Ergebnis 1 bis 10 von 10

  1. Beiträge
    1.131
    Registriert seit
    23.12.2003
    Alter
    30
    Foren-Guru

    Rechnung für noch nicht erbrachte Leistung

    Ich wollte mal fragen, ob ein Provider einfach so eine Rechnung ausstellen darf für eine Leistung, die erst im Dezember um ein Jahr verlängert wird. Es handelt sich um Domains.

  2. Registrieren, damit diese Werbung verschwindet.
  3. marcolein

    AW: Rechnung für noch nicht erbrachte Leistung

    Was sagt denn die Kündigungsfrist?


  4. Beiträge
    1.131
    Registriert seit
    23.12.2003
    Alter
    30
    Foren-Guru

    AW: Rechnung für noch nicht erbrachte Leistung

    Drei Monate. Das ist auch nicht das Problem, ich brauche die Domains weiterhin. Ich finde es nur seltsam, dass ziemlich genau drei Monate vor dem nächsten Abrechnungsjahr die Rechnung gestellt wird.


  5. Beiträge
    168
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Frankfurt / Main
    Alter
    39
    Erfahrener Benutzer

    AW: Rechnung für noch nicht erbrachte Leistung

    Was sagt dein Provider wenn du den mal anrufst ?
    [B]Gehen Sie auf die linke Datenspur und geben Sie Vollgas. [/B][B][URL="http://www.MediaOn.org/Index-DE.php"][/URL]
    [/B]


  6. Beiträge
    576
    Registriert seit
    07.02.2001
    Vielschreiber

    AW: Rechnung für noch nicht erbrachte Leistung

    Zitat Zitat von Goldmember Beitrag anzeigen
    ... Ich finde es nur seltsam, dass ziemlich genau drei Monate vor dem nächsten Abrechnungsjahr die Rechnung gestellt wird.
    Die Frage ist nicht, wann die Rechnung gestellt wird, sondern wann Du sie bezahlen musst. Was steht denn auf der Rechnung als Zahlungsziel? Entspricht dies den AGB?

    Gruß,
    Nils

  7. marcolein

    AW: Rechnung für noch nicht erbrachte Leistung

    Zitat Zitat von Goldmember Beitrag anzeigen
    Drei Monate. Das ist auch nicht das Problem, ich brauche die Domains weiterhin. Ich finde es nur seltsam, dass ziemlich genau drei Monate vor dem nächsten Abrechnungsjahr die Rechnung gestellt wird.
    Na ja schau mal. Du bist schon Monat über die Kündigungsfrist. Ich denke, da ist das nicht soooooo trages, zumal sich das um eine jährliche Einmalzahlung handelt. So was ist sicher nicht gern gesehen, aber es macht sicher kein Unterschied, ob Du jetzt schon fürs nächste Jahre bezahlst oder in 2 Monaten. Wäre die Kündigungsfrist nun Wochen gewesen, wäre das natürlich nicht ok.


  8. Beiträge
    1.131
    Registriert seit
    23.12.2003
    Alter
    30
    Foren-Guru

    AW: Rechnung für noch nicht erbrachte Leistung

    Das ist jetzt auch keine große Sache, das ist mir bisher halt nicht vorgekommen. Es steht kein Zahlungstermin dabei, die Beträge werden abgebucht. In den AGB steht nichts bezüglich frühzeitiger Abbuchung.


  9. Beiträge
    680
    Registriert seit
    11.02.2005
    Vielschreiber

    AW: Rechnung für noch nicht erbrachte Leistung

    Zitat Zitat von Goldmember Beitrag anzeigen
    Das ist jetzt auch keine große Sache, das ist mir bisher halt nicht vorgekommen. Es steht kein Zahlungstermin dabei, die Beträge werden abgebucht. In den AGB steht nichts bezüglich frühzeitiger Abbuchung.
    Das ist schon ärglich, wenn kein Zahlungstermin dabei ist und das ganze dann einfach so abgebucht wird. Ich würde einfach mal bei dem Anbieter nachfragen, wann der Betrag eingezogen wird.

    Für den einzelnen machen ein paar Monate im vorraus meist nichts aus, aber wenn das im großen Still bei allen Kunden gemacht wird, laßt sich schon das für den Anbieter als zinsloses Darlehn rechnen.
    ....über Deutschland fährt man nach Berlin.... (hat mir mein Navi verraten *g*)
    in remember: 2006/07/04 - playing time 118'20'' and 120'15'' - Dortmund Westfalen-Stadion


  10. Beiträge
    1.530
    Registriert seit
    23.02.2004
    Ort
    München
    Foren-Guru

    AW: Rechnung für noch nicht erbrachte Leistung

    Hallo Goldmember,
    es scheint so das einige Provider dazu übergegangen sind Domainrechnungen vorzuziehen um einen Zahlungsausfall zu vermeiden. Allerdings ist Dezember schon ein bißchen arg. Ich würde aktiv beim Anbieter nach der Begründung nachfragen. Wenn es ein kleinerer Anbieter ist dann wäre ich vorsichtig. Es kann sein, daß der zur Zeit keine liquiden Mittel zur Verfügung hat (Kasse leer) und deshalb Rechnungen vorzieht.


  11. Beiträge
    168
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Frankfurt / Main
    Alter
    39
    Erfahrener Benutzer

    AW: Rechnung für noch nicht erbrachte Leistung

    Zitat Zitat von Heini Beitrag anzeigen
    Es kann sein, daß der zur Zeit keine liquiden Mittel zur Verfügung hat (Kasse leer) und deshalb Rechnungen vorzieht.
    Ich glaube kaum das ein Provider sowas dem Kunden gegenüber zugeben wird. Das währe ja gleichzusetzen mit wir sind Pleite aber wenn Sie 3 Monate früher das Geld schicken können wir noch einen Monat länger überleben. Somit würde man die Probleme nur weiter rausschieben aber eine Lösung währe dies garantiert nicht. Ich denke eher es war ein Buchungsfehler bzw. falsch ins System eingegeben wenn es manuell getätigt wird.
    [B]Gehen Sie auf die linke Datenspur und geben Sie Vollgas. [/B][B][URL="http://www.MediaOn.org/Index-DE.php"][/URL]
    [/B]

Ähnliche Themen

  1. Rechnung für Null Leistung
    Von yakker im Forum Erfahrungen mit Anbietern
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 30.06.2006, 18:55
  2. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 22.10.2004, 20:35
  3. UD Media - Web nicht erreichbar nach Rechnung? Noch jemand?
    Von corifee im Forum Erfahrungen mit Anbietern
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.02.2004, 18:32
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.05.2003, 17:45
  5. Rechnung obwohl Domain noch nicht bei Provider?
    Von mooksa im Forum Webhosting Allgemein
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.01.2002, 11:32

Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0