Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 28

Thema: Sonderaktion


  1. Beiträge
    2.170
    Registriert seit
    24.10.2000
    Foren-Guru

    RE: Sonderaktion

    damit diese diskussion auch wirklich komplett hirnrissig wird:

    was spricht dafür/dagegen, die inhabernamen zu nennen? hat einer was zu verbergen? legts der anbieter drauf an, daß der interessent das glaubt?

    wenn ich hinter meinem laden stehe und hinter dem, was ich anbiete, nenne ich auch meinen kompletten namen, nenne korrekte kontaktdaten wie telefon, adresse und mach so einen unfug nicht. auf keinen fall anonyme web-formulare. ich als kunde will nicht mit automaten kommunizieren und "accounts", die einen verschleiernden eindruck auf mich ausüben. der kunde will ggf. wo anrufen, sich beraten lassen, sein geld los werden. verbrennen oder zum fenster rauswerfen kann er es auch einfacher - mit ohne internet :-)

    c u

  2. Registrieren, damit diese Werbung verschwindet.

  3. Beiträge
    832
    Registriert seit
    05.12.2000
    Ort
    Aachen
    Vielschreiber

    RE: Sonderaktion

    Hallo Matthias,

    > Hallo Andreas,

    bitte sei vorsichtig mit Deinen Bemerkungen...
    Die AGB wurde zwar nicht von einem Rechtsanwalt, aber von einem Jurist erstellt, der auch der Firma angehört.

    > aha!

    Solche Äußerungen mit kopierter AGB finde ich wagemutig. Es ist sicher richtig, dass bei der Firmengründung 1996

    AGB´s verschiedene Hoster (damals gab es noch nicht so viele) betrachtet wurde, und sich aus denen eine eigene,

    auf uns modifiziert, erstellt wurde.

    > Na also!

    Warum das Rad nochmals erfinden.

    > Urheberrecht - das ist halt so.

    Diese wurde jedoch nach und nach aktualisiert. Wie gesagt mit Unterstützung eines Juristen und nicht geklaut.
    Auch wenn ein Einzelunternehmen oder eine Personengesellschaft betrieben wird, kann die

    „Vollkaufmannseigenschaft“ vorhanden sein, auch ohne einen Eintrag im Handelsregister.

    > Richtig: Bei einem Geschäftsbetrieb, der eine
    > kaufmännische Organisation der Buchhaltung
    > erforderlich macht
    > Dann solltest Du aber auch wissen, dass Ihr
    > als Vollkaufleute verpflichtet seit, Gesellschaftsform
    > und Namen anzugeben.
    > Zudem: Auf Internetseiten ist immer ein Impressum mit Name
    > des Zuständigen anzugeben
    >
    > Zudem: Warum verheimlicht man dem Websurfer seinen "guten" Namen?

    Aber ich gebe zu, dass die gesetzlichen Voraussetzung vage formuliert sind.

    > Nein - eigentlich nicht!

    Du solltest, wenn Du jemanden angreifst, Dich vorab informieren.

    > tja - mir fehlen die worte...

    Was die Firmierung betrifft, so muss ich Dir bedingt recht geben. Nur ist dann so, dass 2/3 der

    Einzelunternehmer sich umbenennen müssen. Außerdem wird dies von der Wirtschaft, Finanzämter etc. toleriert.

    > Sicher? - Ich glaube du solltest unbedingt mal
    > mit dem Finanzamt telefonieren und dich informieren.

    Aber hier im Forum sind ein paar Leute die lenzen sich daran richtig auf.

    Es sieht so aus, als wird bei einem Mitbewerber verzweifelt nach einem Fehler gesucht.

    > Bei solch einem Angebot schaut man schonmal genauer hin.
    > 10 GB Traffic für 6 EURO (sind .6 EUR/GB) - Wie geht das denn?
    > Und das ganze dann auch noch multidomainfähig
    > (d.h. die 10 GB werden früher oder später auch erreicht)
    > Ist das ein nachträgliches Weihnachtsgeschenk?
    >
    > Zumindest ist die Homepage OK

    Es ist schlechthin eine Frechheit, Angebote so zu kommentieren, zumal

    > Meinungsfreiheit... Dafür gibt es Foren

    a) böswillige Unterstellungen (geklaute AGB) gemacht werden,

    > gut - nehme ich zurück: auffällig formulierte AGB

    b) nicht das nötige Wissen (Kaufmann) vorhanden ist.

    > 1. Gut: Vollkaufmann
    > 2. Sei doch froh dass ich darauf hingewiesen habe - ...

    Noch zum Schluss eine Information für alle:

    bis zum 31.12.01 lautete die Firmierung AWI-Internetdienstleistung. Wie der Name sagte, boten wir unseren Kunden

    „Internetdienstleistungen“ an, unter anderem auch Webhosting. Da der Bereich Webhosting jedoch zu „groß“ wurde,

    gaben wir andere Bereiche an eine namhafte Firmen ab. Da wir jedoch nun keine „Internetdienstleistungen“ mehr

    anbieten, sondern uns nur noch ch „Webhosting“, lag es nahe, die Firmierung umzubenennen. Die „Umfirmierung“

    wurde vom Gewerbeamt, Finanzamt, Banken etc. anerkannt. Ein Handelsregistereintrag ist beantragt, und wird in

    6-8 Wochen vorhanden sein. Dann kommt auch ein „e.K“ an die Firmierung ran.

    > Mach keinen Scheiss: Niemand wird freiwillig
    > Vollkaufmann (kein Rückgaberecht für Wahren,
    > Andere Garantien, Pflicht zur doppelten Buchführung...)

    >> Demnächst: Erst informieren - dann Firma gründen!

    Ich behaupte mal wagemutig, dass wir mit unserer Firma länger am Markt sind, als die meisten hier.

    > Mag sein.

    Demnächst: Erst informieren – dann meckern.

    > :-) s.o.

    Mit freundlichen Grüßen

    Andreas Weigert
    Inhaber

    > Na also - Endlich: Ein Name!

    By(t)e,
    Matthias


  4. Beiträge
    1.176
    Registriert seit
    22.03.2001
    Foren-Guru

    RE: Sonderaktion

    das quoting neu erfunden, wie? ;)


  5. Beiträge
    1.108
    Registriert seit
    19.06.2000

    Providerdienste.de

    Gepruefter Provider

    RE: Sonderaktion

    Vielleicht solltest Du mal lernen, wie man zitier.t Die Form deines Posting ist ja echt eine Zumutung.

    Ansonsten gebe ich dir recht: "webhostone" ist sicherlich keine gueltige Unternehmens-Bezeichnung. Manchmal juckt's mich da, unserem Anwalt ein Mandat zu geben.

    Daniel


  6. Beiträge
    44
    Registriert seit
    24.06.2000
    Benutzer

    RE: Sonderaktion

    > Manchmal juckt's mich da, unserem Anwalt ein Mandat zu geben.

    Wenn ich mich hier so durch die WHL lese, frage ich mich öfters, ob Ihr eigentlich nichts besseres zu tun habt, als Euch um die Dinge anderer Leute zu kümmern, die Euch egal sein können. Bei "Providern" mit solchen Kommentaren würde ich erst gar nicht meine Seiten hosten lassen...Sind wir hier im Kindergarten, oder was? Tststs...


  7. Beiträge
    1.108
    Registriert seit
    19.06.2000

    Providerdienste.de

    Gepruefter Provider

    RE: Sonderaktion

    Wenn dich das beruhigt: Ich habe ausreichend zu tun. Allerdings gibt es soetwas wie Wettbewerbs- und Verbraucherschutzvorschriften, die hier konsequent missachtet werden. Und das sind eben nicht "Dinge anderer Leute" (die interessieren mich grundsätzlich nicht).

    Wo da der Bezug zum Kindergarten liegt, will mir nicht einleuchten. Vielleicht kannst Du das ja noch einmal erläutern. Du meinst doch nicht etwa, dass man sich nur im Kindergarten an gewisse Spielregeln zu halten hat?

    Daniel


  8. Beiträge
    358
    Registriert seit
    31.12.2000

    WebhostOne GmbH

    Premium Provider

    RE: Sonderaktion

    Hallo

    wir haben uns überzeugen lassen und die Angaben entsprechend geändert.

    Ihr habt ja recht ...

    MFG

    A.Weigert


  9. Beiträge
    44
    Registriert seit
    24.06.2000
    Benutzer

    RE: Sonderaktion

    Mit Kindergarten meine ich, daß hier jeder auf dem anderen rumhackt und versucht ihm etwas anzuhängen, nur um meines erachtens einen weiteren Mitbewerber loszuwerden. Das finde ich lächerlich und zeugt nicht gerade von der proffesionalität eines "Providers". Haben es etwa die wirklich guten Provider nötig, sich an solchen Themen auszulassen? Ich habe noch keinen davon hier gesehen...

    Übrigens schreibt die IHK folgendes, womit indirekt belegt wird, wie kindisch Deine Anmerkung "Manchmal juckt's mich da, unserem Anwalt ein Mandat zu geben." in diesem Fall ist:

    Unterscheidung zwischen "Geschäftsbezeichnung" und "Firma"
    Geschäftsbezeichnungen - auch Etablissementsbezeichnungen genannt - sind Wahlnamen, die eine wesentliche wirtschaftliche Bedeutung haben können, denn sie sind ein wichtiges Mittel, durch das der Namensträger in seinen Beziehungen zur Umwelt Individualität, Identität und Unterscheidbarkeit von anderen wahrt. Sie dienen einer werbewirksamen Beschreibung des Unternehmens und haben "schmückende" Funktion. Dagegen dient die Firma dazu, den betreffenden Wirtschaftsbetrieb im Geschäftsverkehr zu kennzeichnen. Die Firma eines Kaufmanns im Rechtssinne ist der Name, unter dem er im Handel seine Geschäfte betreibt und die Unterschrift abgibt (§ 17 Abs. 1 Handelsgesetzbuch). Diese gesetzliche Definition der Firma zeigt, daß die Führung einer Firma allein solchen Gewerbetreibenden vorbehalten ist, die in das Handelsregister eingetragen sind. Im Falle der Eintragung bildet die vollständige Firma (z. B. "Bijou Modevertrieb e. K.") die verbindliche Personenbezeichnung, unter der ein Unternehmer im Rechtsverkehr agiert (z. B. Unterzeichnung von Verträgen). Der bürgerliche Name tritt dahinter vollständig zurück. Fazit: sobald ein registerlich nicht eingetragenes Unternehmen - Kleingewerbetreibender oder Gesellschaft bürgerlichen Rechts - rechtsverbindliche Handlungen vornehmen will, muß stets auf den/die bürgerlichen Namen zurückgegriffen werden.


  10. Beiträge
    832
    Registriert seit
    05.12.2000
    Ort
    Aachen
    Vielschreiber

    RE: Sonderaktion

    Hi,

    warum nicht: Ich darf mir doch Angebote der Konkurrenz ansehen - und wenn ich grobe Fehler finde, diese öffentlich bekannt zu machen.

    (Wahlkampf läuft nach dem gleichen Prinzip - oder willst Du unseren Politikern vorwerfen, dass sie nichts zu tun haben) ;-)

    Zudem waren meine Postings ausschließlich konstruktive Kritik (wie die schnellen Änderungen der Seiteninhalte http://www.webhostone.de/kontakt/kontakt.php beweisen)

    By(t)e,
    Matthias


  11. Beiträge
    832
    Registriert seit
    05.12.2000
    Ort
    Aachen
    Vielschreiber

    RE: Sonderaktion

    Hast Du nichts besseres zu tun ;-)

    By(t)e,
    Matthias

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 10 Stück Mietserver Sonderaktion
    Von Megaspace IS im Forum Biete: Hosting
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.02.2002, 17:03
  2. Sonderaktion: PD-Admin Mietserver
    Von Megaspace IS im Forum Biete: Hosting
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.01.2002, 01:44
  3. Sonderaktion: 50 MB 14,90 DM / 100 MB 24,90 DM
    Von generate.de im Forum Biete: Hosting
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.09.2001, 15:56
  4. Sonderaktion mit 200 GB Traffic
    Von Gast im Forum Biete: Hosting
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.06.2001, 13:28
  5. Sonderaktion mit eigene Domain
    Von ocram im Forum Biete: Hosting
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.09.2000, 12:50

Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0