Sehr geehrte Damen und Herren,

aktuell habe ich mich verstärkt um das Thema Plesk gekümmert.

In den letzten Monaten erreichten mich verstärkt Anfragen/Hilferufe zu Plesk-Update/Upgrades und den damit verbundenen Distributionsupgrades. Upgrade zB. von Suse 9.3/10.3 auf 11.4, Centos 5 zu Centos 6 oder auch von Suse zu einem aktuellen Debian.

Bisher konnte ich alle Fälle zur vollen Zufriedenheit der Serverbesitzer abschliessen und im Anschluß an meine Arbeit funktionierende Server übergeben, egal wie schwierig der Fall war. Bisher kann ich sagen: Yes. I did it.
Mir sind die meisten Tricks und Hebel bekannt um eine Betriebsbereitschaft widerherzustellen.

Selbstverständlich biete ich die gleichen qualifizierten Services auch für Confixx 3.x.x an.

Sollten Sie einen veralteten Server haben, scheuen Sie nicht die Kontaktaufnahme (per Mail an webmaster atttt serverman.de) bevor es irgendwann ganz ganz dringend wird ein Upgrade durchzuführen entweder weil Ihr Server geknackt wurde oder Ihr Anbieter Sie "vorsorglich" sperrt.

Beste Grüße aus der OS-Schmiede!
Thomas Toka webmaster atttt serverman.de
Mastermind des http://rootrobot.com