Ergebnis 1 bis 5 von 5

  1. Beiträge
    2
    Registriert seit
    28.05.2012
    Neuer Benutzer

    Nicht-öffentliches Fotoalbum durch kryptische Ordnernamen realisierbar?

    Hallo,

    ich möchte über meinen Webspace Familienangehörigen ein paar Fotos zugänglich machen, die ich in Form einer einfachen HTML-Galerie dort ablegen möchte.

    Da nicht gleich die ganze Welt auf diese Fotos Zugriff haben soll will ich einen Unterordner mit einem extrem langen und kryptischen Namen anlegen (d.h. incl. vieler Zufallszeichen) und dort die HTML-Galerie anlegen.

    Ist diese Vorgehensweise sinnvoll und tatsächlich sicher, oder kann ein Besucher meiner Domain über irgendeine Vorgehensweise die Ordnerstruktur auf meinem Webspace (übrigens ein kleiner "Virtual Managed Server", falls das für die Beantwortung der Frage eine Rolle spielen sollte) herausfinden - und damit dann auch Zugriff auf den Ordner mit der HTML-Galerie erhalten?

    Vielen Dank im Voraus für Eure Antworten!

    Michael

  2. Registrieren, damit diese Werbung verschwindet.

  3. Beiträge
    841
    Registriert seit
    26.04.2010
    Vielschreiber

    AW: Nicht-öffentliches Fotoalbum durch kryptische Ordnernamen realisierbar?

    Keine gute Idee. Deine Familienangehörigen werden sich die "extrem lange und kryptische" Adresse nicht merken können und sich diese abspeichern. Deshalb spricht grundsätzlich auch nichts dagegen, das Fotoalbum mit einem Kennwortschutz zu versehen. Das Kennwort können sich deine Familienangehörigen ebenso abspeichern und Dritte bleiben ausgesperrt.

    Technisch ist es auch gar nicht so wichtig, ob das Fotoalbum unter /fotos/ oder unter /32urewfjknds32ewufhdskjnewfiudhs/ zu erreichen ist. Sobald es irgendwo verlinkt ist, machen sich die Suchmaschinen auf den Weg. Du möchtest Menschen aussperren, also nutze einen Kennwortschutz.


    Gruß


  4. Beiträge
    2
    Registriert seit
    28.05.2012
    Neuer Benutzer

    AW: Nicht-öffentliches Fotoalbum durch kryptische Ordnernamen realisierbar?

    Hallo,

    danke für Deine Antwort.

    Geschieht die Realisierung eines Kennwortschutzes für einen Ordner geschieht über das Anlegen einer "htaccess"-Datei, oder gibt es dafür andere Mittel?


    Michael


  5. Beiträge
    967
    Registriert seit
    25.06.2005
    Alter
    31
    Vielschreiber

    AW: Nicht-öffentliches Fotoalbum durch kryptische Ordnernamen realisierbar?

    Der einfachste Weg ist eine .htaccess. Die ist schnell einzurichten, einfach in der Handhabung und auch sicher. Einen einfachen .htaccess - Generator findest Du hier.

    Die Ordnernamen würde ich sein lassen. Ich baue Dir in 5 Minten ein Skript, welches alle erdenklichen Zeichenkombinationen durchgeht und irgendwann wird es treffen :-).

    Grüße Jens


  6. Beiträge
    1.140
    Registriert seit
    14.06.2004
    Ort
    St. Augustin

    Bode Internetlösunge...

    Gepruefter Provider

    AW: Nicht-öffentliches Fotoalbum durch kryptische Ordnernamen realisierbar?

    Entweder den Ordner per htaccess schuetzen (kostenloses .htaccess-Scripte gibt es viele, u.a. auch kostenlos auf bocombo.de) oder ein Bildergalerie-Script installieren, dass auch Passwort-geschuetzte Galerien anlegen kann - auch wenn es an der einfachen HTML-Galerie vorbeigeschossen ist.

    Vorteil: Man kann bei den Galerie-Scripten z.T. auch bestimmte Galerien Benutzergruppen zuweisen, Benutzer koennen ihr eigenes Passwort hinterlegen (statt ein globales per .htaccess definiertes).

Ähnliche Themen

  1. Fotoalbum
    Von Adama im Forum Smalltalk
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.11.2006, 17:41
  2. Fotoalbum? Langweilig...
    Von Nico_S im Forum Biete: Hosting
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.11.2006, 17:02
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.02.2005, 22:36
  4. Kryptische Anzeige ???
    Von confixx_m.heinze im Forum Bug-Reporting
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.10.2003, 16:39

Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0