Seite 9 von 10 ErsteErste ... 78910 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 92

  1. Beiträge
    1
    Registriert seit
    28.03.2005
    Neuer Benutzer

    Neue Kathegorie "Keller Provider"?

    Herr Roehrman kann schlecht behaupten von all dem nichts gewusst oder mitbekommen zu haben, ist er doch der operative Drahtzieher hinter RHTEC. Ich stütze meine Annahmen auf Informationen die ich aus ziehmlich zuverlässigen Quellen zusammengetragen habe. Zum ersten handelt es sich bei RHTEC angeblich um eine 3-4 Mann Firma und einen Schüler (oder Studenten?) der denen dort das Netzwerk macht (die gebraucht gekauften Router und die Planung, etc). Das Büro in der Firma in Bad Oeyenhausen befindet sich angeblich im Keller eines Wirtshauses an das der Modellbauladen grenzt, den Herr Roehrmann eigentlich hauptberuflich betrieben hat (oder betreibt?)

    http://www.modellbau-roehrmann.de/
    http://roehrmann.info/
    http://www.roehrmann.info/information.php/info_id/7
    MCR Röhrmann GmbH
    Grosser Heidkamp 8
    D-32549 Bad Oeynhausen
    http://web.archive.org/web/200312081...impressum.html
    rh-tec GmbH
    Großer Heidkamp 8
    D-32549 Bad Oeynhausen
    http://www.rh-tec.de/html/impressum.html
    rh-tec Business GmbH
    Großer Heidkamp 8
    D-32549 Bad Oeynhausen
    Das seine Frau nicht immer Strohmann in der Geschäftsführung der "alten" rh-tec GmbH war, sieht man sehr schön hier:

    2001:
    http://web.archive.org/web/200104231...impressum.html

    2002:
    http://web.archive.org/web/200202121...impressum.html

    Soweit ich erfahren konnte kam es scheinbar irgendwann zwischen 2002 und 2003 zu einem Streit zwischen der Commplex AG und der rh-tec GmbH. Es ging da wohl um irgend welche linken Sachen bei denen die rh-tec GmbH (der Zögling der Commplex AG) der Commplex AG ein ganz schönes Ei gelegt haben soll, worauf hin diese dann auch krepiert ist und die rh-tec GmbH deren Geschäftsfeld und einen Grossteil der Kunden übernahm. Darauf hin übernahm dann wohl die Frau von Herrn Röhrmann ersteinmal auf dem Papier die Geschäftsführung der rh-tec GmbH. Auch hier wieder genügend Raum für Spekulationen.

    2002-10-30 - Gerhard Roehrmann:
    http://web.archive.org/web/200210180...impressum.html

    2002-11-29 - Monika Roehrmann:
    http://web.archive.org/web/200212230...impressum.html

    Btw, wer macht eigentlich die Webseite? Der Sohn? *SCNR*

    Wie ich von zumindest 3 Kunden weiss, sind die bisher von RHTEC nicht über die Sachlage informiert worden. Ob das nun ein Verwalter zu tun hat, oder ob man auch trotzdem mal einen Ton sagen kann gegenüber seinen (noch) Kunden, darüber kann man sich streiten.

    Des weiteren mutet uminös an:

    RHTEC scheint heimlich das HR Zeichen und auch den Firmennamen auf seiner Webseite einfach verändert zu haben ohne dies vielleicht wenigstens in einer Pressemeldung zu erwähnen. Statt dessen lässt man aber die "alten" Pressemeldungen dort stehen, die sich eigentlich auf eine ganz andere Firma beziehen(?) - nicht die, die (jetzt) diese Webseite betreibt. Aber, wird schon keiner merken nich. ;)

    Ob und wie man, sagen wir mal den Personen die hinter dem ganzen stecken, nochmal Geschäfte machen möchte, bleibt zu überlegen. Was man nun davon halten soll, dass ein solches Unternehmen hier auch noch als "Premium Provider" geführt wurde, dass muss jeder selbst beurteilen.

    Nun, ich kenne weder Herrn Roehrmann noch die Firma RHTEC persönlich, aber ich find das schon alles sehr witzig. ;) Naja was solls, die rh-tec GmbH war, jetzt ist die rh-tec Business GmbH, alles neu macht der März, also: Schwamm drüber ;) ... oder wie?

    Gerechter Weise muss man aber eins hier lobend erwähnen: Zumindest haben der Modellbauladen und die rh-tec GmbH getrennte Bankverbindungen.
    Geändert von Sp00k (28.03.2005 um 07:30 Uhr)

  2. Registrieren, damit diese Werbung verschwindet.

  3. Beiträge
    458
    Registriert seit
    27.11.2001
    Ort
    Frankfurt am Main
    Alter
    37

    PS-Webhosting

    Gepruefter Provider

    Zitat Zitat von Sp00k
    Das Büro in der Firma in Bad Oeyenhausen befindet sich angeblich im Keller eines Wirtshauses an das der Modellbauladen grenzt, den Herr Roehrmann eigentlich hauptberuflich betrieben hat (oder betreibt?)
    Cool, die Kneipe im Büro BO hab ich damals gar nicht gesehen, muss neu sein ;) Dann hätten wir gar nicht woanders hingehen müssen, um einen zu trinken..

    Ich habs gesehen und kann Dich beruhigen, das Büro ist seriös und das Technikbüro in Frankfurt ebenfalls, auch von den Leuten her. Und es wird ja nicht verboten sein, nebenher einen Modellbauladen zu betreiben (mittlerweile nur noch übers Internet afaik), der hauptsächlich von jemand anderem betreut wird (Vater o.ä.).

    Sp00k, so sicher bist Du Dir dann wohl doch nicht mit Deinen Spekulationen, sonst hättest Du ja auch ruhig mal Deinen Namen nennen können.

    So spekulative Postings ohne Namen sind meiner Meinung nach für den Papierkorb.

    Der "Schüler oder Student", der die Connectivity macht, ist übrigens hochkompetent.
    Geändert von LSchnee (28.03.2005 um 11:21 Uhr)

  4. k1
    k1 ist offline

    Beiträge
    39
    Registriert seit
    17.02.2003
    Benutzer

    Hallo,

    ich möchte mal erwähnen das es zwischenzeitlich ein akzeptables Angebot und eine zufriedenstellende Einigung gegeben hat wofür ich mich bei allen bedanke die dazu beigetragen haben.

    Bis auf die zu späte Mitteilung über die Insolvenz der Fa. RH-Tec GmbH kann ich nach fast 1 Jahr eigentlich nichts negatives berichten. Die Mitarbeiter waren in allen Fällen immer hilfsbereit freundlich und kompetent.

    Und natürlich bedanke ich mich auch bei euch allen für konstruktive Vorschläge Informationen und Hilfsangebote.

    Viele Grüße

    Norbert Krause


  5. Beiträge
    29
    Registriert seit
    24.03.2004
    Neuer Benutzer

    was soll denn der Blödsinn zu spekulieren ob das büro unter einer Kneipe ist oder bei einen Modellbauladen. Viel mehr wäre es aber ineteressant den Grund der Insolvenz zu Erfahren! Das wäre ja auch wichtig, denn wenn sich das Business nicht gerechnet hat wird es sich vermutlich auch in Zukunft nicht rechnen. Oder, was wird anderes gemacht!
    Geändert von adminx (28.03.2005 um 15:52 Uhr)


  6. Beiträge
    343
    Registriert seit
    28.01.2002
    Erfahrener Benutzer

    Nur am Rand ... ich weiß von offizieller Seite immernoch nichts und da bin ich auch nicht der einzige! :-(


  7. Beiträge
    1.854
    Registriert seit
    07.01.2002
    Foren-Guru

    Zitat Zitat von cjhbabel
    Ich habe extra den Vertrag rausgekramt und die letzte Rechnung angesehen. Meine Verträge laufen mit der rh-tec mit HRB 3260, also der "alten" rh-tec.
    Puh, ich hab die 8112, also - vorerst? - Glück gehabt.

    Gruß,
    Matthias


  8. Beiträge
    3.151
    Registriert seit
    03.03.2002
    Foren-Guru

    Zitat Zitat von LSchnee
    Wer sagt denn, dass die Kunden der "alten" GmbH nicht informiert wurden?
    Ich - zumindest offiziell habe ich immer noch nichts erhalten, keine Rundmail, kein neues/alternatives Angebot.
    Ich bin beruhigt worden, dass ich eins erhalte - aber erst auf Nachfragen.
    Gekommen ist das allerdings noch nicht, das Monatsende naht....


  9. Beiträge
    19
    Registriert seit
    13.03.2003
    Neuer Benutzer

    Bei mir das gleiche, auch noch keine Info und bisher kein Angebot.

    Hoffentlich wendet sich alles nochmal ins POSITIVE!!!

    cu
    tayler...


  10. Beiträge
    1
    Registriert seit
    28.11.2003
    Ehemaliger User

    einfach mal bei dem mit der Insolvenzabwicklung beauftragten RA angerufen.

    > er ist im Urlaub
    > seine Sekretärin auch
    Vertretung sagt:
    > die Kundenadressen sind "Eigentum" der alten GmbH und daher u.U. käuflich zu erwerben - ob GR dies getan hat, wußte die Vertretung nicht
    Geändert von sel01 (29.03.2005 um 14:58 Uhr)


  11. Beiträge
    502
    Registriert seit
    12.02.2001
    Vielschreiber

    Also wenn die Aussage von sel01 so korrekt ist, dann hat der liebe Herr Röhrmann demnächst richtig Ärger am Hals. Der Tatbestand ist im Volksmund als "kalter Konkurs" bekannt ... Ein Ex-Chef von mir hat das auch mal durchgezogen, dummerwiese hatte die Kripo 4 Jahre später doch noch genügend Material für 18 Monate zusammen ... Natürlich plus Schadenersatz und und und ...

Seite 9 von 10 ErsteErste ... 78910 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. CSS oder doch Tabellen [Realität oder Technikhype]
    Von Heinz_Malcher im Forum Webdesign
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 04.04.2004, 20:24
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.02.2004, 19:17
  3. suche Hoster, oder gleich eigenen Server
    Von thewho im Forum Webhosting Allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.07.2002, 00:58

Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0