Inhalt der Ausschreibung

Sehr geehrte Damen und Herren,

Gesucht wird jemand, der mir ein Rescue System auf einen Root-Server Installiert.

Wichtig bei der Installation ist das der Kunde, das Rescuesystem nutzen kann für sein Root-Server Neuinstallation.

Das Rescuesystem sollte bei der Betriebssystem auswahl entsprechend ein Logo beinhalten und natürlich die einzelnen Images. Weitere Details können via E-Mail kommunikation geklärt werden.

Bitte teilen Sie uns entsprechend Ihr Arbeitsaufwand mit. Ein Pauschalpreis über die Arbeitszeit würde uns eher Interessieren als Arbeitsaufwand nach Stundensatz.

Wir bitten um realistische Angebotspreise und auch wann der Auftrag erfüllt werden kann! Wir melden uns bei einzelne Anbieter nachdem die Ausschreibung zu ende ist.

Rechnungsstellung muss Inkl. 19% Mehrwertsteuer sein! Unternehmen die nach §19 Abs. 1 Umsatzsteuerfrei arbeiten, von diesem Gebot leider ausgeschlossen. Sollten Sie einzelne Fragen haben, nutzen Sie die Frage stellung hier im Ausschreibung.

Die Verantwortung für den Inhalt der Ausschreibung liegt beim Verfasser.


Ein Rescue-System auf dem selben Server? Rescue-Systeme sollten per PXE geladen werden .. (Stichwort: Festplatten Defekt, Kompromittierung, usw.)

Frage #650 von Provider

Sie sagen es! ;-) Natürlich soll das Rescue-System nicht auf dem gleichen Server Installiert werden, das macht logischerweise keinen Sinn! Das Rescue-System soll auf einen Root-Server Installiert werden. Den Root-Server stellen wir zur Verfügung. Darauf soll das Rescue-System Installiert werden was per PXE geladen werden soll für unsere Kunden, wenn unsere Kunden den Dienst in Anspruch nehmen wollen für Neuinstallation des Betriebssystems, Festplatten Defekt etc. wie Sie schon schrieben.

Kunde

Tipp: Nicht verzagen, den Serverman fragen. ;-)

Frage #652 von Provider

Hallo, ein Angebot liegt mir von Serverman vor. Allerdings rechnet sich sein rootrobot.com rescuesystem nicht für unsere aktuellen handvoll Root-Server Kunden. Dafür gebe ich keine Tausende von Euros aus! Wer also eine normale Shell Rescue-System bereitstellen kann und das möglichst kostengünstiger, dann wäre es Super! :)

Kunde

Serverman realisiert professionelle funktionierende Strukturen. Ich habe mein Angebot soeben zurückgezogen. Beste Grüße aus der OS-Schmiede!

Frage #653 von Provider

Das Sie gute Leistung bieten, ist mir bekannt! Dennoch wünschen wir ein Rescuesystem was keine Weboberfläche hat sondern via SSH steuerbar sein sollte. Was einfacher und schneller realisbar war. Ein Webinterface war keine Rede von. Nochmal zu meinen Gesuch:Ich Suche jemand der ein Rescuesystem auf einen Rootserver Installiert. Worin Neuinstallation und Festplattenüberprüfung vorhanden sein sollte. Die Steuerung sollte via KVM möglich sein als Grafische Oberfläche, wie zb. wenn man Debian Installiert auf einen Normalen PC mit Monitor und halt als SSH.

Kunde

DatumAnbieterAktion
10.05.2012 22:06Serverman Geprüfter Provider
Dies ist eine verdeckte Ausschreibung. Die Gebote zeigen wir nur dem Ausschreiber an.
Lesen
10.05.2012 23:55UNT-Server.de
Dies ist eine verdeckte Ausschreibung. Die Gebote zeigen wir nur dem Ausschreiber an.
Lesen
10.05.2012 20:48IP Interactive UG Geprüfter Provider
Dies ist eine verdeckte Ausschreibung. Die Gebote zeigen wir nur dem Ausschreiber an.
Lesen

Anfrager

User

Dabei seit:40 Monate
Postings:0


Details

Datum: 10.05.2012
Dauer: 14 Tage
Gebote: Verdecktes Bieten
Status: Abgelaufen


Filter:
Eingetragene Provider, Geprüfte Provider, Premium Provider


Werbung