statistic

Webspace-Verkauf.de präsentiert neue vServer Tarife mit SSD-Festplatten und Website-Relaunch


Der Internet Service Provider Webspace-Verkauf.de verbindet die Einführung neuer virtueller Server mit der kompletten Überarbeitung der Unternehmenswebsite. Inhaber Markus Thumerer bietet damit ab sofort ausgereiftere Hardware, gesteigerte Server-Performance und den gewohnt professionellen Service zum noch besseren Preis-/Leistungsverhältnis.

vServer mit standardmäßigen SSD-Festplatten
Die neuen vServer von Webspace-Verkauf.de bestechen durch ihre redundante Infrastruktur auf KVM Nodes und serienmäßige SSD-Festplatten für eine höhere I/O Performance. Dank eines dezentralen Storage-Systems garantieren die neuen vServer um ein Vielfaches schnellere Zugriffszeiten für Datenbankserver oder Webanwendungen. Mittels modernster Virtualisierungstechnologie und dem Control-Panel profitieren Server-Kunden von garantierten Hardware-Ressourcen und vollem Root- und Kernel-Zugriff auf ihren vServer.

Webprojekte lassen sich bereits ab 14,99 Euro monatlich mit 2 GB Arbeitsspeicher, 1 vCore CPU-Leistung und 50 GB Speicherplatz realisieren. Für komplexere Anwendungen stehen nicht nur erweiterte Tarife bis 8 vCore CPU-Leistung und 16 GB Arbeitsspeicher zur Verfügung, sondern auch die Linux Managed-Variante inklusive Administration und Server-Pflege durch die Spezialisten. Die neuen Angebote „vServer Linux“ und „vServer Linux Managed“ können direkt über die neue Website bestellt werden, zeitnah rückt auch der „vServer Windows“ in das Server-Regal von Webspace-Verkauf.de.

Neuer Look für bekannten Premium-Support
Die Präsenz des erfolgreichen Internet Service Providers aus Grub am Forst hat ebenfalls einen neuen Anstrich erhalten und glänzt nun in einem frischen Design mit markantem neuen Logo. Hierbei überzeugt der neue Webauftritt mit vielen Weiterentwicklungen und Verbesserungen. Vor allem der Bestellablauf wurde stark optimiert, was viele Vorteile mit sich bringt. An erster Stelle steht jedoch für den serviceorientierten Internet-Dienstleister weiterhin der Premium-Support für alle Kunden.

Weitere Informationen zu diesem Anbieter sowie den Produkten und Bewertungen finden Sie auch im webhostlist.de-Anbieterprofil.