Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 29

  1. Beiträge
    9
    Registriert seit
    20.04.2009
    Neuer Benutzer

    Probleme mit all-inkl.com

    Hallo,

    bin seit jahren Kunde bei der oben genannten Provider, als Paket habe ich den all-inkl Privat Plus .
    Letzte Woche bekamm ich einen E-Mail dass mein Webpräzens aufgrund sehr hoher Besucherzahlen den Shared Server extrem belasten würde. Andere Kunden würden sich über die abbremsung des Servers beschwerden.
    Ich solle auf einen Server tarif umsteigen oder man wolle meinen Account deaktivieren.
    Meine Rechnungen sind alle bezahlt, habe 7 Domains bei den die auch alle für einen ganzes Jahr bezahlt ist.
    Ist das so einfach ? Dürfen die einfach einen Account deaktivieren ? Wie soll ich vorgehen ?
    Bitte um Ratschläge.

    MfG

    Stereo

  2. Registrieren, damit diese Werbung verschwindet.

  3. Beiträge
    513
    Registriert seit
    10.06.2007
    Vielschreiber

    AW: Probleme mit all-inkl.com

    Zitat Zitat von Stereo Beitrag anzeigen
    Ich solle auf einen Server tarif umsteigen oder man wolle meinen Account deaktivieren.
    Meine Rechnungen sind alle bezahlt, habe 7 Domains bei den die auch alle für einen ganzes Jahr bezahlt ist.
    Ist das so einfach ? Dürfen die einfach einen Account deaktivieren ? Wie soll ich vorgehen ?
    Bitte um Ratschläge.
    Soweit ich sehe, ist die Abschaltung wegen Überlastung des Servers in den AGB nicht geregelt. Wenn Du eine rechtliche Einschätzung haben möchtest, ob der Provider deine Seite dennoch abschalten darf, wirst Du dich durch einen Anwalt beraten lassen müssen.

    Da die Sperrung deiner Seite angedroht wurde, solltest Du in jedem Fall reagieren, wenn Du die Erreichbarkeit nicht gefähren möchtest. Entweder nimmst Du das Angebot von all-inkl.com an, oder Du wechselst zu einem anderen Provider. Im ersten Fall würde ich davon ausgehen, dass der Provider dir die zuviel gezahlen Webhosting-Gebühren gutschreibt.

    Cheatah

  4. onlinenetz

    AW: Probleme mit all-inkl.com

    Unabhängig von der Diskussion hier. Sollte wirklich eine solche Auslastung des Servers vorhanden sein, dann würde ich generell mal darüber, im Eigeninteresse, nachdenken auf einen eigenen Server zu wechseln.
    Ab einer bestimmten Auslastung macht Shared keinen Sinn.
    Ansonsten wie schon meine beiden Vorgänger, entweder mal hier konkrete Daten posten (Besucher, Traffic), bzw. für die rechtliche Seite einen RA fragen.

    Oder mal das direkte Gespräch, falls nicht schon geschehen, mit dem Provider suchen.

    Viele Grüße Jörg


  5. Beiträge
    9
    Registriert seit
    20.04.2009
    Neuer Benutzer

    AW: Probleme mit all-inkl.com

    Hallo,

    vielen Dank für die Antworten.
    Ich möchte hier paar Daten geben. Vorab, ich habe Traffic-Flat und von meinem Webspace sind noch ca 5 GB unbenutzt.

    Code:
    Monats-Statistik für April 2009
    Summe der Anfragen 	8287858
    Summe der Dateien 	        5111298
    Summe Seiten 	                757575
    Summe Besuche 	        111778
    Summe in kb 	                73345037
    Summe der unterschiedlichen Rechner (IP-Adressen) 	35718
    Summe der unterschiedlichen URLs 	                        17379
    Summe der unterschiedlichen Verweise 	                3340
    Summe der unterschiedlichen Anwenderprogramme 	3142
    Durchschnittlich habe ich 40-50 Besucher gleichzeitig, zu extremen Zeiten werden es ca 250-300 gleichzeitig.
    Mein Webpräzens basiert auf Joomla 1.5.10
    Mein kompletter Account wurde auf einen einzelnen Server umgezogen, um den Shared Server zu entlasten. Ich solle mich schleunigst entscheiden ob ich diesen Server ( 1GB RAM) für 61 Euro im Monat mieten möchte. Soviel habe ich monatlich nicht über.
    Stehe vor einer Sackgasse :(

    RA habe ich auch bereits überlegt aber würde es kurzfristig helfen ?

    MfG

    Stereo


  6. Beiträge
    5.602
    Registriert seit
    16.06.2000
    Ort
    Mainz
    Foren-Guru

    AW: Probleme mit all-inkl.com

    Zitat Zitat von Stereo Beitrag anzeigen
    zu extremen Zeiten werden es ca 250-300 gleichzeitig.
    Mein Webpräzens basiert auf Joomla 1.5.10
    Da kanns schon mal eng werden.

    RA habe ich auch bereits überlegt aber würde es kurzfristig helfen ?
    Überleg mal so: Selbst wenn der RA erreicht, dass du deinen bisherigen Account weiternutzen kannst, meinst du dein Vertragspartner hat dich dann noch gerne als Kunden?

  7. onlinenetz

    AW: Probleme mit all-inkl.com

    Zitat Zitat von gill Beitrag anzeigen
    Da kanns schon mal eng werden.
    Da dürfte es wohl auf jedem Shared Account eng werden.
    Bei sovielen Besuchern ist selbst ein Providerwechsel zum nächsten Shared Hosting Paket nur eine Problemverlagerung.
    Hier sollte ein Managed Server genommen werden, bzw. wenn Kentniss vorhanden ein Rootserver oder größerer V-Server.
    Aber das wird man nicht für 8 Euro im Monat hinbekommen.

    Viele Grüße Jörg


  8. Beiträge
    9
    Registriert seit
    20.04.2009
    Neuer Benutzer

    AW: Probleme mit all-inkl.com

    Zitat Zitat von onlinenetz Beitrag anzeigen
    Hier sollte ein Managed Server genommen werden, bzw. wenn Kentniss vorhanden ein Rootserver oder größerer V-Server.
    Aber das wird man nicht für 8 Euro im Monat hinbekommen.

    Viele Grüße Jörg

    Hallo,

    das weis ich auch, nur 61 Euro monatlich für einen Studenten ist nicht wenig.
    Es werden sehr oft vServer für ab 15 Euro aufwärts angeboten, wären diese eine Alternative ?

    MfG

    Stereo


  9. Beiträge
    566
    Registriert seit
    04.05.2005
    Vielschreiber

    AW: Probleme mit all-inkl.com

    Müsstest du bei sovielen Besuchern deine Kosten durch dezente Werbung nicht locker decken können? Ansonsten hat 1&1 zur Zeit ein unschlagbares Angebot speziell nur für Studenten.

    Dann musst du leider auf Windows umsteigen da Microsoft das Angebot, nach meiner Meinung, stark bezuschusst um eventuelle spätere IT-Entscheider / Anwender in höheren Positionen in Richtung Microsoft zu drängen.

    Aber das kann dir eigentlich egal sein, so ein Angebot würde sich ansonsten nie rechnen.

    Aber allgemein zu all-inkl.com, ich finde, dass sie richtig entschieden haben denn über 100.000 Zugriffe in einem Monat auf einen shared Account ist wirklich zuviel. Sie handeln auch in deinem Interesse, bei anderen Hostern hättest du dich wohl nur über langsame Zugriffe und Zeitüberschreitungen gewundert.
    Salesforce.com das CRM System vom Martkführer aus den USA.
    Integration, Anpassung und Beratung von dem Technikpreisgewinner
    und Integrationsspezialisten aus Deutschland http://www.hundw.com


  10. Beiträge
    513
    Registriert seit
    10.06.2007
    Vielschreiber

    AW: Probleme mit all-inkl.com

    Zitat Zitat von Suxxess Beitrag anzeigen
    Aber allgemein zu all-inkl.com, ich finde, dass sie richtig entschieden haben denn über 100.000 Zugriffe in einem Monat auf einen shared Account ist wirklich zuviel.
    Das sehe ich auch so. Der Preis für den Managed Server ist sicherlich auch nicht zu hoch. Viel günstiger wird Stereo auch nicht wegkommen. Eventuell reicht aber auch ein leistungsstarker V-Server. Fritz stellt auf seiner Seite einige vor, die vom Provider administriert werden: http://virtualist.de/wb/pages/managed-vserver.php

    Cheatah

  11. onlinenetz

    AW: Probleme mit all-inkl.com

    Zitat Zitat von Cheatah Beitrag anzeigen
    Das sehe ich auch so. Der Preis für den Managed Server ist sicherlich auch nicht zu hoch. Viel günstiger wird Stereo auch nicht wegkommen. Eventuell reicht aber auch ein leistungsstarker V-Server. Fritz stellt auf seiner Seite einige vor, die vom Provider administriert werden: http://virtualist.de/wb/pages/managed-vserver.php

    Cheatah
    Das ist ein guter Tipp. Fritz verweist hier ja auch u.a. auf Host Europe Web Pack Pro Pakete. Eventuell hier mal vorab beim Anbieter anfragen, ob die Pakete hier für ausgelastet sind.
    In einem solchen Fall würde ich vorab mit einem neuen Anbieter über die Situation sprechen und ihn auf die Situation hinweisen. Dann kann er sich darauf einstellen, bzw. sagen ob es nicht auch auf diesen Servern Probleme gibt.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.01.2009, 10:05
  2. 1 Rack im RedBus inkl. 20 TB Traffic inkl. 10 Ampere Strom nur 1785 brutto
    Von akilli im Forum Biete: Housing & Connectivity
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.01.2008, 13:27
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.09.2007, 12:13
  4. All-inkl.com Probleme?
    Von gna im Forum Ausfälle
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 21.08.2007, 13:31
  5. Wiederholte Probleme bei all-inkl.com
    Von carsten im Forum Nachrichten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.10.2005, 18:53

Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0