In der WHL:


Die Düsseldorfer MESH GmbH bietet für ihre Hosted- Exchange-Anwendungen ab sofort eine der führenden Archivierungslösungen. Der Dienst von Global Relay ist Marktführer im Segment der Hosted Exchange Archivierung. Als einer der ersten Hoster Deutschlands integriert MESH die Anwendung in die Oberfläche von Parallels Automation.

Webbasierter Zugriff auf alle E-Mails

Der Dienst von Global Relay kopiert alle eingehenden, ausgehenden, internen E-Mails und Anhänge jeden Dateiformats bevor diese den Empfängern zustellt werden. Anschließend archiviert die Anwendung die E-Mails durchgängig verschlüsselt und chronologisch geordnet. Auch nach Jahren lassen sich Nachrichten im webbasierten Archiv live nach Sender, Empfänger, Betreff und Schlüsselwörtern wiederherstellen, durchsuchen, herunterladen, beantworten und weiterleiten. Anwender greifen im Büro, von unterwegs oder zu Hause darauf zu.

Ergänzung für White-Label-Lösungen

„Global Relay genießt weltweit bei den Nutzern einen sehr guten Ruf“, sagt Ernesto Fries, Gründer und Gesellschafter der MESH GmbH. „Es unterstützt alle Exchange-Anwendungen und lässt sich überdies in Parallels Automation integrieren. Das ist für unsere Partner und deren Kunden ein Vorteil, denn auf der Parallels-Oberfläche bündeln wir unsere gesamten Dienstleistungen und stellen Resellern diese dort zur Vermarktung unter eigenem Namen bereit. Die Archivierungslösung von Global Relay ist eine optimale Ergänzung für unsere White-Label-Lösungen.“

Archivierungspflicht in Deutschland

Die Speicherung geschäftlicher E-Mails wird für deutsche Unternehmen immer wichtiger. Rechnungen, die sie per Mail versenden oder empfangen, sollten bis zu zehn Jahre auf einem Server archiviert werden. US-Börsen notierte Unternehmen müssen E-Mails bestimmter Personenkreise – wie die des Managements – indiziert speichern. Diese Regelung betrifft auch deutsche Tochterfirmen.

Preis und Verfügbarkeit

MESH vertreibt die Archivierungslösung von Global Relay ausschließlich über Reseller von Hosted-Exchange-Dienstleistungen. Der Preis orientiert sich an der Userzahl und der Archivierungsdauer. Die Partnergebühr für die Nutzung der Reseller-Plattform kostet ab 49 Euro monatlich. Alle Preise verstehen sich zuzüglich Mehrwertsteuer