9 Fragen - 9 Antworten


Interview mit Patrick Bohn
Net-Build GmbH

 

webhostlist.de

Wenn Sie sich an Ihren ersten Kontakt mit dem Internet erinnern – wann war er und wie/was war der Kontakt?

Mein erster Kontakt mit dem Internet wird irgendwann Mitte der 90er-Jahre gewesen sein. Ich erinnere mich noch bestens an das umständliche Einwählen und die damals sehr befremdliche Tonfolge des Modems. Alles wirkte noch sehr rudimentär und hackelig. Aber schon damals konnte man sich plötzlich mit Menschen auf der ganzen Welt über Wissen austauschen, wenn auch deutlich langsamer als Heute.

webhostlist.de

Wieviel Zeit verbringen Sie heute am Tag bzw. in der Woche mit dem Internet und wie wichtig ist es für Sie privat? Wie sieht Ihr Lebensalltag mit dem Internet aus?

Das Internet ist mittlerweile in unserem Alltag omnipräsent und hat alle damit verbundenen Abläufe deutlich beschleunigt. Die tägliche Internetnutzung in Stunden zu beziffern, fällt aufgrund der konstanten, bewussten oder unbewussten, Nutzung schwer. Eine Vielzahl von Möglichkeiten wären ohne das Internet gänzlich undenkbar und seine Auswirkungen sind zu jeder Sekunde spürbar.

webhostlist.de

Was genau macht Ihr Unternehmen, welche Services erbringen Sie und was hebt Sie von Ihren Mitbewerbern ab?

Wir sind Provider von Hosting- und Colocationlösungen und gerade dieses breite Spektrum an Leistungen macht uns für unsere Kunden sehr interessant. Von der Webseite bis zum eigenen Rack, das effizient und optimal klimatisiert aktiv Kosten spart. Dazu kommt ein freundlicher und technisch versierter Support durch unsere Mitarbeiter, ohne zwischengeschaltetes Callcenter.

webhostlist.de

Wie sind Sie auf die webhostlist aufmerksam geworden und wie wichtig ist Ihnen die Zusammenarbeit?

Webhostlist ist für uns ein zentrales Marketingtool, welches uns nicht nur die Möglichkeit gibt uns konstant mit einer vielzahl Mitbewerber zu vegleichen, sondern auch Kunden zu erreichen die einen besonderen Wert auf die Qualität unserer Leistungen legen.

webhostlist.de

Forscher der Aston University in Birmingham gehen davon aus, das das Internet in 2023 aufgrund der immer steigenden Nutzerzahlen und der immensen Datenmengen komplett überlastet und möglicherweise sogar zusammenbrechen wird. Wie sehen Sie die Entwicklung und die Möglichkeiten des Internet in den nächsten 10 Jahren?

Im Hinblick auf die noch freien Kapazitäten am DE-CIX und den konstanten Ausbau der Gesamtkapazitäten des Internets, zuletzt durch ein neues Unterseeglaserkabel im Pazifik, mit einer Kapazität von 180 TBit/s, schätzen wir, dass das Internet, auch 2023 noch, den gestellten Anforderungen gewachsen sein wird. Die nächsten Jahre werden enorme Investitionen erfordern und sicherlich technisch hochgradig spannend. Wir sind jedoch sehr zuversichtlich was die weitere Entwicklung des Internets angeht.

webhostlist.de

Wie glauben Sie, wie wird sich das Internet und die Technologie rundherum in den nächsten 10 Jahren entwickeln? Was wird es uns allen für Vor- oder auch Nachteile bringen? Welche Zukunftsvisionen werden vielleicht Wirklichkeit?

10 Jahre sind, gerade im Bezug auf Technologie, eine enorme Zeitspanne, da die Entwicklung sich konstant beschleunigt und neue, bahnbrechende Möglichkeiten jederzeit alles verändern können. Wir denken, dass in Zukunft die virtuelle Welt noch stärker mit der realen Welt verschmelzen wird. Was heute in den Kinderschuhen steckt, wird bald alltäglich sein und gerade Virtual- / Augmentedreality wird dabei eine große Rolle spielen. Mit Sicherheit wird uns das Internet, auch in Zukunft, näher zusammen bringen.

webhostlist.de

Wenn Sie abends von der Arbeit nach Hause kommen oder das Wochenende genießen möchten. Wobei können Sie besonders gut abschalten vom Internet, vom täglichen Business und vom Stress?

Auch hierbei ist das Internet wieder stets präsent, und sei es nur im Hintergrund, beispielsweise in Form von Spotify, Ampya oder ähnlichen Diensten. Ich persönlich finde sehr viel Ruhe und Entspannung beim Sport.

webhostlist.de

Ohne Ihren Job zu berücksichtigen: Können Sie sich ein Leben ohne das Internet vorstellen und warum?

Mit Sicherheit könnte auch das Leben als Holzfäller in Kanada, fernab von Sendemasten und Uplinks, ein ungemein Entspanntes sein. Dennoch, würde ich die Möglichkeiten und den Komfort des Internets dafür nicht hergeben wollen. Wir stehen in ständigem Kontakt zur gesamten Welt. Tauschen Wissen und Ideen aus, mit einer Geschwindigkeit wie sie nie zuvor denkbar gewesen wäre. Wir finden Freunde zu jeder Zeit, auf der ganzen Welt. Diese Möglichkeit ist ein enormes Geschenk an uns.

webhostlist.de

Wenn Sie die berühmten 3 Wünsche frei hätten – wie würden diese lauten?

1. Mehr Stunden am Tag
2. Ein flächendeckendes stabiles Breitbandnetz für jeden
3. Kostengünstige erneuerbare Energien für alle

Net-Build GmbH


 zur Webseite

  infon...  [mehr anzeigen] 

  0800   [mehr anzeigen] 

  0800   [mehr anzeigen] 


Ø Bewertung

GUT

4,77

(239 Bewertungen)

      zu den Bewertungen