Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

  1. Beiträge
    2
    Registriert seit
    15.01.2008
    Neuer Benutzer

    Mieses Verhalten von Silverline-Server

    Ich kann von Silverline-Server nur abraten.

    Der freie Wettbewerb gibt es nun mal her, dass mal ein Anbieter auftaucht, der günstiger und/oder bessere Leistungen bietet.
    Ok, dachte ich mir, neuer Vertrag, Domain umziehen und fertig. Einfache Rechnung aber die habe ich ohne meinen bisherigen Webhoster, Silverline-Server gemacht.

    1. KK-Antrag abgeschickt. Keine Reaktion.
    - Nachgefragt bei neuem Anbieter, Antwort: Silverline lehnt Umzug ab.
    - Nachgefragt per Mail bei Silverline. Antwort: "Wir kennen Sie nicht und KK-Antrag haben wir nicht erhalten. Zudem um welche Domain geht es überhaupt?" Domain steht groß im KK-Antrag und die Mails wurden mit dem Mail-Alias gesendet der von Silverline selber gehostet wird.

    2. KK-Antrag abgeschickt. Per Fax UND per Mail. Keine Reaktion.
    Anfrage per Mail - Keine Antwort.
    Bitte um Rückruf - Keine Reaktion
    Anfrage per Mail - Keine Reaktion
    Angerufen - Keiner nimmt ab
    Anfrage per Mail - Keine Reaktion
    Bitte um Rückruf - Keine Reaktion
    Angerufen - Keiner nimmt ab

    Wenn ich bis heute Abend keine Reaktion von denen habe und der Umzug nicht in den nächsten 48 Stunden vollzogen ist, übergebe ich den Vorgang meinem Anwalt. Und dann können die sich warm anziehen, denn ich verlange dann nicht nur den Umzug, sondern auch Schadenersatz, weil Silverline mit der völlig unnötigen Blockade des Umzugs verhindert, dass ich beim neuen Anbieter, unter alter Domain, meinen Shop eröffnen kann.

    "Support wird bei uns groß geschrieben!"
    Ich denke eher, dass die gar nicht wissen, wie man Support schreibt und das Wort einfach bei Wikipedia kopiert haben, weil es toll klingt!

    Fazit: FINGER WEG VON SILVERLINE!!!!!

  2. Registrieren, damit diese Werbung verschwindet.
  3. dennis_eikens

    AW: Mieses Verhalten von Silverline-Server

    Guten Mittag,

    dieser Erfahrungsbericht zeigt aber kein gutes Licht auf den Betreiber, auch wenn ich niemals etwas von diesem gehört habe.

    Mir geht es in diesem Moment eher darum, das Sie als erstes ihren neuen Hoster bitten sollten bei Denic eine Beschwerde gegen den Vertreiber einzureichen!
    Meist ist die Domain dann in kürzester Zeit freigegeben. Ansonsten wird die Domain in Obhut von Denic genommen (war damals bei einer Domain von mir so) und ich konnte selber die Domain umziehen.
    In diesem Fall würde ich dann raten mit einem Anwalt vorzugehen, sofern es sich um eine Domain handelt die auch eine Menge Besucher aufweißt, ansonsten ist dies nur unnötig arbeit!


  4. Beiträge
    470
    Registriert seit
    09.10.2006
    Ort
    Hessen
    Alter
    37

    ISPHTTP

    Gepruefter Provider

    AW: Mieses Verhalten von Silverline-Server

    In der Tat, sofern es sich um eine .de Domain handelt, ist die Denic durchaus in der Lage das Problem zu klären bzw. Notfalls den Provider zu übergehen. Ansonsten einfach mal bei der zuständigen Registrierungsstelle Anfragen.

    Mfg
    Andreas Fritz

  5. onlinenetz

    AW: Mieses Verhalten von Silverline-Server

    Dein neuer Anbieter sollte Dir hier auch beratend Auskunft über den Umzug geben können.
    übergebe ich den Vorgang meinem Anwalt. Und dann können die sich warm anziehen, denn ich verlange dann nicht nur den Umzug, sondern auch Schadenersatz, weil Silverline mit der völlig unnötigen Blockade des Umzugs verhindert
    Teil uns doch bitte später auch mit, wie Dein Anwalt sie auseinander genommen hat.
    Hier liest man immer Anwalt, aber niemand schreibt einen Erfahrungsbericht, wie das dann anschließend von Statten ging.

    Viele Grüße
    Jörg

  6. dennis_eikens

    AW: Mieses Verhalten von Silverline-Server

    Zitat Zitat von onlinenetz Beitrag anzeigen
    Dein neuer Anbieter sollte Dir hier auch beratend Auskunft über den Umzug geben können.

    Teil uns doch bitte später auch mit, wie Dein Anwalt sie auseinander genommen hat.
    Hier liest man immer Anwalt, aber niemand schreibt einen Erfahrungsbericht, wie das dann anschließend von Statten ging.

    Viele Grüße
    Jörg
    Ich denke dies hat damit zu tun, das niemand groß den Anwalt einschaltet, da die Kosten für diesen höher sind als der Gewinn!


  7. Beiträge
    13
    Registriert seit
    17.05.2006
    Neuer Benutzer

    Benutzername

    Klar, dass man von denen nie wieder hoert. Solch Anwaltsgelaber kommt zu 99% von anmassenden Wichtigtuern, die einen Anwalt bestenfalls von Weitem gesehen haben geschweige denn sich ueberhaupt einen leisten koennen.

  8. onlinenetz

    AW: Mieses Verhalten von Silverline-Server

    Ich denke dies hat damit zu tun, das niemand groß den Anwalt einschaltet, da die Kosten für diesen höher sind als der Gewinn!
    .....Richtig!!!!!! aber erst einmal hier posten ;-)
    Auf der anderen Seite kann ich den Ärger schon verstehen....
    Anwälte sollte man bei größeren Schäden (Webhosting zB. Businessbetreiber bei denen es um die Existenz geht, und wo massive Einnahmeausfälle zu verzeichnen sind) nehmen. Nicht bei einem Webhostingpaket von 1,99€ mit der Hobbyseite.
    Wenn der TO massive Verluste durch den Ausfall macht, sollte er auf jeden Fall einen RA einschalten, und man kann den Satz so stehen lassen.
    Sollte es sich aber um ein kleines Privatprojekt handeln, kann man sich solche Sprüche sparen..


  9. Beiträge
    1.530
    Registriert seit
    23.02.2004
    Ort
    München
    Foren-Guru

    AW: Mieses Verhalten von Silverline-Server

    Na dann erspar ich Dir den Anwalt und behaupte mal: Solange Du aus Faulheit nur Faxe und E-Mails durch die Gegend schickst wird Dir auch kein Anwalt helfen können.

  10. JMN
    JMN ist offline

    Beiträge
    96
    Registriert seit
    05.07.2006
    Benutzer

    AW: Benutzername

    Zitat Zitat von streeto Beitrag anzeigen
    Klar, dass man von denen nie wieder hoert. Solch Anwaltsgelaber kommt zu 99% von anmassenden Wichtigtuern, die einen Anwalt bestenfalls von Weitem gesehen haben geschweige denn sich ueberhaupt einen leisten koennen.
    Hallo,

    ich weiss nicht wie das bei euch allen ist, aber ich kenne eigentlich sehr viele Bekannte, die eine Rechtschutzversicherung haben. Einige haben Eigenbeteiligung, andere (wie ich auch) müssen keinen Cent dazuzahlen. Und ich Rede nicht von der einfachen Verkehrsschutz-RV!

    Bei mir persönlich ist es so, dass ich keine Lust hätte mich mit Anwalt und Konsorten auseinanderzusetzen, wenn es "nur" um ein paar Euros geht. Aber hier sind die Hemmschwellen sicherlich unterschiedlich hoch!

    JMN

  11. onlinenetz

    AW: Benutzername

    Da hast Du sicher Recht. Natürlich kann man seine RV nutzen, wenn die DIESES abdeckt.
    Allerdings stimmt die Aussage mit den Wichtigtuern von oben schon. Die Rate von 99% lasse ich mal offen.
    Man sollte allerdings auch berücksichtigen (ich meine hier jetzt nicht den TO und den konkreten Fall), oftmals einiger der, die hier die wüstesten Beschimpfungen oder schlechtesten Bewertugen über Anbieter loslassen, selber Schuld sind.
    Rechnung nicht gezahlt...Account, Server etc. gesperrt...und dann losheulen und hauen.
    Und natürlich mit RA drohen. Hatten wir auch schon zu genüge.
    Ich will hier nicht verallgemeinern, und meine nicht den Opener und besagten Fall.
    Wenn sich ein Provider so wirklich, grundlos aus Sicht des Kunden, anstellt. Dann ist das genau so eine Sauerei.
    Wenn er im Recht ist, bitte schön Anwalt einschalten.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Silverline - Server - Finger weg!!!!!
    Von copunto im Forum Erfahrungen mit Anbietern
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.11.2007, 00:23
  2. Silverline Server
    Von AnonymPerson im Forum Erfahrungen mit Anbietern
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 05.12.2006, 23:23
  3. Erfahrung mit Silverline-server.de
    Von lopa55 im Forum Erfahrungen mit Anbietern
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 29.06.2006, 13:16
  4. silverline-server.de
    Von [netcup] Felix im Forum Erfahrungen mit Anbietern
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 22.03.2006, 19:50
  5. Kündigungsprobleme mit Silverline-Server!
    Von shoxy im Forum Webhosting Allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.08.2005, 03:14

Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0