Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

  1. Beiträge
    50
    Registriert seit
    19.05.2001
    Benutzer

    Perl Script auf Server ??

    Hallo,

    Ich möchte mir gerne selber ein script (das man dann über den browser starten kann)schreiben das einen user unter linux hinzufügt (selber! also nicht webmin oä.)... aber dass kann ja nur der root. d.h. wie kann ich über den apache user wwwrun ein script starten das root rechte hat.. es sollen aber auch nicht gelich alle scipts die vom apache gestartet werden root-rechte haben...

    Wie geht das?? Bei den Kundenmenues bei einigen providern weis ich dass ein systemscripts verzeichniss auf eine ausführbare datei geleitet wird und der datei wird dann das scipt übergeben... aber woher bekomm ich das ??


    Ich hoff ich hab mich verständich ausgedrückt...

    Danke,

    Gruss Sebi

  2. Registrieren, damit diese Werbung verschwindet.

  3. Beiträge
    48
    Registriert seit
    16.06.2001
    Benutzer

    RE: Perl Script auf Server ??

    Du solltest NIE einem CGI-Skript oder sonstwem, was von aussen ausgefuehrt wird, Root-Rechte geben. Baue dir einen daemon der auf irgendetwas lauscht und wenn er aktiviert wird den user erstellt.

    mfg
    Peter


  4. Beiträge
    1.110
    Registriert seit
    19.06.2000

    Providerdienste.de

    Gepruefter Provider

    RE: Perl Script auf Server ??

    Und wo bekommt der daemon seine Daten her ;-) Doch wohl auch von aussen.

    Daniel


  5. Beiträge
    48
    Registriert seit
    16.06.2001
    Benutzer

    RE: Perl Script auf Server ??

    Ja schon, aber den kann ich besser kontrollieren :)


  6. Beiträge
    50
    Registriert seit
    19.05.2001
    Benutzer

    RE: Perl Script auf Server ??

    Und wie mach ich einen Deamon ?? Geht das nur mit c++ oder ä. oder soll ich ganz einfach das mit einem cron-job und einer db lösen ??? aber das hätte ja wieder den nachteil dass es nicht in echtzeit eingerichtet wird....

    Danke,

    Ciao Sebi


  7. Beiträge
    48
    Registriert seit
    16.06.2001
    Benutzer

    RE: Perl Script auf Server ??

    Noe, ne while(1) schleife kann nicht nur c++... und da musste dann halt triggern...


  8. Beiträge
    50
    Registriert seit
    19.05.2001
    Benutzer

    RE: Perl Script auf Server ??

    Kannst du mir nicht ein kleines Beispel sagen wie ich sowas machen könnte... soll ih ein perl scirpt schreiben dass die ganze zeit läuft aber wie kann ich diesem scirpt dann wärend dem laufen was übergeben ?? vorallem das script läuft als root und ich will dann also wwwrun was übergeben ??? gibts so einen befehl wie
    sendcommand->perlscipt und dann das perl scirpt warter bis z.B. von getcommand was zurück kommt....


  9. Beiträge
    48
    Registriert seit
    16.06.2001
    Benutzer

    RE: Perl Script auf Server ??

    Naja, auf der einen Seite gibt es die Moeglichkeit, dass eine Seite auf eine Datei lauscht, die andere Reinschreibt. Ob man da direkt zwischen den Prozessen kommunizieren kann weiss ich nicht. Habe ich bisher noch nicht gemacht, wird aber auch zu schaffen sein.


  10. Beiträge
    1.110
    Registriert seit
    19.06.2000

    Providerdienste.de

    Gepruefter Provider

    RE: Perl Script auf Server ??

    Was kann ein Skript, das als daemon laeuft mehr, als ein Skript das per CGI ausgefuehrt wird?

    Wenn Du ein bisschen nachdenkst, wirst Du merken, dass Deine Aussage nicht gerade sinnvoll war. Bei Skripten mit root-Berechtigung (aber nicht nur bei denen) muss man immer vorsichtig sein, egal woher die Eingaben kommen. Und je komplexer die Loesung, desto gefaehrlicher wird's.

    Daniel


  11. Beiträge
    1.110
    Registriert seit
    19.06.2000

    Providerdienste.de

    Gepruefter Provider

    RE: Perl Script auf Server ??

    > Naja, auf der einen Seite gibt es die Moeglichkeit, dass eine Seite auf
    > eine Datei lauscht, die andere Reinschreibt.

    igitt.

    > Ob man da direkt zwischen den Prozessen kommunizieren kann
    > weiss ich nicht. Habe ich bisher noch nicht gemacht, wird aber
    > auch zu schaffen sein.

    RTFM: perldoc perlipc

    Aber wie gesagt: Sicherheit gewinnt man dadurch nicht.

    Daniel

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ProFTPD und .htaccess verstecken
    Von Disaster im Forum Webserver (Software): Linux, Unix, etc.
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.01.2002, 17:11
  2. Script Daten von Ftp Server zu Ftp Server saugen
    Von MarcelAK im Forum Script Serverseitig
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.11.2000, 00:41
  3. Probleme mit Script (server error)
    Von im Forum Script Serverseitig
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.10.2000, 09:15
  4. dedicated server, domain-service
    Von Gast im Forum Biete: Hosting
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.03.2000, 22:35
  5. Cobalt RAQ² Server incl 50 GB Traffic
    Von Gast im Forum Biete: Hosting
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.09.1999, 23:38

Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0