Wie man Backlinks von hochrangigen Websites erhält

Backlinking ist nach wie vor eine der effektivsten Strategien zur Suchmaschinenoptimierung (SEO). Gute eingehende Links von maßgeblichen Websites und Blogs signalisieren Suchmaschinen wie Google, dass andere Websites Ihre Inhalte für ihr Publikum nützlich finden. Je mehr Backlinks Ihre Website erhält, desto mehr wird sie von den Suchmaschinen als wertvolle Informationsquelle betrachtet und auf den Suchmaschinenergebnisseiten (SERPs) höher eingestuft. Viele Menschen nutzen sichere PBN-Hosting-Dienste, um ihre Rankings zu verbessern, aber es gibt mehrere Wege zum Erfolg.

Es gibt viele Möglichkeiten, wie Sie Autoritätsseiten dazu bringen können, auf Ihre Website zu verlinken – lassen Sie uns die Optionen erkunden.

Was ist Backlinking?

Backlinks dienen dazu, Besucher von einer Website oder einem Blog zu einer Webressource zu leiten – einer Website, einem Blog, einer Webseite oder einem Webverzeichnis. Kurz gesagt, man kann sich Backlinks als Verweise oder als eine Konversation zwischen Websites vorstellen.

Es gibt zwei Haupttypen von Backlinks: No-Follow-Backlinks und Do-Follow-Backlinks. Ein No-Follow-Backlink bietet keinen Wert für die Webressource und wird daher von Suchmaschinen nicht erkannt. Ein Do-Follow-Link ist ein gesunder Link, der einen Mehrwert für eine Webressource darstellt, indem er ihr zu einem besseren Ranking verhilft. Solange der Backlink von einer angesehenen Website oder einem Blog stammt, wird er von Suchmaschinen erkannt und hilft der Website, in den SERPs besser zu ranken.

Wie man Backlinks von maßgeblichen Websites erhält

Gute Backlinks zu erhalten ist kein einfaches Unterfangen, denn Sie müssen einzigartige und wertvolle Inhalte erstellen, die andere Website-Besitzer und Blogger gerne mit ihrem Publikum teilen. Aus diesem Grund ziehen es viele Website-Besitzer vor, ihr eigenes privates Blog-Netzwerk (PBN) aufzubauen. Einen PBN-Link zu finden, kann eine wichtige Fähigkeit sein, und es ist einfacher, als Sie vielleicht denken. Allerdings brauchen Sie eine große Anzahl von PBN-Sites, um zu vermeiden, dass Sie zu viele Backlinks auf einer Seite platzieren und damit Verdacht erregen.

Ein weiteres Problem bei PBN-Links ist die Frage, wie viele PBN-Links erforderlich sind, um Ihre Website höher zu ranken. Im Durchschnitt benötigen Sie etwa zehn Links, um Ihr konkurrierendes Keyword zu ranken. Das bedeutet, dass Sie mindestens fünf verschiedene Websites benötigen, damit Sie auf jeder Website maximal zwei PBN-Links platzieren können. Ein PBN ist eine Gruppe von abgelaufenen Domains mit guten Backlinks, die von anderen gekauft, wiederhergestellt und für Backlinks verwendet werden. Wenn PBN-Links für Sie zu kompliziert klingen, bleiben Sie beim natürlichen Backlinking. Hier sind einige der einfachsten Möglichkeiten, Backlinks von angesehenen Websites zu erhalten:

Hochwertiger Inhalt

Wenn Sie natürliche Backlinks von angesehenen Websites erhalten möchten, müssen Sie viel Zeit und Ressourcen in die Erstellung hochwertiger Inhalte investieren, die für andere Website-Besitzer und Blogger interessant sind. Achten Sie darauf, dass Ihre Inhalte relevante Informationen bieten, die für eine Vielzahl von Lesern wertvoll sind, was wiederum dazu führt, dass mehr renommierte Websites auf Ihre Website verlinken.

Ausgehende Links zu seriösen Websites

Suchmaschinen konzentrieren sich nicht nur auf eingehende Links, sondern auch auf hochwertige ausgehende Links, die Sie in Ihre Website einbauen. Diese Links zeigen Google, dass Ihre Website vertrauenswürdig ist und sich bemüht, den Lesern zu helfen, wertvolle Inhalte zu finden.

Gastbeiträge

Die Idee, Gastbeiträge zu schreiben, mag zwar altmodisch erscheinen, ist aber dennoch wichtig. Ziehen Sie in Erwägung, regelmäßig hochwertige Gastbeiträge zu verfassen, und achten Sie darauf, diese auf angesehenen Websites mit Backlinks zu veröffentlichen.

Schließlich sollten Sie bedenken, dass natürliches Backlinking keine einfache Aufgabe ist. Es ist eine der schwierigsten SEO-Strategien, aber wenn sie richtig gemacht wird, kann sie beeindruckende Ergebnisse liefern. Wenn natürliche Backlinks schwer zu bekommen sind, sollten Sie es mit PBN-Links versuchen.

Kommentare

  • Keine Kommentare vorhanden.
  • Kommentar erstellen