statistic

Neuheit auf dem Hosting Markt, die HP Moonshot-Serie von webtropia.com

  • Veröffentlicht am 05.05.2014
  • Redaktion Webhostlist

Als erster und bisher einziger europäischer Hoster bietet webtropia.com, die Hosting Marke der myLoc managed IT AG, ab sofort das erste Hosting Produkt basierend auf den neuen HP Moonshot-Systemen an.

Bei den HP Moonshot Hosting Lösungen handelt es sich um dedicated Server, die ihres gleichen suchen. Dabei erhält der Kunde also ein komplettes Hardware-System ohne Virtualisierung.

Die Basis dieser Produktgruppe bildet das HP Moonshot-System ausgestattet mit den Catridges Borman, M300 und M700. Zu allen Hosting Angeboten der HP Moonshot-Serie bietet der Hoster webtopia.com dem Kunden zusätzlichen Storage-Speicherplatz an, der sich auf einem Storage-Cluster befindet, welches aus HP SL4500 Systemen besteht.

Die HP Moonshot-Produktlinie wird in 3 Varianten angeboten.

Der HP Moonshot S von webtropia.com ist die kleinste und somit auch günstigste Variante dieser Serie. Dieser dedizierte Server beinhaltet einen Intel Atom S2100 mit 2 x 2,0 GHz, 8 GB DDR3 RAM und eine 500 GB Festplatte. Optional kann sich der Kunde zusätzlichen Storage Speicherplatz sichern. Der Zusatzspeicher befindet auf einem extra installierten Storage-Cluster,. Dadurch ermöglicht webtropia.com den Kunden jederzeit zusätzlichen Speicherplatz zu buchen und diesen flexibel zu erhöhen.

Die HP Moonshot M Variante dieser neuen Serie ist mit einem AMD Prozessor ausgestattet, dem Opteron X2150 mit 4 x 1,5 GHz Prozessorleistung und beinhaltet ebenfalls 8 GB DDR3 RAM. Aufgrund des 32 GB SSD-Festplattenspeichers auf diesem Moonshot-Modul, erhalten die Kunden automatisch 1.000 GB Speicherplatz auf dem hochperformanten Storage-Cluster.

Den Abschluss dieser Server-Neuheit macht der HP Moonshot L. Dieser dedicated Server ist wie auch der HP Moonshot S mit einem Intel Prozessor ausgestattet, dem Intel Avoton C2750 mit 8 x 2,3 GHz. Zusätzlich beinhaltet dieser Server 32 GB DDR3 RAM und 1.000 GB Festplattenspeicher. Wie auch bei den anderen Moonshot-Produkten kann jederzeit zusätzlicher Storage optional hinzugefügt werden.

Die Bereitstellung des Servers erfolgt im eigenen Datacenter der myLoc managed IT AG am Standort Düsseldorf. Das Datacenter verfügt über eine Außenanbindung von über 210 GBit, eine mehrfach redundante Stromversorgung und ein hocheffizientes Kühlsystem, welches wesentlich zur Einsparung von CO2 Ausstößen beiträgt.

Sie möchten wissen, welche Features die neuen HP Moonshot Server noch haben?
Dann besuchen Sie uns auf http://www.webtropia.com/ und erfahren Sie mehr!

# Nutzen Sie unsere Kommentarfunktion um uns Ihre Meinung zu dieser Meldung mitzuteilen. #