Managed Cloud Server Highline

69,00 €/Monat
  •  
zur Angebotsseite

Wenn Sie bei diesem Server-Angebot
(Managed Cloud Server Highline)
Unstimmigkeiten feststellen,
teilen Sie uns diese bitte mit.

   Angebot melden

RobHost beschreibt Managed Cloud Server Highline wie folgt

RobHost betreibt eine Cluster-Infrastruktur auf Basis von "HP Enterprise" und "Juniper Networks" Komponenten, welche aus diversen Storage- und Computing-Nodes besteht, die untereinander mit bis zu 40 Gbit/s verbunden sind. Die Infrastruktur beinhaltet keinen "Single Point of Failure", d.h. alle Netzwerk- und Hardwarekomponenten sind mindestens doppelt vorhanden!

Somit ist ein einzelner "managed Cloud Linux Server HA" in diesem Setup nicht abhängig von bestimmter Hardware, sondern kann jederzeit auch auf einem anderen Computing-Node aktiviert werden. Das Ganze ist sogar ohne merkliche Unterbrechnung möglich dank "Live Migration".

Wir stellen durch umfangreiches Monitoring zudem sicher, dass zu jeder Zeit genügend Ressourcen zur Verfügung stehen, um den Ausfall einzelner Nodes problemlos kompensieren zu können. Sämtliche Daten werden für bestmögliche Datensicherheit auf dem Storage-Cluster dreifach redundant vorgehalten.

Die Hardware kann bis auf 8 CPU-Cores, 32 GB RAM und 1000 GB HDD (3fach redundant) skaliert werden.


Hard- & Software
Leistungen
Support
Vertragliches
stats