Ergebnis 1 bis 7 von 7
14x Danke
  • 1 Post von mattes
  • 1 Post von Inet

Thema: Greatnet - ein absoluter Albtraum!


  1. Beiträge
    3
    Registriert seit
    13.10.2009
    Neuer Benutzer

    Greatnet - ein absoluter Albtraum!

    Greatnet war vergangenen Freitag nahezu den ganzen Tag down. Heute dann, 6 Tage später, sind sie schon wieder down. Zwei unserer Server sind nicht erreichbar, auf Greatnet.de steht erneut:

    Letzte Aktualisierung: 05.04.2012 | 10:58 Uhr

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    aufgrund einer aktuellen Störung in unserer Netzwerkarchitektur sind einige Server leider nicht zu erreichen. Wir arbeiten mit Hochdruck an der Lösung des Problems und entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten.

    Mit freundlichen Grüssen

    Greatnet.de / Support



    Ich habe den Support angerufen und Herrn Ronny Lindner gefragt wie das sein kann, fast täglich würde ja ein Defekt im RZ auftreten. Dieser meinte das würde nicht stimmen, der letzte Ausfall sei doch erst Freitag (!) gewesen.

    Weiterhin führte er aufgeregt fort... "und was soll ich jetzt tun??!?!!! Und legte auf."

    Ich würde ihm empfehlen, dass er etwas tut wenn alle seine Server nicht mehr verfügbar sind. Das erwarte ich dann durchaus von ihm.

    Fakt ist, Greatnet ist in meinen Augen insb. nach der Übernahme durch 1blu untragbar geworden - es ist morgens ein Glücksspiel, ob die Server noch erreichbar sind oder nicht. Wir werden mit unserer Firma schnellstmöglich umziehen.

    Viele Grüße


    Stephan Hambuch

  2. Registrieren, damit diese Werbung verschwindet.

  3. Beiträge
    1.852
    Registriert seit
    07.01.2002
    Foren-Guru

    AW: Greatnet - ein absoluter Albtraum!

    Zitat Zitat von steph2010 Beitrag anzeigen
    Ich habe den Support angerufen und Herrn Ronny Lindner gefragt wie das sein kann, fast täglich würde ja ein Defekt im RZ auftreten. Dieser meinte das würde nicht stimmen, der letzte Ausfall sei doch erst Freitag (!) gewesen.

    Weiterhin führte er aufgeregt fort... "und was soll ich jetzt tun??!?!!! Und legte auf."

    Ich würde ihm empfehlen, dass er etwas tut wenn alle seine Server nicht mehr verfügbar sind. Das erwarte ich dann durchaus von ihm.
    Es stand doch bereits in der Störungsmeldung, dass an dem Problem gearbeitet wird. Im Sinne einer schnellen Wiederbereitstellung der Services ist es meiner Ansicht nach nicht zielführend, den Provider zusätzlich durch Telefonate zu blockieren in denen ihm nichts anderes mitgeteilt wird als das, was er selber bereits kommuniziert hat.

    Ich kenne Greatnet nicht als Kunde und kann daher die Leistungen nicht beurteilen. Für dich ist der Anbieter offensichtlich untragbar geworden, so dass du den Umzug schnellstens hinter dich bringen solltest. Mir ist allerdings wirklich nicht klar, was du mit deinem Anruf erreichen wolltest.
    Ich bins bedankt sich.


  4. Beiträge
    371
    Registriert seit
    09.12.2007
    Ort
    Bockenem
    Erfahrener Benutzer

    AW: Greatnet - ein absoluter Albtraum!

    Zitat Zitat von mattes Beitrag anzeigen
    Ich kenne Greatnet nicht als Kunde und kann daher die Leistungen nicht beurteilen. Für dich ist der Anbieter offensichtlich untragbar geworden, so dass du den Umzug schnellstens hinter dich bringen solltest. Mir ist allerdings wirklich nicht klar, was du mit deinem Anruf erreichen wolltest.
    Anruf oder nicht, zwei Serverausfälle innerhalb weniger Tage ist schon nicht schön. Mich würde mehr interessieren, um wieviel Uhr der Ausfall war?
    "if nobody hates you, you're doing something wrong." - House M.D.
    https://www.xing.com/profile/Moritz_Semisch2


  5. Beiträge
    9
    Registriert seit
    23.03.2012
    Neuer Benutzer

    AW: Greatnet - ein absoluter Albtraum!

    Man sollte das aus 2 Sichtweisen sehen.

    Zum einen ist es ärgerlich wenn man als Kunde 2 Ausfälle innerhalb weniger Tage hat.
    Auch ärgerlich und Kundenunfreundlich, wenn der Support einfach auflegt.
    Es muss aber auch jedem klar sein, dass man es hier mit Maschinen zu tun hat, und die machen nicht immer was sie machen sollen.

    Ich glaube dem Hoster ist es auch lieber, wenn die Server ohne Probleme laufen.

    Wenn dann noch eine Email an die Kunden versandt wird, dass es zurzeit technische Probleme gibt, finde ich es zumindest ein gutes Verhalten, was man nicht von jedem Hoster her kennt.

    Wenn der Support dann noch eine Reihe Anrufe hat mit Fragen was los ist... Da kann man von halten was man will.

    Die Menschen am anderen Ende der Leitung sind auch nur Menschen und dürfen überfordert sein, zwar ist es wie schon geschrieben kein kundenfreundliches Verhalten und auch nicht akzeptabel, aber das kommt vor!

    Ich als Kunde würde mich aber auch fragen, wie ist die Reaktion wenn ein Server länger ausfällt…
    Wenn ein Kunde Angst hat seine Seite könnte wieder einmal nicht funktionieren, einfach Hoster wechseln!

    Beste Grüße


  6. Beiträge
    371
    Registriert seit
    09.12.2007
    Ort
    Bockenem
    Erfahrener Benutzer

    AW: Greatnet - ein absoluter Albtraum!

    Ihr selbst seht das mMn alles zu sehr aus der Hoster-sicht. Wie würdet Ihr reagieren, wenn euer Server zweimal so schnell hintereinander nicht erreichbar wäre? Natürlich gebe ich Dir recht Felix, dass eine gewisse Verfügbarkeit auch einen gewissen Preis hat. Ich weiß auch nicht, in welcher Kategorie sich Greatnet bzgl. Preisen einordnet, aber ich finde zwei Ausfälle so schnell hintereinander aus Kundensicht schon für nicht in Ordnung.
    "if nobody hates you, you're doing something wrong." - House M.D.
    https://www.xing.com/profile/Moritz_Semisch2


  7. Beiträge
    3.639
    Registriert seit
    29.01.2002
    Alter
    48
    Foren-Guru

    AW: Greatnet - ein absoluter Albtraum!

    Zitat Zitat von ready4host Beitrag anzeigen
    Erstmal zum Anbieter allgemein: Von Greatnet bin ich bisher immer "zurückgeschreckt", weil das Preis/Leistungs-Verhältnis in meinen Augen nicht optimal war. Den Support kann ich nicht bewerten, da ich dort kein Kunde bin. Was jedoch die Hardware-Ausstattung der vServer und Dedicated Servers angeht, finde ich die Preise teilweise doch recht frech.
    Öhem, findest du diese Aussage als Mitbewerber nicht ein wenig unangebracht ?
    MisterT bedankt sich.


  8. Beiträge
    164
    Registriert seit
    27.02.2011
    Ort
    Berlin
    Moderator

    AW: Greatnet - ein absoluter Albtraum!

    Hallo,

    ich habe mal alle Beiträge von anderen Anbietern und themenabweichende Beiträge verschoben.

    Also, bitte beim Thema bleiben und alle Anbieter, welche keine Kunden von Greatnet sind, halten sich hier bitte raus.

    Gruß

Ähnliche Themen

  1. Webspace mit absoluter Vollausstattung!
    Von HH | cubos-Internet GmbH im Forum Biete: Hosting
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.02.2011, 19:01
  2. Absoluter Anfänger
    Von SanMcBo im Forum Einsteiger
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.03.2009, 20:07
  3. Absoluter Wahnsinn
    Von Miles im Forum Smalltalk
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 26.01.2007, 14:50
  4. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.03.2005, 20:06
  5. virtualhost mit absoluter pfadangabe ?!
    Von confixx_tabsl im Forum 3.x Allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.07.2004, 09:32

Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0