statistic

goneo. Neue Produkte, neue Website

  • Veröffentlicht am 09.08.2013
  • Redaktion Webhostlist

Nach einem frischen Facelift präsentiert sich der Mindener Webhoster goneo ab sofort mit neuen Angeboten. goneo Webserver Business 100% Performance für Shops, CMS, für das Business als eine performante Hosting-Lösung, bei der das System vollständig von goneo gemanagt wird. Online-Shops, CMS, Intranets, oder z.B. auch stark frequentierte Websites lassen sich mit goneo Webserver Business Performance realisieren. Dank der Virtualisierungstechnologie werden CPU und Arbeitsspeicher fest für das Webserver-Business-Paket reserviert. Das bewirkt zum Einen stets 100% Server-Performance, zum Anderen verfügt die Servereinheit über eine eigene feste IP-Adresse. Dies ist z.B. Voraussetzung für ein eigenes SSL-Zertifikat. 2 Prozessorkerne, 1 GB RAM und 10 GB Webspace gibt es im kleinsten Paket Webserver Business M. Mit Webserver Business M, Webserver Business L und Webserver Business XL gibt es goneo Webserver Business in drei Varianten. Unter der Bezeichnung Webhosting Basic findet man bei goneo Hosting-Angebote, die sich an Privatleute, Experimentalisten und auch Hobbyisten wenden, die gerne Dinge ausprobieren und Webseiten selbst entwickeln. Dank PHP und MySQL sind diese Angebote ab goneo Webhosting Basic L auch kompatibel zu Joomla!, Wordpress, Typo3 und vielen weiteren Anwendungen. Ab Webhosting Basic L ist goneo easyPage enthalten, ein Homepage-Baukasten, mit dem sich ohne Programmierkenntnisse eine eigene (Geschäfts-)Seite ins Netz stellen lässt. Die bisher in der goneo MServer-Linie angebotenen dedizierten und gemanagten Server wurden im Zuge des Relaunchs in goneo Webserver Business Plus umbenannt. Die neue goneo-Website wirkt neutraler, aufgeräumter, „fast schon ein wenig entrümpelt“, freut sich Stefan Maicher, Leiter Marketing und Kommunikation bei goneo. „Uns war vor allem wichtig, die Nutzerfreundlichkeit der Seite zu verbessern – auch hinsichtlich der Nutzung auf mobilen Endgeräten." So verhalte sich das neue Design in weiten Teilen responsiv, passe sich also den Display-Gegebenheiten automatisch an. Ein großes Dankeschön! möchte ich dabei den Kolleginnen und Kollegen sagen, die an der Planung und Realisierung unserer neuen Website beteiligt waren", so Stefan Maicher.