Inhalt der Ausschreibung

Guten Tag,

als Azubi (FiSi) suche ich derzeit ein Webhostingangebot. Schüler-/Azubiangebote sind somit gerne gesehen. Hierbei wünsche ich mir, dass folgende Punkte erfüllt werden:


- Speicher: 5 GB aufwärts
- Traffic: 300 GB aufwärts (derzeit hab ich knapp ein Aufkommen von 5 GB pro Monat, sollte nur zur Sicherheit sein)
- Subdomains müssen möglich sein (Wildcards)
- Zusätzliche Domains von mir sollten -kostenlos- aufschaltbar sein. DNS wird durch mich verwaltet.
- Zwei inklusive Domains (1x .it und 1x aus .cnobi, .de, .be)

- Weiter werden max. 100 E-Mailadressen und auch Postfächer benötigt, mit CatchAll (IMAP mit TLS + Pushfunktion)
- Eine Weiterleitung wird ebenfalls benötigt
- Sollte Greylisting zum Einsatz kommen, wäre es von Vorteil, wenn dieser pro Nutzer oder Domain abgeschaltet werden könnte.
- RBL/DNSBL ist gerne gesehen.

- PHP 5.3 (oder auch PHP 5.4) & MySQL(i) wird benötigt.
- Für PHP würde ich gerne die Module ssh2, imagick/gmagick, curl, geoip, pspell und andere nutzen wollen.
- Ein Ioncube Loader muss vorhanden sein. Zend wird nicht benötigt.
- Es sollte möglich sein 20 MySQL Benutzer anzulegen sowie 20 Datenbanken. Ich möchte nicht unbedingt wie in Confixx einen Benutzer für alles.
- Phyton, Perl und Ruby sollte ebenfalls keine Probleme darstellen. (Möchte hier Kenntnisse sammeln zur Programmierung)

- Ich sollte 5 Cronjobs haben und auch mind. 10 FTP-Zugänge mit WebFTP, was ich auch selber organisieren kann
- Wichtig für mich sind auch Statistiken wie AWStats und evtl. ein Zugriff auf die Logfiles des Webservers zur Analyse bei Problemen (falls zum Beispiel die Zugriffsrechte nicht korrekt sind)
- Ebenfalls ist für mich wichtig dass der Provider selbstständig Backups seines Systems macht, für den Fall der Fälle.
- Der Server hierzu sollte in Deutschland, der Schweiz oder in Benelux stehen. Anbindung an DECIX, KleyReX ist gerne gesehen.

OPTIONAL:

- Ein Virenscanner (Webserver und Postfach) ist nett wird aber nicht benötigt.
- Ein Interface wie RoundCube wäre fein, aber ich kann es mir natürlich auch selber installieren.
- Eine Vertragslaufzeit von einem Monat wäre TOPP, aber ein Jahr geht natürlich auch klar.

Die Verantwortung für den Inhalt der Ausschreibung liegt beim Verfasser.


Wäre für diese Anforderungen vielleicht nicht ein vServer sinnvoller?

Frage #631 von Provider

Dies habe ich mir auch schon überlegt. Derzeit möchte ich mich jedoch nicht um die Wartung des Systems kümmern, daher sollte dieser dann gemanaged sein. Angebote hierzu auch was vServer mit den oben genannten Leistungen entspricht, schaue ich mir gerne an.

Kunde

DatumAnbieterAktion
19.04.2012 20:11TropiaIT - prof. online it-solutions
Dies ist eine verdeckte Ausschreibung. Die Gebote zeigen wir nur dem Ausschreiber an.
Lesen
19.04.2012 23:52rshost.eu - it services Geprüfter Provider
Dies ist eine verdeckte Ausschreibung. Die Gebote zeigen wir nur dem Ausschreiber an.
Lesen
20.04.2012 14:58TecServer Geprüfter Provider
Dies ist eine verdeckte Ausschreibung. Die Gebote zeigen wir nur dem Ausschreiber an.
Lesen
22.04.2012 23:31UNT-Server.de
Dies ist eine verdeckte Ausschreibung. Die Gebote zeigen wir nur dem Ausschreiber an.
Lesen

Anfrager

User

Dabei seit:102 Monate
Postings:0


Details

Datum: 19.04.2012
Dauer: 7 Tage
Gebote: Verdecktes Bieten
Status: Abgelaufen


Filter:
Eingetragene Provider, Geprüfte Provider, Premium Provider, mindestens 7 Sterne, mindestens 2 Jahre dabei


Werbung