Ergebnis 1 bis 2 von 2

  1. Beiträge
    1
    Registriert seit
    20.03.2009
    Neuer Benutzer

    2K8 - IIS7 + PHP + Shared Hosting ... welches nicht Klappt ;)

    Hallo Leute,
    nachdem ich seid zwei Tagen soziemlich alle Anleitungen im Internet bezüglich 2K8 mit IIS7 und PHP durchgelesen habe wende ich mich mal an Euch , vielleicht hatte ja auch mal jemand das gleiche Problem.

    Also, installiert ist der WIN2008 Server Web Edition mit IIS7 plus FastCGI und der aktuellen Non Thread Safe PHP Version ( PHP 5.2.9-1 Non-thread-safe zip package ).

    Server und IIS laufen auch soweit einwandfrei und PHP schnurrt wie ein Kätzchen soweit so gut, da auf diesem Server allerdings verschiedene Domains laufen, möchten wir das diese PHP Website´´s auch alle Ihre eigene PHP INI und Umgebung haben.

    Ich habe mich strikt an die anleitung unter:
    Using FastCGI to Host PHP Applications on IIS 7.0 : Running PHP Applications on IIS : Hosting Applications on IIS 7.0 : The Official Microsoft IIS Site

    gehalten, dürfte bestimmt jedem bekannt sein.

    Aber irgendwie will mein Server nicht verschiedene PHP.INIS akzeptieren... er Ignoriert sie einfach trotz der bearbeitung der applikationhost.config hier meine auszüge:
    Code:
    <fastCgi> 
        <application fullPath="d:\PHP\php-cgi.exe" arguments="-d open_basedir=d:\www\webseite1.de" instanceMaxRequests="10000"> 
        <environmentVariables>
                        <environmentVariable name="PHPRC" value="d:\www\webseite1.de\php" />
                        <environmentVariable name="PHP_FCGI_MAX_REQUESTS" value="10000" /> 
        </environmentVariables> 
        </application> 
        <application fullPath="d:\PHP\php-cgi.exe" arguments="-d open_basedir=d:\www\webseite2.com" instanceMaxRequests="10000"> 
        <environmentVariables>
                        <environmentVariable name="PHPRC" value="d:\www\webseite2.com\php" />
                        <environmentVariable name="PHP_FCGI_MAX_REQUESTS" value="10000" /> 
        </environmentVariables> 
        </application>
                <application fullPath="D:\PHP\php-cgi.exe" instanceMaxRequests="10000">
                    <environmentVariables>
                        <environmentVariable name="PHPRC" value="d:\php" />
                        <environmentVariable name="PHP_FCGI_MAX_REQUESTS" value="10000" />
                    </environmentVariables>
                </application> 
    </fastCgi>
    Code:
    <add name="PHP via FastCGI" path="*php" verb="*" modules="FastCgiModule" scriptProcessor="D:\PHP\php-cgi.exe" resourceType="Unspecified" />
    		<add name="letechcgi" path="*.php" verb="*" modules="FastCgiModule" scriptProcessor="D:\PHP\php-cgi.exe|-d open_basedir=d:\www\webseite1.de" resourceType="Unspecified" requireAccess="Script" />
    		<add name="oyacancgi" path="*.php" verb="*" modules="FastCgiModule" scriptProcessor="D:\PHP\php-cgi.exe|-d open_basedir=d:\www\webseite2.com" resourceType="Unspecified" requireAccess="Script" />
    Die PHP.INI ist auch ordnungsgemäss bearbeitet und da sollte es eigentlich nicht dran liegen... er kann die inis ja erst gar nicht aufrufen.

    In den Systemvariablem ist der PHPRC Pfad auch d:\php gesetzt
    die ini´´s sollten sich in
    d:\www\webseite1.de\php\php.ini
    d:\www\webseite2.com\php\php.ini

    befinden.

    Im Eigentlichen d:\php\ Verzeichniss befindet sich keine INI daher sollte er eigentlich die für die Webseite Zuständige ini aufrufen ... macht er aber nicht, es kommt auch keinerlei Fehlermeldung.

    Der Aufruf einer PHPINFO Seite bringt immer nur :

    Server API CGI/FastCGI
    Virtual Directory Support disabled
    Configuration File (php.ini) Path C:\Windows <-- Schreibt er nur weils default ist dort liegt aber keine ini
    Loaded Configuration File (none)
    Scan this dir for additional .ini files (none)
    additional .ini files parsed (none)


    Ich bin mit meinem Latein am Ende und hoffe Ihr könnt mir weiter Helfen.

    vielen Dank im vorraus


    Gruss
    Evren

  2. Registrieren, damit diese Werbung verschwindet.

  3. Beiträge
    20
    Registriert seit
    16.09.2009
    Neuer Benutzer

    AW: 2K8 - IIS7 + PHP + Shared Hosting ... welches nicht Klappt ;)

    Naja, in deiner fastCgi Konfig steht rein gar nichts davon, wie die einzelnen PHP-Einträge voneinander abzugrenzen sind.

    Das sind einfach 3 Einträge...

    Woher weiß FastCGI, welcher zu welcher virtuellen Website zuzuordnen ist?

    Probier ne andere Möglichkeit zu finden, Environment-Variablen bei einem Zugriff zu setzen... Auf jedenfall sieht das aus, als würde es so nicht gehen!

    [edit] Ahhh, es geht doch so. Sorry.

    http://learn.iis.net/page.aspx/246/u..._configuration

    Schau mal, ob du das mapping gemacht hast zu dem ScriptProcessor und da auch der richtige Parameter dransteht.

    System.WebServer hat man übrigens auch in der Web.Config, die man im root des virtuellen Webordners machen kann.
    Geändert von sinni800 (16.09.2009 um 13:07 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. .biz Transfer klappt nicht
    Von redsquare im Forum Domains & DNS
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.11.2007, 08:06
  2. RP-Hosting - Shared Hosting mit neuen Angeboten
    Von rp-hosting.de im Forum Biete: Hosting
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.10.2005, 03:35
  3. rp-Hosting - Shared Hosting wieder verfügbar
    Von rp-hosting.de im Forum Biete: Hosting
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.08.2005, 04:28
  4. Welches IMAP-Programm klappt mit Confixx
    Von confixx_tobi79 im Forum 3.x Server-Konfiguration
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.03.2004, 06:57
  5. IP-Aufruf klappt nicht
    Von Gast im Forum Allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.09.2003, 10:23

Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0