Ergebnis 1 bis 8 von 8

  1. Beiträge
    4
    Registriert seit
    22.08.2010
    Neuer Benutzer

    Günstige, webhostingungebundene Domainregistrierung/Verwaltung

    Hi.

    Es gibt z.B. united-domains zur Webhostingprovider unabhängigen Registrierung und verwaltung von Domains.
    Die haben aber relativ gesalzene Domainpreise.

    Ich suche sowas in günstig.

    Ich suche einen Anbieter, zu dem ich alle meine Domains per KK umziehen kann, und noch ein paar neue bestellen kann.
    Die Domains sollen dann unabhängig von irgendwelchen Diensten bei dem Anbieter verwaltet/gelagert werden.

    Ich möchte dann, dass ich dort dann angeben soll, wo die Domain verwendet und das Ziel eintragen kann.
    Der Anbieter müsste also nur Registrierung und Verwaltung der Domains machen.
    Außerdem sollte er noch primären und sekundären Nameserver für den NS Eintrag stellen.
    Die NS Einträge sollen aber trotzdem frei editierbar sein.
    Genauso wie der MX Eintrag und alle anderen Einträge.

    Das eigentliche Ziel der domain, also der Webserver, wo die Inhalte liegen soll per Nameserver festgelegt werden.
    Als Fallback sollte zusätzlich noch möglich sein, bei der Domainverwaltung auf eine Redirect-Seite des Domainverwalters zu verweisen, und diese Redirect Seite geht dann auf das eigentliche Ziel. (Für den Fall, dass es mit dem NAmeserver Eintrag nicht geht, z.B. Massen-Freehoster)


    Das Ganze soll dazu dienen, dass man jederzeit das Hosting wechseln kann, ohne jedes Mal einen KK Antrag stellen zu müssen.
    Außerdem sind viele Webhosting Anbieter relativ teuer bei zusätzlichen Domains. Oft kostet eine DE Domain ca 10-15 Euro im Jahr, und der Hoster verdient allein an der Domain kräftig mit. Manchmal mehr, als er am eigentlichen Webspace verdient.

    Der Domainanbieter soll sehr günstige Preise für de, eu, com, net, org Domains haben.
    Da ich hauptsächlich solche Domains habe.
    Die anderen Endungen können ruhig etwas teurer sein.

    Außerdem soll der Domainprovider die Bestellung, Änderung und Kündigung von Domains komplett online abwickeln. Ohne PApierkram, ohne Bestätigungs-Fax oder sowas.
    Viele Hoster ieten zwar ne unbürokratische Onlne-Bestellung, aber die Kündigung artet in Papierkram aus. Das stört mich.


    Als preisliches Limit gilt bei mir der Anbieter Hetzner.
    Die haben einen Domain Registration Robot. Kostet zwar einmalig Einrichtung, aber die Domainpreise sind recht günstig. Bei vielen Domains lohnt das schon. Und ich habe schon mehr als 15 Domains.
    Sollte ich keinen billigeren Anbieter finden, gehe ich zu Hetzner.
    http://www.hetzner.de/de/hosting/dom...strationrobot/

  2. Registrieren, damit diese Werbung verschwindet.

  3. Beiträge
    4.786
    Registriert seit
    13.06.2005
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    30

    netcup.de

    Premium Provider

    AW: Günstige, webhostingungebundene Domainregistrierung/Verwaltung

    Eine Korrekte Kündigung ohne Papierkram ist nicht ohne weiteres machbar. Stelle dir einmal vor, der Provider löscht die Domain und im nachhinein heißt es, man hätte als Inhaber nie den Löschauftrag erteilt. Das kann dann sehr teuer für den Anbieter werden...

    Derartiges kann nur ermöglicht werden, wenn man selber Tech-C der Domains ist. Hierzu muss aber auch ein umfangreiches Vertragswerk abgeschlossen werden.
    Mit freundlichen Grüßen
    Dipl.-Ing. (BA) Felix Preuß
    Das Hostblog


  4. Beiträge
    4
    Registriert seit
    22.08.2010
    Neuer Benutzer

    AW: Günstige, webhostingungebundene Domainregistrierung/Verwaltung

    Ah ok, verstehe.

    Bei Server4You konnte man übrigens mal selber Tech C werden ohne größere Probleme.

    Kennt eigentlich jemand einen günstigen domain Anbieter?

    Ich will halt bei Hostingwechseln flexibel ohne KK Aufträge sein.


  5. Beiträge
    332
    Registriert seit
    26.04.2007
    Erfahrener Benutzer

    AW: Günstige, webhostingungebundene Domainregistrierung/Verwaltung

    Zitat Zitat von Bytecruncher Beitrag anzeigen

    Das Ganze soll dazu dienen, dass man jederzeit das Hosting wechseln kann, ohne jedes Mal einen KK Antrag stellen zu müssen.
    Da wirst du aber grade im günstigen Hostingbereich eher weniger Anbieter finden, die kostenfrei externe Domains aufschalten. Oder du suchst dir gleich einen hochwertigen Anbieter, so dass kein ständiger Wechsel erforderlich ist.

    Edit: Ansonsten könntest du in den Marktplatz gehen und dort Endungen und Anzahl der Domains nennen um dir Angebote zukommen zu lassen. Bedenke aber bitte auch, dass bei den billigsten Domainanbieter ebenfalls viele unseriöse oder technisch ungünstig aufgestellte Firmen arbeiten.
    Geändert von DasIch (22.08.2010 um 20:10 Uhr)


  6. Beiträge
    4
    Registriert seit
    22.08.2010
    Neuer Benutzer

    AW: Günstige, webhostingungebundene Domainregistrierung/Verwaltung

    Zitat Zitat von DasIch Beitrag anzeigen
    Da wirst du aber grade im günstigen Hostingbereich eher weniger Anbieter finden, die kostenfrei externe Domains aufschalten. Oder du suchst dir gleich einen hochwertigen Anbieter, so dass kein ständiger Wechsel erforderlich ist.

    Edit: Ansonsten könntest du in den Marktplatz gehen und dort Endungen und Anzahl der Domains nennen um dir Angebote zukommen zu lassen. Bedenke aber bitte auch, dass bei den billigsten Domainanbieter ebenfalls viele unseriöse oder technisch ungünstig aufgestellte Firmen arbeiten.


    Ja, ich weiß dass die Billig- und Massenhoster oft keine externen Domains aufschalten.
    Macht nix. Deswegen schrieb ich ja auch, dass der Anbieter neben dem DNS Service für solche Fälle auch einen Redirect Service haben soll.

    United-Domains ist mir bei den Domainpreisen viel zu teuer.


    Wie gesagt, momentan tendiere ich zu dem Hetzner doman robot. Zumindest .de Domains sind da relativ günstig.
    .eu ist nicht das billigste, aber ich will nur einen Anbieter für alle meine Domains.

    Aber vielleicht gibts irgendwo noch was besseres als den Hetzner Domain Robot.

    Kann auch gerne ein reiner Reseller-Dienst sein, z.B. für Webhosting Anbieter.
    Ich habe kein Problem damit, nen Gewerbeschein für sowas zu holen.
    Ich habe jetzt schon 15+ Domains und ich will in Zukunft noch einige Domains auf Halde registrieren.


  7. Beiträge
    4
    Registriert seit
    22.08.2010
    Neuer Benutzer

    AW: Günstige, webhostingungebundene Domainregistrierung/Verwaltung

    Achja:
    Ich plane in den nächsten 2-3 Jahren einen mehrmaligen Hosterwechsel.
    In den nächsten 2 Jahren sind mindestens 2 Wechsel angesetzt: Weg vom Billighoster mit viel zu teuren Domainpreisen, zu einem professionellen Hoster. Aber auch nur vorrübergehend.
    Der nächste Schritt ist dann V-Server, wenn ich genug KnowHow gelernt habe, und Endziel ist:
    Selbst zum Hoster mit eigenen Mietservern werden.


  8. Beiträge
    11
    Registriert seit
    11.06.2008
    Neuer Benutzer

    AW: Günstige, webhostingungebundene Domainregistrierung/Verwaltung

    Kurz und schmerzlos: inwx.de


  9. Beiträge
    513
    Registriert seit
    10.06.2007
    Vielschreiber

    AW: Günstige, webhostingungebundene Domainregistrierung/Verwaltung

    Zitat Zitat von Bytecruncher Beitrag anzeigen
    Achja:
    Ich plane in den nächsten 2-3 Jahren einen mehrmaligen Hosterwechsel.
    In den nächsten 2 Jahren sind mindestens 2 Wechsel angesetzt: Weg vom Billighoster mit viel zu teuren Domainpreisen, zu einem professionellen Hoster. Aber auch nur vorrübergehend.
    Der nächste Schritt ist dann V-Server, wenn ich genug KnowHow gelernt habe, und Endziel ist:
    Selbst zum Hoster mit eigenen Mietservern werden.
    Such dir doch einen zuverlässigen Hoster, mit dem Du nach deinen Vorstellungen wachsen kannst. Du könntest zum Beispiel mit einem Reseller-Account oder einem Managed V-Server beginnen und später umsteigen.

    Cheatah

Ähnliche Themen

  1. DNS-Verwaltung & Echzeit-Domainregistrierung
    Von sitepush im Forum Biete: Domainregistrierung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.12.2004, 15:28
  2. S: Domainregistrierung mit zone c verwaltung
    Von p.jansen im Forum Biete: Hosting
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.01.2003, 19:50
  3. Günstige Domainregistrierung bei eigenem DNS?
    Von tynstar im Forum Webhosting Allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.11.2001, 10:41

Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0