Ergebnis 1 bis 8 von 8
8x Danke
  • 6 Post von jodost
  • 2 Post von MisterT

Thema: Suche zuverlässigen Hostern für Microsoft Exchange Postfach


  1. Beiträge
    3
    Registriert seit
    08.05.2010
    Neuer Benutzer

    Suche zuverlässigen Hostern für Microsoft Exchange Postfach

    Guten Abend Zusammen,

    ich habe derzeit ein MS Exchange Postfach bei 1und1, leider gibt es dort sehr oft Verzögerungen bei der Zustellung der Emails..
    daher suche ich einen neuen, zuverlässigen Anbieter.

    Kann mir jemand einen zuverlässigen Anbieter empfehlen ?

    Ich benötige 2GB Mailspace und eine Domain..

  2. Registrieren, damit diese Werbung verschwindet.

  3. Beiträge
    164
    Registriert seit
    27.02.2011
    Ort
    Berlin
    Moderator

    AW: Suche zuverlässigen Hostern für Microsoft Exchange Postfach

    Hallo,

    bitte stellen Sie ein Gesuch in Marktplatz: Suche, denn hier darf Ihnen keiner ein Angebot unterbreiten.

    Es werden sicherlich einige interessante Angebote kommen.

    Gruß
    Sven Ross


  4. Beiträge
    34
    Registriert seit
    18.08.2009
    Benutzer

    AW: Suche zuverlässigen Hostern für Microsoft Exchange Postfach

    Hallo Sven,

    Kann mir jemand einen zuverlässigen Anbieter empfehlen?
    Ich denke hier geht es vorab lediglich um eine Empfehlung? Wenn ja würde mich dies auch interessieren.

    Lieben Gruß,

    bidder


  5. Beiträge
    164
    Registriert seit
    27.02.2011
    Ort
    Berlin
    Moderator

    AW: Suche zuverlässigen Hostern für Microsoft Exchange Postfach

    Hallo,

    das mag ja sein, aber es passiert sehr häufig, dass dann ein Anbieter ankommt und schreibt "...schau mal auf meiner Seite...", oder dieser Anbieter sich einen 2. Account anlegt und dieses als Empfehlung angibt.

    Es hat seinen Sinn, dass NUR im Marktplatz Angebote geschrieben werden.

    Wenn ja würde mich dies auch interessieren.
    Der Suchende kann ja angeben, dass alle sich die Angebote anschauen können, aber viele lassen die Angebote anonymisieren, was ich persönlich für sehr schade finde.

    Der TO kann natürlich auch die Angebote durchsuchen, die tagtäglich im Marktplatz abgegeben werden. Da sind teilweise auch sehr nette Angebote dabei.

    Sollte da ein recht unbekannter Anbieter sein, dann kann er ja im Erfahrungsbereich anfragen, ob jemand schon diesen Anbieter kennt und empfehlen kann.

    Gruß
    Sven


  6. Beiträge
    726
    Registriert seit
    23.03.2004

    D&T Internet GmbH

    Provider

    AW: Suche zuverlässigen Hostern für Microsoft Exchange Postfach

    Zitat Zitat von [MOD] SRo Beitrag anzeigen
    Es hat seinen Sinn, dass NUR im Marktplatz Angebote geschrieben werden.
    ja, aber der TO sucht keine Angebote, er sucht Empfehlungen.

    Angebote würde jemand posten, der etwas anbieten kann. Das wären dann Anbieter. Ein Beispiel wäre, wenn ich schreiben würde "Hey, ich kann Dir das für 18 Euro mtl. anbieten, melde Dich mal bei uns". (Anmerkung, ehe mein Beitrag gelöscht wird: Das ist nur zur Verdeutlichung gemeint, der OP könnte bei uns gar kein HostedExchange bekommen, d.h. das ist keine Eigenwerbung)

    Empfehlungen würde jemand posten, der einen Anbieter kennt, dort Erfahrungen gemacht hat, und es darum empfehlen kann. Das wären dann Kunden. Ein Beispiel wäre, wenn ich schreiben würde "wir kaufen unser HostedExchange bei der XYZ GmbH ein und sind da zufrieden". (Anmerkung: Das hatte ich geschrieben, der Beitrag wurde wegen Werbung aber gelöscht).

    Der Verweis auf den Marktplatz ist da leider völlig sinnfrei, denn da können nur Anbieter posten (und die sollen sich dann selbst eine Empfehlung aussprechen?), aber keine zufriedenen Kunden (dabei sind es gerade die, von denen der OP ja Erfahrungen hören will)
    fcch, cortex-on, MisterT und 3 andere bedanken sich.


  7. Beiträge
    164
    Registriert seit
    27.02.2011
    Ort
    Berlin
    Moderator

    AW: Suche zuverlässigen Hostern für Microsoft Exchange Postfach

    Hallo,

    diese detaillierte Ausführung zu diesem Thema, kann ich sehr gut nachvollziehen, aber es ändert trotzdem nichts an der Sache, dass es Anbieter gibt, die sich hier in den Vordergrund stellen würden.

    Außerdem habe ich einfach nur etwas empfohlen, nichts anderes.

    "wir kaufen unser HostedExchange bei der XYZ GmbH ein und sind da zufrieden". (Anmerkung: Das hatte ich geschrieben, der Beitrag wurde wegen Werbung aber gelöscht)
    Das ist eine Auslegungssache. Ich sehe es nicht als Eigenwerbung, aber der Moderator, der den Beitrag gelöscht hat, wird in seinem stillen Kämmerlein sicherlich eine Eigenwerbung gesehen haben. Leider weiß ich nicht, wer das war, dann könnte ich die Begründung erfragen.

    Gruß
    Sven


  8. Beiträge
    995
    Registriert seit
    05.03.2005
    Ort
    Gütersloh

    de-punkt

    Premium Provider

    AW: Suche zuverlässigen Hostern für Microsoft Exchange Postfach

    Das Schöne ist....im "Erfahrungen mit Anbietern-Forum" kann man jeden Anbieter ohne Weiteres runtermachen, wenn man dort Kunde ist, war oder gar vor hat zu werden, aber einfach nur eine Empfehlung abzugeben bei gleichen Vorraussetzungen (also man ist, war oder würde dort gern Kunde werden) ist stumpf auf der WHL nicht möglich.... :-/
    fcch und jodost bedanken sich.
    Sven Kellputt | Vertriebsleiter | filoo GmbH | Moltkestraße 25a | 33330 Gütersloh
    www.filoo.de || www.stormix.de || www.de-punkt.de
    sven[at]filoo.de || Hotline: +49 (0) 5241 / 867300


  9. Beiträge
    726
    Registriert seit
    23.03.2004

    D&T Internet GmbH

    Provider

    AW: Suche zuverlässigen Hostern für Microsoft Exchange Postfach

    Zitat Zitat von [MOD] SRo Beitrag anzeigen
    Hallo,
    Außerdem habe ich einfach nur etwas empfohlen, nichts anderes.
    richtig, aber Deine Empfehlung liest sich spätestens durch das zweite Posting eher nach "lass es, es ist eh verboten" :-)

    Zitat Zitat von [MOD] SRo Beitrag anzeigen
    Das ist eine Auslegungssache. Ich sehe es nicht als Eigenwerbung, aber der Moderator, der den Beitrag gelöscht hat, wird in seinem stillen Kämmerlein sicherlich eine Eigenwerbung gesehen haben. Leider weiß ich nicht, wer das war, dann könnte ich die Begründung erfragen.
    ich habe eine Begründung auf Nachfrage bekommen, die ich auch ok finde. Wenngleich ich persönlich wetten würde, dass erst der Beitrag gelöscht und dann auf meine Nachfrage eine Verbindung zu dem empfohlenen Unternehmen gesucht wurde. Ist aber auch egal, die Menschheit wird sicherlich überleben, meine Empfehlung nicht gelesen zu haben (ich habe das nur geschrieben als Erklärung, warum ich es in meinem Beitrag geXYZtet habe)

Ähnliche Themen

  1. Das Microsoft unter den Hostern...
    Von terrabyte im Forum Smalltalk
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.09.2005, 10:06

Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0