Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13
2x Danke

Thema: Kleinen Blog mit .com Domäne von Wordpress.com umziehen und selbst hosten


  1. Beiträge
    10
    Registriert seit
    26.04.2012
    Neuer Benutzer

    Kleinen Blog mit .com Domäne von Wordpress.com umziehen und selbst hosten

    Hallo!

    Ich habe einen privaten Blog auf Wordpress.com und mir dort die .com Domäne registriert.

    Nun möchte ich den Blog selbst mit Wordpress.org hosten, um Plugins nutzen zu können und flexibler zu sein.

    Ich denke mir, dass ich erstmal mit 1GB Webspace bei domain-offensive.de für 1,99 Eur ganz gut liege!?

    1.) Könnt Ihr mir bessere Alternativen nennen? Brauche ich mehr Webspace?

    2.) Wie ist das mit der Domäne? Domain-Offensive scheint zu verlangen, dass ich entweder eine neue Domain registriere, oder meine Domain kostenpflichtig umziehe. Ist das immer so? Ich habe doch erst kürzlich bei Wordpress.com dafür bezahlt.

    Gruss
    Geändert von [MOD] GBR (26.04.2012 um 19:34 Uhr) Grund: Link entfernt

  2. Registrieren, damit diese Werbung verschwindet.

  3. Beiträge
    10
    Registriert seit
    26.04.2012
    Neuer Benutzer

    dieses angebot klingt auch interessant, wobei ich allerdings nicht verstehe, warum Perl/CGI nicht angeboten wird!? ist das problematisch?


  4. Beiträge
    110
    Registriert seit
    29.01.2007
    Erfahrener Benutzer

    AW: Kleinen Blog mit .com Domäne von Wordpress.com umziehen und selbst hosten

    Zitat Zitat von tapioca2012 Beitrag anzeigen
    2.) Wie ist das mit der Domäne? Domain-Offensive scheint zu verlangen, dass ich entweder eine neue Domain registriere, oder meine Domain kostenpflichtig umziehe. Ist das immer so? Ich habe doch erst kürzlich bei Wordpress.com dafür bezahlt.
    Hallo auch.

    Wenn man bei einem Domain Anbieter eine Domain registrieren lässt so bezahlt man dort seinen Jahresbeitrag. Wenn man nun die Domain zu einem anderen Anbieter mitnehmen möchte, so wird meist erneut der gleiche Jahresbeitrag fällig, da dieser Umzug wie eine Neuregistrierung gehandhabt wird. Also entweder von vorne herein einen Anbieter wählen, wo man auch mind. das 1. Jahr bleiben möchte oder extra Kosten in Kauf nehmen. Ansonsten könnte man ja fröhlich mit seinen Domains von Anbieter zu Anbieter kostenlos hüpfen :)

    Es gibt aber auch Anbieter, welche von Zeit zu Zeit Aktionen haben, wo man eine bestimmte Domainendung dann komplett kostenlos zu ihnen ziehen kann. Einfach mal hier im Forum den Bereich "Biete: Domainregistrierung" im Auge behalten. Oder halt ein Gesuch im Marktplatz kostenlos und unverbindlich stellen.


  5. Beiträge
    10
    Registriert seit
    26.04.2012
    Neuer Benutzer

    hallo, vielen dank!

    bei menskisys wäre das kein problem, der kontakt mit dem support ist auch nett. kann ich für wordpress ( bzgl. plugins) auf Perl und CGI verzichten? die voraussetzungen von wordpress.org setzen Perl nicht voraus.

    gruss


  6. Beiträge
    1.911
    Registriert seit
    11.12.2000
    Ort
    FFM
    Alter
    48

    Concept 69

    Gepruefter Provider

    AW: Kleinen Blog mit .com Domäne von Wordpress.com umziehen und selbst hosten

    Hallo,

    @tapioca2012
    Ja kannst du. Fast alle Plugins sind in PHP geschrieben.

    Vielleicht solltest du dir mal Gedanken machen, ob du an deine Datenbank kommst bezüglich deiner Einträge im Blog.

    @Sippi
    Es gibt auch Provider, die die Restlaufzeit übernehmen und erst dann neu berechnen. Zumal es ja hier um eine .com Domain geht.

    Viele Grüße
    Dirk


  7. Beiträge
    10
    Registriert seit
    26.04.2012
    Neuer Benutzer

    wie meinst du das mit der datenbank?

    bei wordpress.com kann ich einen export meiner daten durchführen und menkisys bietet eine mysql-datenbank an.

    gruss


  8. Beiträge
    1.911
    Registriert seit
    11.12.2000
    Ort
    FFM
    Alter
    48

    Concept 69

    Gepruefter Provider

    AW: Kleinen Blog mit .com Domäne von Wordpress.com umziehen und selbst hosten

    Na dann ist doch alles in Ordnung. Ich kenne das nur von Free Foren Anbieter wo Benutzer auf bezahlten Webspace umschalten wollten aber nicht konnten, weil sie keinen Zugriff auf Ihre Daten hatten.


  9. Beiträge
    10
    Registriert seit
    26.04.2012
    Neuer Benutzer

    ahso! :) okay, dankeschön. gute nacht!


  10. Beiträge
    1.464
    Registriert seit
    21.08.2007

    Dresden-Hosting

    Gepruefter Provider

    AW: Kleinen Blog mit .com Domäne von Wordpress.com umziehen und selbst hosten

    @Dirk:
    Das mit dem Datenexport (XML Datei) ist bei Wordpress erstklassig gelöst.
    Selbst Bilder exportierst Du völlig Easy aus dem Adminbereich heraus in Deinen WP Blog.
    dnienhaus bedankt sich.
    mit freundlichen Grüßen

    Jens Schaarschmidt

    Dresden-Hosting KG
    - 01259 Dresden - Meußlitzer Straße 18

    Telefon: +49 351 - 86 26 571, Fax: +49 351 86 26 572, Email


  11. Beiträge
    4
    Registriert seit
    27.04.2010

    Domain-Offensive

    Premium Provider

    AW: Kleinen Blog mit .com Domäne von Wordpress.com umziehen und selbst hosten

    Zitat Zitat von tapioca2012 Beitrag anzeigen

    2.) Wie ist das mit der Domäne? Domain-Offensive scheint zu verlangen, dass ich entweder eine neue Domain registriere, oder meine Domain kostenpflichtig umziehe. Ist das immer so? Ich habe doch erst kürzlich bei Wordpress.com dafür bezahlt.
    Guten Morgen,

    ich möchte einige Dinge einmal verdeutlichen, bevor Leser hier etwas falsches über uns denken. Wir zwingen bzw. verlangen von niemanden das er seine Domains zu uns umzieht. Unsere Webspacepakete sind mit externen Domains nutzbar, indem man auf dessen IP-Adresse weiterleitet und die externe Domain bei uns in der Webspace-Administration hinzufügt.

    Für die Aufschaltung verlangen wir keinen extra Preis, so wie andere Mitbewerber.

    Webspacepakete können momentan nur von Bestandskunden bestellt werden. Sollte jemand also keinen Account bei uns haben, so geht das wirklich nur über eine Domainbestellung.

    In diesem Fall könnte man also die Domain von Wordpress bei uns zum Umzug bestellen und das Umzugsdatum für die Domain kurz vor das Verlängerungdatum bei Wordpress legen. So würde man keine Laufzeit verlieren.

    @Sippi
    Es gibt auch Provider, die die Restlaufzeit übernehmen und erst dann neu berechnen. Zumal es ja hier um eine .com Domain geht.
    Das ist auch korrekt, diese gibt es durchaus. Bei einer .com-Domain muss aber auch gesagt werden, dass die Laufzeit sich zwar nach hinten verlängert, aber auch erst nach Transfer der Domain die normale Gebühr entrichtet werden muss ;)

    Dieses wird von uns aber momentan nicht unterstützt.

    Bei weiteren Fragen zu unseren Produkten, helfen wir gerne über unsere Supportkanäle weiter: https://www.do.de/support/

    Viele Grüße,
    Malte Glöckner
    Mit freundlichem Gruß,
    das Team der www.Domain-Offensive.de

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wordpress Blog incl. .de-domain (KK)
    Von whl_system im Forum Marktplatz: Suche
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.12.2010, 09:27
  2. Webspace für Wordpress-Blog gesucht
    Von whl_system im Forum Marktplatz: Suche
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.12.2010, 16:46
  3. Blog hosten - was reicht ?
    Von Clape im Forum Webhosting Allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.07.2009, 18:13

Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0