statistic

„Viele Themen rund um das Internet erlebbar machen“

  • Veröffentlicht am 22.09.2015
  • Redaktion Webhostlist

Mitte Oktober ist es wieder soweit: Bei der Internetwoche Köln können sich Bürgerinnen und Bürger über das Neueste rund ums Internet informieren und intensiv mit dem Thema Digitalisierung auseinandersetzen. Was sie dort erwartet und warum es sich lohnt vorbeizuschauen, erklärt Christiane Skiba, eco Leiterin Marketing & Events, im Interview.

Frau Skiba, was ist das Besondere an der Internetwoche Köln?

Die Idee hinter der Internetwoche Köln ist es, viele Themen rund um das Internet erlebbar zu machen. Das Ganze bündeln wir in einer Woche und in einer Stadt. So können Interessierte aus einem riesigen Angebot wählen und von Thema zu Thema und von Veranstaltung zu Veranstaltung springen. Und das funktioniert sehr gut, denn in diesem Jahr findet die Internetwoche bereits zum sechsten Mal statt – mit stetig wachsendem Angebot und steigenden Teilnehmerzahlen.

Wer veranstaltet die Internetwoche Köln?

Natürlich ist so eine große Veranstaltung auf mehrere Schultern verteilt. Offizielle Veranstalter sind eco und die Stadt Köln. Um das Programm, das Teilnehmer- und Partnermanagement kümmert sich operativ Valentina Kerst von topiclodge, die damit eine Herkulesaufgabe hat. Das städtische Programm verantwortet Sabine Wester. Und sehr viele organisatorische Aufgaben erledigen wir hier bei uns im Haus, wo ja auch einige Veranstaltungen stattfinden.

Was ist das Besondere in diesem Jahr?

Neu ist, dass es diesmal an jedem Tag einen eigenen Themenschwerpunkt gibt. Das beginnt am Montag mit Government & Politik, es folgen Society, Business & Innovation, City of the Future, Start-up & Technology und endet mit Digital Education am Samstag. Und ich habe das Gefühl, so wie das Internet immer mehr die Gesellschaft durchdringt, erweitern sich die thematischen Angebote. So sind beispielsweise dieses Jahr der Katholische Pressebund und das Kölnische Stadtmuseum mit jeweils einer Veranstaltung dabei.

Was gefällt Ihnen persönlich an der Internetwoche Köln?

Ich mag neben der Vielfalt an Themen und Veranstaltungen auch die Vielfalt der Besucher. Internetexperten treffe ich häufiger auf Veranstaltungen; bei der Internetwoche kommt man auch mal mit einem neugierigen Rentner oder einem interessierten Einzelhändler ins Gespräch. Wir als Verband der Internetwirtschaft sind ja naturgemäß sehr tief im Thema drin, aber bei der Internetwoche kann man erst richtig spüren, wie präsent das Netz bei den Menschen wirklich ist.