Vallendar, 02. April 2012 – Die CPS-Datensysteme GmbH, spezialisierter Registrar für ISPs und Web-Hosting-Unternehmen, wurde von der „Initiative Mittelstand“ für die eigens entwickelte Domain-Management-Console (DMC-3) mit der Auszeichnung „BEST OF 2012“ belohnt.

Gemäß dem Sprichwort „Seines Fleißes darf sich jeder rühmen“, präsentiert die CPS-Datensysteme GmbH stolz das positive Ergebnis des INNOVATIONSPREIS-IT 2012. Über 100 hochkarätige Juroren von Universitäten, Verbänden und Instituten, prüften und bewerteten sorgfältig die in 40 Kategorien eingereichten Produkte und Anwendungen.

„Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung“, so Felix Weigand, Geschäftsführer der CPS-Datensysteme GmbH. „Jahrelang war es unser Ziel, das Produkt durch stetige Weiterentwicklung so benutzerfreundlich wie möglich zu gestalten. Der positive Nebeneffekt, dass unsere Software zu den Best of 2012 gehört, ist für uns neben der hohen Beliebtheit bei unseren Kunden das größte Lob“, führt Felix Weigand weiter aus. „Es freut mich sehr, dass unser Produkt auch von einer neutralen, fachmännischen Jury zu einer der besten IT-Innovationen im Jahr 2012 preisgekrönt wurde. Das zeigt uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind und spornt uns natürlich an, die Entwicklung so fortzuführen“.

Der Wettbewerb fand unter der Schirmherrschaft von IBM Deutschland und der Bundesbeauftragten für Informationstechnik, Frau Cornelia Rogall-Grothe statt. Wer mehr über die für Kunden der CPS-Datensysteme kostenfreie Domain-Management-Console DMC-3 erfahren will, kann sich unter http://www.dmc-3.de/ informieren.

Kurzportrait CPS-Datensysteme:
CPS-Datensysteme mit Sitz in Vallendar ist ein führender Domainregistrar für Provider und Agenturen und betreut über 1.300 Kunden in seinem Zielmarkt Europa. Der Fokus liegt dabei insbesondere auf dem deutschsprachigen Raum wie Deutschland, Österreich und Schweiz. Derzeit verwaltet CPS-Datensysteme rund 150.000 Domains und wickelt täglich zwischen 500 und 1.000 Transaktionen zuverlässig ab. CPS-Datensysteme versteht sich als Provider für Hintergrundtechnologien, sog. "White-Label"-Produkte. Bedingt durch die Ausrichtung des Unternehmens auf Provider und Agenturen, bietet CPS-Datensysteme Produkte aus den Bereichen Domainregistrierung, Nameserverbetrieb und SSL-Zertifizierungsdienste. CPS-Datensysteme ist erreichbar unter http://www.cps-datensysteme.de oder telefonisch unter +49 (0) 180 5 805 205.


Kontakt:
CPS-Datensysteme GmbH
Herr Ralf Jaeger
Gilgenborn 44, DE-56179 Vallendar
Tel: +49 (0) 180 5 805 205
(0,14 €/Min. aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min.)
[email protected]