Presse


simply root Ltd.: Zwei Jahre, eine Erfolgsstory

Pressemitteilung des Anbieters. Wir geben die folgende Meldung unverändert an Sie weiter. Die Veröffentlichung erfolgt unter Verantwortung des jeweiligen Unternehmens.

[AID]9805[/AID]
„Wir haben die Zahl der kostenpflichtigen Kundenverträge in den letzten sechs Monaten nochmals mehr als verdoppeln können“, freut sich Kristian Marcroft, Geschäftsfüherer und Inhaber der simply root Ltd. Der Augsburger V-Server-Spezialist feiert in diesen Tagen sein zweites Firmenjubiläum mit Rabattangeboten von bis zu 35%. Die Beteiligten können im Rückblick ein bisher durchweg positives Resumee ziehen.


„Wir sind kein Massenhoster. Das werden wir nicht und das wollen wir auch nicht“, erklärt Krisitian Marcroft die Strategie von simply root. „Unser Anliegen ist vielmehr der individuelle erstklassige Service, den viele unserer Kunden kennen und schätzen gelernt haben.“ Marcrofts Anspruch wird durch viele positive Aussagen in namhaften Fachforen bestätigt.

Seit dem Markteintritt der simply root Ltd. im August 2008, wird die exzellente Serviceleistung durchweg mit sehr guten Noten, Toppunktzahlen und -kundenmeinungen bewertet, wie zum Beispiel: „Viel besser. Mit so einer Unterstützung im Rücken, traue ich mir zu, das was technisch möglich ist, auch realisieren zu können.“ Oder aber: „Sehr empfehlenswert, bin super zufrieden, alle Arbeiten wurden nach meinen Wünschen durchgeführt und auch innerhalb des gewünschten Zeitrahmens. Mein Fazit, auf jeden Fall empfehlenswert. Ich werde auf jeden Fall weiterhin simply root als Dienstleister nutzen.“ Eine weitere Meinung lautet: „Preis-Leistung ist sehr gut. Keinerlei Abweichung von der vereinbarten Leistung. Bin vom Support begeistert, schnelle Fehlersuche und natürlich die Behebung.“

„Viele unserer Kunden kamen auf Empfehlung von Bestandskunden. Ich denke, auch das spricht für uns“, so Marcroft, der am 28. August 2008 sein Unternehmen ins deutsche Handelsregister eintragen ließ. „Ungefähr zu dieser Zeit begannen wir auch mit dem Aufbau unserer eigenen Infrastruktur. Und im September 2008 haben wir dann mit der aktiven Vermarktung begonnen“, erläutert Maximilian Schissler, Techniker und Mann der ersten Stunde. Die Produktpalette umfasste vom Start weg V-Server und RootDS-Server der ersten Generation sowie einen Domainrobot. Im November 2008 bot man, als einer der ersten Anbieter überhaupt, Green-IT-Atom-Rootserver an. Im März des darauf folgenden Jahres startete man — ebenso wegweisend — mit Windows-2003-Servern auf V-Server-Basis.

Seitdem wurde das Produktportfolio ständig optimiert und verbessert: Mit seinen RootDS- und V-Servern der neuen Generation 2.0 konnte die simply root Ltd. im Oktober 2009 abermals ein erfolgreiches Produkt platzieren. „Der große Zuspruch bestätigte, dass wir das richtige Produkt zur richtigen Zeit auf den Markt gebracht haben“, erinnert sich Kristian Marcroft. „Als ‚hochzufrieden’ zeigen sich bis heute die zahlreichen Anwender, die seit der Produkteinführung die neuen Server gebucht haben.“

Auf Basis dieser neuen, hochperformanten Servergeneration bot die simply root bereits kurz darauf den Windows2008-v2.0-Server mit 64-Bit-Betriebssystem an. Die technische Ausstattung entspricht der exzellenten Hardwarekonfiguration der RootDS-Server v2.0 auf Linuxbasis, u.a. mit Intel- Xeon_Quadcore-Pozessoren, von denen bis zu drei Prozessorkerne exklusiv für den neuen Windowsserver bereitgestellt werden.

Damals wie auch heute werden die Windows-v2.0-Server mit der aktuellen Virtuozzo-Software aus dem Hause Parallels realisiert. So lassen sich Windows-2008-Betriebssysteme mit Service Pack 2 als virtuelle Server darstellen. Plesk 9 kommt als Konfigurationssoftware zum Einsatz. Realisiert auf hochwertiger Markenhardware und mit üppigen Ressourcen ausgestattet — bis zu drei Gigabyte DDR-2-ECC-RAM sowie bis zu einhundert Gigabyte Speicherplatz — entsteht ein sehr hochwertiges und äußerst leistungsfähiges Hostingsystem. Hinzu kommt ein umfassendes Securitypaket, das im monatlichen Mietpreis bereits enthalten ist: hardwarebasiertes RAID-1-System, doppeltes Systembackup, das bei einem Ausfall des Hostsystems oder Softwarefehlern greift. „Alles in allem bieten wir unseren Kunden hiermit sehr gute, auf erhöhte Datensicherheit ausgelegte Premium-Serverpakete mit einem erstklassigen Preis-Leistungs-Verhältnis an, die in der Servicequalität beinahe ,managed Serversystemen’ entsprechen.“

Zum zweijährigen Firmenjubiläum bietet der Augsburger Premiumhoster noch bis Ende September für ausgewählte virtuelle Server bis zu 35% Preisnachlass an. Die Einrichtungskosten entfallen in diesem Aktionszeitraum für alle Server-Neubuchungen. Dennoch greift auch hier die simply-root-typische Servicephilosophie: Auf Wunsch werden den Kunden vorab Testsysteme zur Verfügung gestellt, um die Qualität der Windows-V-Server zu prüfen, vor allem aber, um testen zu können, ob die Leistung entsprechend der später gewünschten Applikationen ausreichend ist.

„Bei uns sind Service und Qualität immer Premium, nicht aber der Preis“, bestätigt Marcroft und stellt abschließend fest. „Trotz unserer sehr guten Preis-Leistungsverhältnisse sind wir im Support auch vom Mobiltelefon stets zu günstigen Festnetzkonditionen erreichbar. Wir refinanzieren unsere Hostingpauschalen nicht über irgendwelche teuren ‚Servicerufnummern’. Die Server stehen bereits rd. 30 Minuten nach Auftragserteilung bereit und über das Kundeninterface bieten wir einen 24-Stunden-Ticketsupport mit stets kürzestmöglichen Reaktionszeiten. Und sollten unsere Kunden auf ein jeweils höherwertiges Paket upgraden wollen, ist auch dies bei uns — beinahe ‚on Demand’ — innerhalb kürzester Zeit und mit einer nur sehr geringen Server-Downtime von wenigen Minuten machbar.“



Über simply root Ltd.
Der V-Server-Spezialist simply root Ltd., ein inhabergeführtes Unternehmen, versteht sich als Premium-Hoster mit exzellentem Kundenservice und als zuverlässiger Partner in Sachen Webapplikation. Die eigene Serverinfrastruktur im neuen, hochmodernen Rechenzentrum erlaubt die Bereitstellung hochwertiger Angebote und Services mit optimalem Preis-Leistungs-Verhältnis und kurzen Vertragslaufzeiten: virtuelle Server auf Linux- und auch Windows-Basis, hochperformante V-Server „RootDS 2.0“ und Green-IT-Rootserver. Alle Hostsysteme sind auf leistungsfähiger Markenhardware installiert und erreichen zusammen mit erstklassiger, mehrfach redundanter Anbindung extrem kurze Reaktionszeiten. Mit seinen Server-Angeboten richtet sich simply root Ltd. an Resale- und Geschäftskunden sowie erfahrene Privatanwender. Lösungsorientierter Support und hohe Kundenzufriedenheit sind fester Bestandteil der Unternehmensphilosophie. Durchweg positive Bewertungen und Meinungen in Kundenforen bestätigen das Selbstverständnis der simply root Ltd.

Diesen Artikel bookmarken bei
                    YiGG


         30.08.2010 von simply root Ltd

 
 

Newsletter

Lassen Sie sich von uns bei neuen News informieren. Wöchentlich in Ihre Mailbox. Einfach EMail angeben: