statistic

smartTERRA übernimmt WebControl

  • Veröffentlicht am 28.12.2012
  • Redaktion Webhostlist

Die smartTERRA Holding GmbH übernimmt alle Anteile am Firmen-Webhoster WebControl. Das gaben die Unternehmen jetzt bekannt. WebControl soll die bestehenden Hosting-Marken von smartTERRA ergänzen.



„Bei der Gründung der WebControl LLC 1997 war das Internet noch ein unbeschriebenes Blatt Papier“, erinnert sich der Gründer Michael Weichselgartner. Damals gab es nur eine Handvoll Provider in Deutschland und das World-Wide-Web hatte noch keine Bedeutung für den Massenmarkt. Durch eine Fusion mit Pernsoft Network entsteht 1999 die auf hochverfügbare Serversysteme spezialisierte WebControl GmbH.

2001 wird das Unternehmen von der börsennotierten Virtual Internet PLC aus England übernommen. Mit dem Verkauf von VI an Register.com entscheidet sich der damalige Geschäftsführer Michael Weichselgartner die WebControl GmbH erneut in seinen Besitz zu bringen. „Das war ich meinen Kunden schuldig“ erklärt er heute. 2003 erfolgt die Verlegung des Rechenzentrums nach Düsseldorf und des Firmensitzes nach Erkrath.

Den Verkauf begründet Weichselgartner in einer Mitteilung: „Ich habe bereits längere Zeit intensiv darüber nachgedacht, wie wir unseren sehr hohen Qualitätsanspruch auf Dauer sichern können und wie das mit meiner persönlichen Lebensplanung korrespondiert“.

Bereits Ende 2011 übernahm smartTERRA einen Auszubildenden von WebControl. Geschäftsführer Falk Brockerhoff war nach eigenen Angaben von der Qualität des Mitarbeiters überzeugt: „Ich war beeindruckt von der Qualität der Arbeit, dem sehr hohen Wissensstand und der Professionalität des Mitarbeiters“, erzählt Brockerhoff. „Das hat mir bei meinen Überlegungen sehr geholfen und ich habe Herrn Weichselgartner kontaktiert, um mit den Verkaufsverhandlungen zu beginnen“.

Nach intensiven Gesprächen waren sich die beiden Unternehmer dann einig. Die WebControl GmbH wird das dritte Standbein der smartTERRA Holding GmbH, neben der smartTERRA und smartTERRA Webhosting GmbH. Für Michael Weichselgartner bedeutet das den Abschied, der ihm aber scheinbar nicht schwer fällt: „Falk Brockerhoff ist mein Wunschkandidat. Unseren Kunden, Mitarbeitern und dem gesamten Unternehmen konnte nichts Besseres passieren. Ich persönlich freue mich auf mehr Zeit für die Familie und habe bereits Ideen für neue Projekte. Außerdem werde ich Herrn Brockerhoff als Berater begleiten“.

„Die WebControl GmbH erweitert unser Leistungsspektrum optimal und das Know-how der Mitarbeiter stärkt unsere Marktpo-sition weiter. Die Premium-Kunden profitie-ren von unseren zwei Standorten und unse-rem eigenen Backbone“, ergänzt Falk Brockerhoff.

Am 1. Januar 2013 übernimmt Falk Brockerhoff offiziell die Geschäftsführung der WebControl GmbH und löst Michael Weichselgartner nach mehr als 15 Jahren an der Spitze ab. Mit dem Kauf der WebControl GmbH durch die smartTERRA Holding GmbH wird der Firmensitz nach Düsseldorf verlegt. Die Mitarbeiter ziehen ab 15.1.2013 in die Büroräume am Vogelsanger Weg 91, direkt im Rechenzentrum, um.