Ergebnis 1 bis 7 von 7

  1. Beiträge
    832
    Registriert seit
    05.12.2000
    Ort
    Aachen
    Vielschreiber

    Allg. zu \"virtuellen\" zufriedenen Kund

    Hallo,

    ich glaube, dass etliche Provider in diesem Forum schöne gute Serverwelt bei sich mit mehreren \"virtuellen\" Benutzern vorteuchen!

    Viele Postings sind doch meist zu schön um wahr zu sein.

    Ich glaube nicht daran, dass irgendein Provider - wie oft im Forum geschrieben - immer ein offenes Ohr für jeden Kunden haben kann (und dabei in jeder Situation freundlich bleibt), alle Server ohne Unterbrechungen laufen, und niemals irgendein Fehler bei irgendwelchen Abrechnungen auftaucht.
    (Schon nur der Neustart des HTTPD beim Einrichten neuer Accounts erzeugt doch quasi einen kurzen Serverausfall.

    Wenn ich jedoch manche Postings lese, dann könnte man meinen, dass wir der einzige Provider sind, dem schonmal ein Prozessor brät oder ein TP-Kabel wackelt. - Was bestimt nicht daran liegt, dass wir billige Komponenten verwenden.

    Wenn es einen Server gäbe, der 10 Jahre lang ohne irgendwelche Probleme durchläuft, währen wir wohl alle arbeitslos.

    Was ich deshalb ausserordentlich schei... finde, ist wenn irgendwelchen Anfragenden die absolute Ausfallsicherheit (in der Vergangenheit) von irgendwelchen Providern, die sich als superzufriedener Kunde von sich selbst ausgeben, versprochen wird, die nicht einzuhalten ist. (<-- langer Satz :)

    Das macht nicht nur den seriösen Providern das Geschäft kaputt, sondern verunsichert auch die Kunden. (siehe Strato und Puretec mit dem KK-Stop vor ein paar Monaten)

    By(t)e,
    Matthias


  2. Registrieren, damit diese Werbung verschwindet.

  3. Beiträge
    267
    Registriert seit
    22.06.2000

    nocyo GmbH

    Premium Provider

    RE: Allg. zu \\\"virtuellen\\\" zufriede

    Hallo,

    ich schließe mich da einfach mal an.

    Wir versuchen wirklich jedem Kundenwunsch individuell nachzukommen, irgendwo muß man aber auch als ISP mal die grenze ziehen. Es kann nicht für jeden Kunden der Server einzeln konfiguriert werden nur weil er eine entsprechende Voraussetzung benötigt.

    >Wenn ich jedoch manche Postings lese, dann >könnte man meinen, dass wir der einzige >Provider sind, dem schonmal ein Prozessor >brät oder ein TP-Kabel wackelt
    Da seit Ihr bestimmt nicht der einzigste Provider. Bei uns ist das auch schon aufgetreten. Egal welche Hartware von welchem Hersteller. Ein Cisco System hat keinen besseren NW-Anschluß als ein Router von Level-One.

    Bisher haben wir unseren Kunden immer den wahren Grund des Ausfalls mitgeteilt und das Problem nicht auf jemand anderes geschoben. So wird dieses auch in Zukunft sein. Bisher haben wir darauf immer nur positive Kommentare unserer Kunden bekommen.

    Eine absolute Ausfallsicherheit wird es nie geben. Egal ob man in seinem eigenem RZ hostet oder nicht.

    >Das macht nicht nur den seriösen Providern >das Geschäft kaputt, sondern verunsichert >auch die Kunden.
    Das ist z.Z leider das Problem. Ich möchte hiermit niemanden verdächtigen, rein Technisch ist eine Ausfallzeit von 0 Minuten aber kaum machbar.


    Gruß
    Sascha
    --
    www.muething.de
    --


  4. Beiträge
    111
    Registriert seit
    27.05.2000

    EveryConsult e.K.

    Provider

    RE: Allg. zu \\\"virtuellen\\\" zufriede

    Man könnte den zufriedenen Kunden ja zumindest auch zu gute halten, daß sie die Ausfälle ihrer Provider einfach nicht bemerkt haben, da die wenigsten Kunden wohl Dienste wie watchmyserver etc. einsetzen.

    Ansonsten stimme ich Dir aber voll zu, soviele rundum zufriedene Kunden wie es hier in einigen Bewertungen gibt, das kann kaum wahr sein.

    Gruß, Jens


  5. Beiträge
    411
    Registriert seit
    05.07.2000
    Erfahrener Benutzer

    RE: Allg. zu \\\\\\\"virtuellen\\\\\\\"

    Wobei mich watchmyserver schon ab und zu ärgert mit einer Nachricht, der Server wäre nicht erreichbar, obwohl er das tadellos ist.

    Martin Kissel
    websharing.net


  6. Beiträge
    411
    Registriert seit
    05.07.2000
    Erfahrener Benutzer

    RE: Allg. zu \\\\\\\"virtuellen\\\\\\\"

    Wobei mich watchmyserver schon ab und zu ärgert mit einer Nachricht, der Server wäre nicht erreichbar, obwohl er das tadellos ist.

    Martin Kissel
    websharing.net


  7. Beiträge
    111
    Registriert seit
    27.05.2000

    EveryConsult e.K.

    Provider

    RE: Allg. zu \\\\\\\\\\\\\\\"virtuellen\\\\\\

    Das kommt noch erschwerend hinzu. Dagegen helfen dann nur mehrere Monitoringdienste, und wenn die alle Alarm schlagen, dann ist was dran.

    Gruß, Jens Eich

  8. Gast

    RE: Allg. zu \"virtuellen\" zufriedenen

    Hallo,

    es mag schon sein, aber wahrscheinlich gibt es genausoviele virtuelle unzufriedene Kunden. Das ist das große Problem von freien Meinungsmarktplätzen (auch z.B. von den Großen der Branche wie Ciao oder so).

    Wir werden in naher Zukunft (sobald unser neuer Server stabil läuft) die erforderten Angaben der Kundenmeinungen erweitern und dort z.B. auch den Zeitraum des Kunden sowie die Domain erfragen. Nur mit diesen Angaben ist dann noch eine entsprechende Veröffentlichung möglich.

    Gruß,

    WHL Team



Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0