Bewertung und Erfahrungsbericht
von ts-for-free - gewerblicher Kunde


Preis/Leistung  3,00
Speed 5,00
Service 2,00
Empfehlung


Geld zahlen Schnauze halten und ja keine Fragen stellen... So oder ähnlich ergeht e einem bei dem Verein.

Im Detail... Es laufen über 20 Domains über prosite sowie dazugehörige E-Mails. Nun, da man mit dem entsprechenden Formular einige Domains zur Löschung (auf 04.2014) beantragt hat, kam eine Rechnung für 3 Domains, da diese noch ein Jahr weiter laufen müssten. Da ich dies aber nicht so sehe, teilte ich dies entsprechend mit und bezahlte die 3 DomainPakete nicht.

Nun, ohne einen Hinweis, wurden gestern Abend (21.05.2014) ALLE DOMAINS sowie dazugehörige E-Mails abgeschalten bzw nach AGB eine *Accountsperre* vorgenommen. Es ist daher bemerkenswert, das für Leistungen der einzelnen Domains die Gelder bezahlt wurden, doch weil ein Streit um 3 gekündigte Domains aussteht, einem die GANZE Leistung des Accounts zu entziehen ist schon eine Art Erpressung bzw. Nötigung.

Nachdem ich nun eine kurze Frist gesetzt hatte, telefonierte ich mit dem zuständigen Amtsgericht in Berlin, und dort teilte mir ein Richter mit, das eine Einstweilige Verfügung vorerst Wunder bewirken kann... Zudem wurde auch das Thema behandelt, in wie weit man Geld für Leistungen nehmen darf, aber diese dann nicht zur Verfügung stellt!?

Bezüglich persönlicher und eventuell freundlicher Klärung, so kann man als Kunde auf diese unhöflichen blabla Mails verzichten. Es wird schon seine Gründe haben, warum es nur über ein TICKETSYSTEM geht...?!

Mein Fazit:

KEINE EMPFEHLUNG!

Der Schaden für Unternehmer ist zu groß im Vergleich zu den Minibeträgen, wenn mal eine Zahlung nicht bei prosite ankommt bzw. es einen Grund zum mäkeln gibt. Ein Gewerbe damit an den Rand der Einnahmslossigkeit zu bugsieren = Pleite, ist schon eine unverschähmtheit sondergleichen.

  Für niemanden!

Außer für Leute, die gerne mit Gericht und Anwälten zu tun haben wollen.

  Verbessert?

Erst mal einen großen Vorrat an Freundlichkeit einkaufen, dann mal sich vorher überlegen, was man dem KUNDEN so alles mit der Gier nach ein paar Euro antut und zu guter letzt, einen UNTERSCHIED machen, zwischen BEZAHLT und UNBEZAHLT, denn wie obig erwähnt, ca. 25 Domains sind BEZAHLT, dennoch wird alles über ein KLAVIER gekämmt.

 

  • 22.05.2014 (19:19:29)

prosite


 zur Webseite

  infop...  [mehr anzeigen] 

  030-2  [mehr anzeigen] 

  030-2  [mehr anzeigen] 


Ø Bewertung

GUT

4,36

(360 Bewertungen)

      zu den Bewertungen