statistic

WebhostOne präsentiert neue Reseller Tarifgeneration

  • Veröffentlicht am 12.08.2014
  • Redaktion Webhostlist

Mit einem Relaunch der Reseller-Tarife bietet die WebhostOne GmbH ab sofort drei neue Pakete mit vielen unlimitierten Features und erhöhtem Speicherplatz, die sich optimal in die gesamte Produktpalette des Unternehmens eingliedern.

Um die Entscheidung für den richtigen Reselling-Tarif zu vereinfachen und dabei die Produkte vergleichbar zu halten, unterscheiden sich diese hauptsächlich in den Bereichen Speicherplatzgröße, Anzahl anlegbarer Unterkunden und Serverperformance. Weitere Limits werden ab sofort aufgehoben. Um auch mit modernen Webanwendungen wie z.B. Wordpress, Joomla und Contao mithalten zu können, wird der Script-RAM aller neuen Reseller-Tarife im Vergleich zu den alten Tarifen erhöht. Hierfür können die jeweiligen Limits der einzelnen Unterkunden ebenfalls frei und individuell vom Reseller angepasst werden.

Passend für Webdesigner werden bei den neuen Reseller-Tarifen die Limits gelockert, wenn nicht sogar komplett entfernt: Reseller können jedem einzelnen Unterkunden eine unlimitierte Anzahl an E-Mail-Adressen, Postfächern, MySQL-Datenbanken, Subdomains sowie FTP-Zugänge anlegen. Darüber hinaus ist jeglicher Traffic der Reseller-Pakete unbegrenzt, was durch einen breiten Ausbau der Netzwerkanbindungen von WebhostOne ermöglicht wurde. Somit schafft WebhostOne die Flexibilität für alle Reseller, die Ihren Kunden einen performanten, sichereren und zeitgemäßen Internetauftritt ermöglichen möchten.

Auch der bereits für die normalen Webpakete verfügbare Webbaukasten kann in den Reseller-Tarifen optional hinzugebucht werden.

Jeder Unterkunde kann in den neuen Tarifen Webbaukastenprojekte anlegen und im Internet veröffentlichen. Ein extra für Reseller angefertigtes Whitepaper ermöglicht die reibungslose Nutzung des Webbaukastens und kann von Resellern als Handbuch für die eigenen Kunden genutzt werden.

Das für die neuen Reseller-Tarife optimierte WHO-Adminpanel wird auch bei den neuen Reseller-Tarifen zum Einsatz kommen, mit dem z.B. Unterkunden, deren Angebote sowie Domains angelegt werden können. Auf Grund der breiten Konfigurationsmöglichkeiten können jedem Unterkunden eigene, maßgeschneiderte Angebote zugeordnet werden. Da jeder Unterkunde einen eigenen, in sich abgeschirmten Webserver besitzt, ist die Sicherheit und Performance der verschiedenen Webauftritte ausreichend gesichert.

# Nutzen Sie unsere Kommentarfunktion um uns Ihre Meinung zu dieser Meldung mitzuteilen. #