statistic

Neuer Internetauftritt, neue Hosting-Produkte: UD Media launcht neue Tarifgeneration mit individuell

  • Veröffentlicht am 27.11.2014
  • Redaktion Webhostlist

Der Ökostrom-Hosting-Anbieter UD Media zeigt sich ab sofort im neuen Gewand und relauncht dabei nicht nur seinen Webauftritt, sondern stellt gleichzeitig seine neuen Hosting-Produkte vor. Neben klassischen Hosting-Produkten gibt es erstmalig individuell konfigurierbare Tarife als auch Service-Tarife, bei dem das Unternehmen die Rolle eines echten Webmasters übernimmt und sich aktiv um Software-Updates kümmert.


Das Erkelenzer Hosting-Unternehmen UD Media präsentiert sich auf seiner neuen Webseite übersichtlich und klar strukturiert. Die Webhosting-Tarife der Generation 5.0 werden in die Tarifgruppen Klassik-Hosting, Flex-Hosting und Service-Hosting unterteilt.

Die Klassik-Hosting-Tarife stellen einen Mix aus verschiedenen Inklusivleistungen dar und bieten sowohl Privat- als auch Geschäftskunden eine hochwertigen Einstieg in die Welt des Ökostrom-Hostings. In den Flex-Hosting-Tarifen lassen sich Tarife individualisieren. Der Vorteil liegt auf der Hand: Anwender können Ihren eigenen Tarif konfigurieren und nur die Leistungen in Anspruch nehmen, die sie auch wirklich benötigen. Auch (managed) Server- und Reseller-Tarife sind nun selbst durch den Kunden gestaltbar.

Erstmalig bietet UD Media ein SaaS-Modell an. Im Rahmen des Service-Hosting installiert der Webhoster aus einem bestimmten Software-Pool eine Anwendung inklusive Plugins und pflegt diese kontinuierlich für den Kunden. Zum Beginn der Service-Hosting-Tarife lassen sich betreute Versionen von Joomla, Typo3, Wordpress und Shopware nutzen. Der Kunde kann sich damit voll und ganz auf den Inhalt seiner Webseite konzentrieren.

Mehr erfahren Sie auf www.udmedia.de