statistic

Das Programm des Microservices Summit 2016 ist online

  • Veröffentlicht am 23.04.2016
  • Redaktion Webhostlist

Nach der erfolgreichen Premiere des Microservices Summit im Dezember 2015 wird das Trainingsevent im Sommer neu aufgelegt. Vom 15. bis 17. Juni werden zwölf national renommierte Microservices-Experten in zwölf Workshops und einer Night Session Konzeption und Entwicklung passender Services sowie deren Orchestration, Deployment und Betrieb vermitteln. Damit konnte der Microservices Summit zwei Trainer mehr als bei der ersten Ausgabe gewinnen.

Der vollständige Zeitplaner des Trainingsevents ist jetzt auf auf www.microservices-summit.de/programm online.

Microservices lösen schon in einigen Betrieben traditionelle Mehrschichtarchitekturen ab. Dennoch fragen sich Entwickler, wie sie Microservices gewinnbringend einsetzen können. Hier setzt der Microservices Summit an: In 12 halbtägigen Workshops vermitteln die Experten den Teilnehmern wertvolle Praxiserfahrung zu Orchestration, Deployment und Betrieb von Microservices.

Mit seinem breiten Themenspektrum ist das Trainingsevent sowohl für Einsteiger als auch für fortgeschrittene Nutzer konzipiert.

Themen des Microservices Summit sind u.a. Docker, Microservices Foundation + Advanced, Microservices-Architekturen, Pragmatic REST und Self-contained Systems. In den Workshops wird praxisrelevantes Wissen anschaulich und kompetent vermittelt und an realen Beispielen gezeigt.

Als Sprecher konnte der Microservices Summit folgende Experten gewinnen: Thilo Frotscher (Freiberufler), Harm Gnoyke (embarc), Alexander Heusingfeld (innoQ), Arne Limburg (open knowledge), Peter Roßbach (bee42 solutions), Lars Röwekamp (open knowledge), Philipp Tarasiewicz (Freiberufler), Tammo van Lessen (innoQ), Michael Vitz (innoQ), Christian Wenz (Arrabiata Solutions), Eberhard Wolff (innoQ) und Stefan Zörner (embarc). Zusätzlich können sich Teilnehmer ihr individuelles Trainingsprogramm aus weiteren 12 Workshops des parallel laufenden Java Enterprise Summit zusammenstellen.

Alle Infos finden Sie auf: www.microservices-summit.de.

webhostlist ist Partner der DevOps Conference!