Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12

  1. Beiträge
    4.661
    Registriert seit
    20.05.2000
    Alter
    40
    Redaktion

    AW: Kundenbewertungen / Providerempfehlung

    Hallo,

    die Netto-Bewertungsrate ist letzten Endes die Zusammenführung der Anzahl der Bewertungen und der Empfehlungsrate. Unzweifelhaft wird die Empfehlungsrate für Kunden valider, wenn sich der Meinung viele Kunden anschließen als wenn dies nur wenige tun.

    Wenn man sich die Höhe dieser Rate anschaut und die am höchsten dort bewerteten Anbieter anschaut so gewinnt man einen ganz guten Überblick über von der Community aktuell viel beachtete und positiv bewertete Firmen. Das sind übrigens nicht nur Großkonzerne.

    In wiefern die Rate den Eindruck "in eine negative Richtung" verzerrt, habe ich noch nicht verstanden. Ich glaube aber nicht, dass es sinnvoll ist wie von Dir angeregt nur die Empfehlungsrate zwischen Providern zu vergleichen, da es eben etwas anderes ist wenn jemand nur 1-2 positive Empfehlungen hat (und 100% Weiterempfehlungsrate bekommt) oder 100-200 Stück mit ebenfalls 100%.

    Grüße,

    Carsten
    webhostlist.de Team
    Jetzt neu: Abstimmen für die Top 10 der besten Hoster!

  2. Registrieren, damit diese Werbung verschwindet.

  3. Beiträge
    841
    Registriert seit
    26.04.2010
    Vielschreiber

    AW: Kundenbewertungen / Providerempfehlung

    Zum Beispiel für den Fall, in dem Anbieter A 350 Bewertungen mit 70 Nettobewertungspunkten und 100% Weiterempfehlung, Anbieter B 350 Bewertungen mit 36 Nettobewertungspunkten und wohlbemerkt eine Empfehlungsrate von 100% Weiterempfehlung hat. Es irritiert mich an der Stelle, dass bei gleichen Sachverhalt zwei unterschiedliche logische Schlüsse gezogen werden können (unter der Annahme, dass beide von gleich vielen Kunden bewertet wurden): entweder beide werden von 100% der Bewertenden weiterempfohlen (Fall 1: identische Weiterempfehlungsrate) oder beide haben unterschiedlich viele Empfehlungen erhalten (Fall 2: identische Nettobewertungspunkte). Für das obige Beispiel gilt Fall 1, aber nicht Fall 2. Beide Fälle sollten aber das gleiche aussagen.

    Schlussfolgerung: Anbieter A muss besser als Anbieter B sein, das ist die Verzerrung die ich meine. Schließlich wird sich der Besucher denken, dass die unterschiedlichen Nettopunkte einen Grund haben, auch wenn er das System dahinter nicht versteht.

    Haben A und B unterschiedlich viele Stimmen, dann kann der Besucher den Taschenrechner zücken, um die Nettopunkte zu den Stimmen ins Verhältnis zu setzen, da sonst kein objektiver Vergleich möglich ist - um dann allerdings wieder festzustellen, dass ihm die Basis für die 100% Weiterempfehlungsrate sowieso nicht bekannt ist.
    Geändert von qnsupport2 (10.06.2012 um 17:02 Uhr)

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Kundenbewertungen?
    Von Jens Weber im Forum WHL Direkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.04.2010, 19:31
  2. Kundenbewertungen
    Von phor im Forum WHL Direkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.04.2007, 12:45
  3. Kundenbewertungen anzeigen
    Von smartTERRA GmbH Falk im Forum WHL Direkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.04.2007, 22:43
  4. Kundenbewertungen 1&1 verschwunden?
    Von wernerhunter im Forum WHL Direkt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.03.2007, 14:31

Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0