klappt wunderbar! ;)


  6. Beiträge
    9
    Registriert seit
    17.04.2003
    Neuer Benutzer

    auch mit qMail ???

    Hallo,

    geht das auch mit qMail ???

    Gruß
    Stefan

  7. confixx_D. Grünewälder

    Ist mir nicht bekannt: Testen und bescheid geben. :cool:


  8. Beiträge
    37
    Registriert seit
    05.04.2003
    Benutzer

    Hallo!

    Ich habe da mal eine Frage!
    Und zwar wird ja der Mailtraffic dem Benutzer zugeordnet, der die Mail versendet.

    Doch wie ist es bei Mails, die über ein PHP-Script laufen (Man nehme als Beispiel die eMail-Benachrchtigung an den Kunden, wenn sein Account erstellt wurde)???
    So wie ich das sehen konnte, werden die alle über wwwrun verschickt.

    Aber wird das ganze dann auch dem Kunden zugeordnet, dem das PHP-Script gehört???

    Mit besten Grüßen,
    Sven Reichelt


  9. Beiträge
    42
    Registriert seit
    15.03.2003
    Benutzer

    Möglicherweise nicht in dem Fall nicht.

    Ist die eMail jedoch an einen "internen" Benutzer, also einen Kunden auf dem Server selbst, gerichtet entsteht ja eh erst Traffik beim Download über POP3 und IMAP. Benutzt der Kunde WebMail geht der Traffik auf das Konto des Server Betreibers (ausser man deaktiviert WebMail und jeder Kunde muss sich selbst ein Webmail System erstellen).

    Benutzt der Kunde einen FormMailer oder ein Skript welches Mails verschickt, so benutzt er wohl einen korrekten Absender, damit er Antworten erhalten kann, in dem Fall sollte der Traffik ordnungsgemäss gezählt werden. (ich bin mir hier allerdings nicht 100% sicher!)

    MfG

    Marc


  10. Beiträge
    148
    Registriert seit
    14.11.2003
    Alter
    29
    Erfahrener Benutzer

    Hmm also wird der traffic den confixx verursacht nicht dem user angerechnet wenn ich das richtig sehe? Also beim webmail. Beim web-ftp wird der traffic doch auch angerechnet oder? Und theoretisch kann/könnte confixx doch aus den log den traffic herausfiltern der vom kunde *@kundendomain.tld verrursacht wurde und diesen dann anrechnen oder?

    Wenn ein script was emails versendet mailtraffic erzeugt dann müsste der doch eigendlich auf gezählt werden oder?


Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0