Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16
1x Danke

Thema: Lohnt sich Denic Mitgliedschaft?


  1. Beiträge
    30
    Registriert seit
    16.10.2007
    Benutzer

    Lohnt sich Denic Mitgliedschaft?

    Hi!
    Ich würde euch gerne nach eurer Meinung zu einem bestimmten Fall fragen: jemand verwaltet eine vierstellige Zahl Domains über ein Denic-Mitglied und zahlt an dieses Mitglied verständlicherweise mehr pro Domain, als es das Denic-Mitglied selbst an die Denic tut. Das Denic-Mitglied stellt ja eine Verwaltungsoberfläche zur Verfügung, sowie Nameserver. Jetzt möchte der Domainverwalter natürlich sparen und fragt sich, ob sich eine Denic-Mitgliedschaft für ihn lohnt. Der Domainverwalter verwaltet die Domain nur für einen Kunden (nicht sehr zeitintensiv, keie Kosten für Personal etc) und könnte eine eigene Verwaltungsoberfläche erstellen lassen (wobei in seinem Fall dafür keine Kosten entstünden). Ihn würde also nur der Betrieb der Nameserver etwas kosten.
    Denkt er. Die Frage ist, welche Kosten tatsächlich noch auf ihn zukommen als Denic-Mitglied. Ab welche Menge verwalteter Domains, denkt ihr, lohnt sich für ihn die Mitgliedschaft, angesichts der Kosten, die auf ihn zukommen?
    Und welche Kosten kommen überhaupt hinzu? Mich würden die einzelnen Kostenpunkte interessieren, die man dabei einkalkulieren muss.
    Zudem würde mich noch interessieren, ob die Denic einheitliche Domainpreise hat, oder ob die Mitglieder bessere Preise bekommen, je mehr Domains sie verwalten?

    Danke euch!

  2. Registrieren, damit diese Werbung verschwindet.

  3. Beiträge
    841
    Registriert seit
    26.04.2010
    Vielschreiber

    AW: Lohnt sich Denic Mitgliedschaft?

    Da in diesem Beispiel nur die Kosten betrachtet werden, sollte sich dieser ominöse Jemand an die Denic wenden und sich über die Kosten und Anforderungen einer Mitgliedschaft informieren, liegt doch nahe? Ich würde eher zu einer fünfstellige Anzahl an Domains tendieren bis die Nutzenschwelle erreicht ist, das hängt aber nun wirklich von der kalkulatorischen Grundlage ab.

    Lehn dich zurück und besorg dir Popcorn, du bekommst mit großer Sicherheit einen interessanten Thread :).


  4. Beiträge
    30
    Registriert seit
    16.10.2007
    Benutzer

    AW: Lohnt sich Denic Mitgliedschaft?

    Um die kalkulatorische Grubndlage geht es mir ja. Kommen ausser den Kosten für die Nameserver und die Domaingebühren (und natürlich dem Eintrittsgeld in die Denic und der Bearbeitunsggebühr) noch einige weitere Kosten auf die Denic-Mitglieder zu? Die ominöse Person wird sich sicher noch an die Denic wenden, was mich aber an dem Thema interessiert, ist die Meinung von Leuten aus der Praxis.

    Freue mich auf seriöse Antworten von Erwachsenen, daher verschiebe ich den Popkornkauf erstmal aufs Film-Wochenende.
    Geändert von [MOD] GBR (13.04.2012 um 18:29 Uhr) Grund: Fullquote entfernt


  5. Beiträge
    841
    Registriert seit
    26.04.2010
    Vielschreiber

    AW: Lohnt sich Denic Mitgliedschaft?

    Das Problem ist, die Leute aus der Praxis werden dir diese Kosten nicht auflisten dürfen, da diese Informationen vertraulich sind. Du wirst also etwas über die Kostenbestandteile erfahren aber nichts über dessen Höhe.


    Schönen Gruß


  6. Beiträge
    3.315
    Registriert seit
    15.09.2004
    Ort
    Berlin

    1st-Rootserver

    Gepruefter Provider

    AW: Lohnt sich Denic Mitgliedschaft?

    Ein Kollege meinte mal, das es sich erst lohnt wenn man mehr als 10000 .de Domains hat, den man muss einen Mitarbeiter zur Denic-Schulung schicken (kostet Geld), man muss eine API haben (kostet Geld), man muss Nameserver bereitstellen (kostet Geld) und nicht zu letzt dann auch die Mitgliedschaft (kostet Geld), sowie die Sicherheitsleistung die die Denic fordert.
    Mit freundlichen Gruß Gilbert Brandt
    1st-Rootserver.de | info [at] 1st-rootserver [dot] de
    1st-vServer.de | 1st-Clusterserver.de


  7. Beiträge
    30
    Registriert seit
    16.10.2007
    Benutzer

    AW: Lohnt sich Denic Mitgliedschaft?

    Um genau diese Bestandteile geht es mir. Die exakte Höhe muss ich gar nicht wissen.
    Geändert von [MOD] GBR (13.04.2012 um 18:29 Uhr) Grund: Fullquote entfernt


  8. Beiträge
    30
    Registriert seit
    16.10.2007
    Benutzer

    AW: Lohnt sich Denic Mitgliedschaft?

    Ok, also die Punkte wären:

    Einmalige Kosten:

    Denic-Schulung
    API
    Mitgliedschaft (Beitrittsgeld und Bearbeitungsgebühr)
    Sicherheitsleistung

    Dauerhafte Kosten:

    Nameserver

    Noch weitere Kostenpunkte?
    Geändert von [MOD] GBR (13.04.2012 um 18:30 Uhr) Grund: Fullquote entfernt


  9. Beiträge
    3.315
    Registriert seit
    15.09.2004
    Ort
    Berlin

    1st-Rootserver

    Gepruefter Provider

    AW: Lohnt sich Denic Mitgliedschaft?

    Dauerkosten:
    Mitgliedschaft monatlich (glaube ich gelesen zu haben)
    Nameserver

    [EDIT]
    http://www.denic.de/denic/mitglieder...ed-werden.html
    zum Nachlesen, und wenig Google und du hättest den Link selber gefunden.


    PS. Bitte unterlasse die Fullquotes, den sie dienen nicht der besseren lesbarkeit des Beitrages
    Geändert von 1st-Rootserver.de (13.04.2012 um 18:32 Uhr)
    Mit freundlichen Gruß Gilbert Brandt
    1st-Rootserver.de | info [at] 1st-rootserver [dot] de
    1st-vServer.de | 1st-Clusterserver.de


  10. Beiträge
    462
    Registriert seit
    05.04.2005
    Erfahrener Benutzer

    AW: Lohnt sich Denic Mitgliedschaft?

    Es hängt wohl stark davon ab wieviel Wert auf die Außenwirkung gelegt wird. Ich würde schon soweit gehen zu behaupten dass man als "DENIC Mitglied" vom Fachpublikum einen gewissen Vertrauensvorschuss erhält. Immerhin wirkt man dem Vernehmen nach aktiv an der Gestaltung des "Internet" mit. ;-)

    Die genauen Preise wird dir hier niemand sagen dürfen (Verschiwegenheitserklärung), aber gehen wir einfach mal davon aus dass der Anbieter nicdirect, der mit "Domain Registrierung zum Einkaufspreis" wirbt die Wahrheit sagt. Dann darfst du mit Kosten von 1,98 EUR (zzgl. 1 EUR Setup für NeuREG) netto je Domain rechnen.

    Was dich der Betrieb der Nameserver je Domain kostet hängt stark von der verwendeten Infrastruktur ab. Gehen wir von 2 Root Servern von der Stange zu 41,18 EUR netto im Monat aus, wären das bei 1500 Domains pro Jahr und Domain schon Zusatzkosten von 0,66 EUR netto. -> eventuell günstiger sich da einene seperaten Anbieter für DNS Hosting zu suchen oder mit vServern zu arbeiten

    Wie hoch die Sicherheitsleistung bei der DENIC ist, dürfte vom Registrierungsvolumen abhängen. Ich würde von mindestens 1/12 der Domainkosten deines Bestandes ausgehen. Das sollte sich aber nach Unterzeichnung der Vertraulichkeitserklärung genauer rausfinden lassen: http://www.denic.de/denic/mitglieder...ed-werden.html

    Also Kosten die ich bisher sehe (öffentlich auf der DENIC Seite einsehbar):
    - DNS Server
    - 500 EUR zzgl. MWST Bearbeitungsgebühr
    - 1000 EUR Eintrittsgeld
    - 1500 EUR Geschäftsanteile (dürften dir bei Ausscheiden wieder ausbezahlt werden, ggf. sogar eine lukrative Geldanlage?)
    - Sicherheitsleistung: ????
    - Kosten pro Domain (REG/RENEW/CHPROV)
    - Reisekosten für die DENIC Schulung in Frankfurt a.M. ggf. zzgl. Hotel

    Ob die Entwicklung eines eigenen Robots/API Aufnahmebedingung ist, kann ich nicht einschätzen. Ich habe zumindest gehört dass die DENIC Mitglieder auch auf der DENIC Website einen internen Bereich hätten wo diese Registrierungen vornehmen könnten und ggf. eine Mail Schnittstelle verwenden können, die auch wenig Implementierungsaufwand fordert. Sobald du das aber Resellern zugängig machen möchtest, dürfte eine Entwicklung unabdingbar sein.

    Als Tipp, es gibt auch Anbieter welche dir erlauben deine eigene DENIC Mitgliedschaft "mitzubringen" und deren Robot für andere TLDs zu nutzen, die mir bekannten sind:

    https://www.partnergate.com/domain-m...or-registrars/
    https://www.rrpproxy.net/website/domains/ram/

    Alternativ eine Kauf-Lösung:
    http://www.4-site.de/leistungen/doma...ellsystem.html

    Definitiv ein spannendes Thema. Eventuell findest du auch noch auf den öffentlichen DENIC Mailinglisten Informationen: www.denic.de/denic-im-dialog/mailinglisten/
    You never know, until you try!


  11. Beiträge
    30
    Registriert seit
    16.10.2007
    Benutzer

    AW: Lohnt sich Denic Mitgliedschaft?

    Danke für Deine freundliche und sehr informative Antwort *daumenhoch* ! Wirklich sehr herzlichen Dank!
    Geändert von dasistpüppi (13.04.2012 um 19:37 Uhr)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.12.2008, 12:09
  2. Jede Meinung lohnt sich - Pagejumper bedankt sich bei seinen Kunden
    Von PAGEJUMPER im Forum Pressemitteilungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.12.2008, 14:51

Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0