Tag: Cloud

OVH: Virtuelles DataCenter online konfigurieren

logoOVH

OVH, der französische Server-Riese mit Ableger in Deutschland, stellt aktuell sein neues Angebot im Geschäftsbereich Cloud für Deutschland vor. “Der Kunde kann seine Cloud-Infrastruktur aus Einzelbausteinen individuell zusammensetzen, passgenau auf den aktuellen Bedarf zugeschnitten und jederzeit beliebig skalieren”, so OVH. Das Angebot sieht dafür eine Art “Cloud Configurator” vor, bei dem man IP-Adresse, Cloud-Instanzen, Storage… Weiterlesen »

Tags:

Kabel Deutschland: Die Cloud ist vielen Benutzern noch unbekannt

© alphaspirit - Fotolia.com

Alle reden über die Cloud. Jedoch wissen viele Internetnutzer immer noch nicht, was sich dahinter verbirgt, oder wie man diese Dienste für sich nutzbar macht. Denn die Cloud als Internet-basierter Daten- und Speicherplatz ist den Verbrauchern noch nicht vertraut. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage des Marktforschungsinstituts Ipsos im Auftrag des Kabelnetzbetreibers Kabel Deutschland…. Weiterlesen »

Tags:

audriga präsentiert Groupware-Umzugsdienst für Microsoft Exchange auf der CeBIT 2013

audriga_logo_grey

Weiterentwicklungen ihrer E-Mail- und Groupware-Umzugslösungen in der Cloud. So wird der Umzugsdienst für Microsoft Exchange im Fokus der Messe stehen, der in Halle 9, Stand G33, erstmalig präsentiert wird. Damit ist es Anwendern möglich, mit ihren existierenden E-Mails, Kontakten, Kalenderdaten und Aufgaben zwischen verschiedenen Anbietern zu wechseln. Weitere Schwerpunkte des Messeauftritts liegen auf dem Groupware-Umzugsdienst… Weiterlesen »

Tags:

goneo bietet 10 GB kostenlosen Online-Speicher

goneo_logo

Mit “goneoCloud Free” können goneo-Kunden ab sofort 10 GB Online-Speicher kostenlos nutzen. Durch das Einladen von Freunden können goneoCloud-Free-User noch bis zu 5 GB Extra-Speicherplatz kassieren. Somit sind hier bis zu 15 GB Onlinespeicher völlig kostenlos (ohne Einrichtungsgebühr oder sonstige versteckte Kosten) möglich. Weiterlesen »

Tags:

STRATO startet mit Cloud Computing

STRATO

Zukünftig gibt es auch beim Berliner Webhoster STRATO ein Cloud-Angebot: Mit der sogenannten ServerCloud bietet der Provider stundengenaue Abrechnung von verbrauchten Server-Ressourcen (Platte, CPUs und Speicher) an. Dabei können Kunden die Server im Administrationsbereich beliebig nach oben und unten skalieren. Weiterlesen »

Tags: