statistic

Contabo nimmt zweites Rechenzentrum in Betrieb

  • Veröffentlicht am 21.12.2013
  • Redaktion Webhostlist

Stetes Wachstum braucht Platz zur Entfaltung. Contabo eröffnet im kommenden März einen zweiten Rechenzentrumsstandort in Nürnberg.

Zu der derzeit rund 350 qm großen Rechenzentrumsfläche am RZ-Standort München stoßen somit im Frühjahr weitere 1.750 qm Rechenzentrumfläche zuzüglich 530 qm Büro- und Servicefläche hinzu. Zusätzlich zu den 2.500 dedizierten Servern, die bereits am Contabo Rechenzentrumsstandort München in Betrieb sind und auch weiterhin bleiben, sollen an unserem neuen Standort in Nürnberg in den nächsten Jahren weitere 10.000 dedizierte Maschinen online gehen.

Contabo wird den neuen Standort bereits im kommenden Februar übernehmen und auch dieses Rechenzentrum, genau wie in München, eigenständig betreiben. Dies beinhaltet auch einen kontinuierlichen Ausbau und zahlreiche Änderungen der Infrastruktur, um den Rechenzentrumsbetrieb so stabil und energieeffizient wie möglich zu gewährleisten.

Fakten zum 2. Contabo-RZ in Nürnberg:

Ca. 1750 qm Rechenzentrumsfläche 
Doppelboden > 1000 kg Traglast / qm  
Hauseigener Trafo / Schaltanlage > 2,4 MVA - 3 x 600 kVA USV (n + 1)
Netzersatzanlage (Dieselaggregat)
3 x 600 kW Kälteleistung (n + 1), freikühlend  
Internetanbindung über 2 getrennte Hauseinführungen  
Zahlreiche Carrier vor Ort (Carrierneutral)  
Alarmanlage, Kameraüberwachung, Wachdienst  
Brandmeldeanlage, Rauch- und Wärmeabzugssystem  
Zugang nur via Zugangschip / Karte - Technisches Personal 365 Tage / Jahr vor Ort 

Die ersten Server der Contabo werden Anfang März in Nürnberg online gehen.


# Nutzen Sie unsere Kommentarfunktion um uns Ihre Meinung zu dieser Meldung mitzuteilen. #