Ergebnis 1 bis 10 von 10

  1. Beiträge
    4
    Registriert seit
    30.05.2007
    Neuer Benutzer

    crea-iT Totalausfall und Datenverlust

    Die crea-IT meldete am 22.5. den Ausfall ihrer gesamten Server-Infrastruktur. Offenbar gab es nach Kündigung der Verträge ein Zerwürfnis mit dem bisherigen Lieferanten, was nicht zum ordnungsgemäßen Auslauf des Vertragsverhältnisses, sondern zur sofortigen Abschaltung führte. Crea-IT teilte ausserdem mit, dass man für den 23.5. 10 Uhr eine Wiederanschaltung der Server mit Anwaltshilfe erreichen konnte und nach eigenen Angaben Datenverluste nahezu ausschliessen könne. Am 25.5. dann eine neue eMail von crea-IT: Man habe die letzten 2 Tage vieles, aber leider leider nicht alles kopieren können, bevor der alte Provider die Server nun endgültig abgeschaltet hat. Pech für diejenigen, deren Daten nicht kopiert werden konnten und die Backups sind höchstwahrscheinlich leider auch unbrauchbar. Man hätte die Kunden auch per eMail verständigen können: Leute, wir schaffen das Kopieren möglicherweise nicht, seht mal zu, dass ihr eure Daten rettet! Aber nichts dergleichen ist passiert!

    Schlimmer geht es eigentlich nicht, ein Webhoster der sich die Server und damit alle Daten einfach so wegnehmen lässt und noch dazu zu blöd ist, für ordentliche brauchbare Backups zu sorgen, hat auf dem Markt nichts verloren.

  2. Registrieren, damit diese Werbung verschwindet.
  3. onlinenetz

    AW: crea-iT Totalausfall und Datenverlust

    Tja, und wenn ich mich erinnere ist das ja auch nicht gerade ein Billighoster. Bei der Preisstruktur, wirklich Amateurhaft.


  4. Beiträge
    2.032
    Registriert seit
    07.08.2006
    Ort
    Eisenhüttenstadt
    Alter
    30

    RB Media Group

    Gepruefter Provider

    AW: crea-iT Totalausfall und Datenverlust

    Hallo

    Was sagt deb der Vertrag/AGB zu diesen Vorfall haften Sie dafür?

    MFG

    RichBone


  5. Beiträge
    4
    Registriert seit
    30.05.2007
    Neuer Benutzer

    AW: crea-iT Totalausfall und Datenverlust

    Zitat Zitat von RichBone Beitrag anzeigen
    Hallo

    Was sagt deb der Vertrag/AGB zu diesen Vorfall haften Sie dafür?

    MFG

    RichBone
    Natürlich haften sie nicht!
    Man sollte wenigstens eingestehen, dass man unendliche ******** gebaut hat, aber selbst dass machen die Verantwortlichen nicht. Die stehen ja auf dem Standpunkt, dass sei alles nicht ihre Schuld.


  6. Beiträge
    2.275
    Registriert seit
    13.05.2005
    Ort
    Frankfurt am Main

    Welcome 2 Inter.Net

    Foren-Guru

    AW: crea-iT Totalausfall und Datenverlust

    @ewanmcgregor: Wenn du wirklich Schadensersatzansprüche geltend machen willst, wirst du um einen Anwalt wohl nicht herum kommen.
    ░↔░ Administration, Colocation, DDoS Mitigation, Nameserver & virtuelle Server
    ░↔░ Produkte: www.welcome2inter.net/products


  7. Beiträge
    1.383
    Registriert seit
    10.05.2006
    Foren-Guru

    AW: crea-iT Totalausfall und Datenverlust

    Bezahlhosting mit Freehostingqualität :-)
    http://spacelist.de - empfehlenswerte Webhoster | http://virtualist.de - empfehlenswerte vServer Anbieter


  8. Beiträge
    53
    Registriert seit
    21.02.2007
    Benutzer

    AW: crea-iT Totalausfall und Datenverlust

    Zitat Zitat von phor Beitrag anzeigen
    Bezahlhosting mit Freehostingqualität :-)
    Nicht so ganz... ich habe nun schon lange neben meinem Bezahl-Webhosting-Paket ein Account bei Funpic. Auch wenn ich diesen nur sehr sehr selten benutze wären mir verloren gegangene Dateien mit Sicherheit aufgefallen. Bis jetzt läuft das dort sehr zuverlässig und professionell ab. Datenverlust o. ä. gab es noch nie. Also ist sogar Freehostingqualität besser :)


  9. Beiträge
    4
    Registriert seit
    30.05.2007
    Neuer Benutzer

    AW: crea-iT Totalausfall und Datenverlust

    Zitat Zitat von Mr. Brain Beitrag anzeigen
    @ewanmcgregor: Wenn du wirklich Schadensersatzansprüche geltend machen willst, wirst du um einen Anwalt wohl nicht herum kommen.
    Will ich gar nicht!


  10. Beiträge
    19
    Registriert seit
    07.06.2006
    Ort
    Westoverledingen / Niedersachsen
    Neuer Benutzer

    AW: crea-iT Totalausfall und Datenverlust

    Zitat Zitat von ewanmcgregor Beitrag anzeigen
    Natürlich haften sie nicht!
    Also so "natürlich" denke ich mal ist das gar nicht.
    Zumindest bei den Webspace Angeboten müssten die teilweise haften.
    Aber da kann dir tatsächlich nur ein Anwalt weiterhelfen


  11. Beiträge
    4
    Registriert seit
    30.05.2007
    Neuer Benutzer

    AW: crea-iT Totalausfall und Datenverlust

    Vielleicht überlege ich mir das nochmal mit dem Anwalt. Crea-IT hat meine Kritik, die ich in deren Forum geäußert habe, nämlich gar nicht gefallen. Mir wurde gedroht, betrügerische Handlungen unterstellt, private Daten von mir im Forum veröffentlicht, anschliessend mein Zugang gesperrt.

Ähnliche Themen

  1. Angst vor Server-Neuinstall wegen Datenverlust
    Von MrMondi im Forum 3.x Installation
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.01.2007, 10:08
  2. S4F - Totalausfall?
    Von XIOUX im Forum Webhosting Allgemein
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 30.10.2005, 15:36
  3. Haftung bei Datenverlust
    Von adminx im Forum Smalltalk
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.05.2005, 19:02
  4. Fristlose Kündigung wegen kompletten Datenverlust?
    Von schaller im Forum Webhosting Allgemein
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 20.04.2005, 20:58
  5. Verfügbarkeit gegen Datenverlust
    Von mhoennig im Forum Webhosting Allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.01.2003, 11:22

Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0