statistic

Mehr Performance durch MySQL 5.7


Das erfolgreiche Webhostingunternehmen Alfahosting hat als eines der ersten auf allen Servern das Update auf MySQL 5.7 erfolgreich abgeschlossen. Alfahosting-Kunden können sich auf eine erheblich gesteigerte Performance der MySQL-Datenbanken freuen.

MySQL gilt als eines der am weitesten verbreiteten Datenbanksysteme und bildet die Grundlage für viele dynamische Webseiten. Die neueste MySQL-Version 5.7 ist ab sofort auf allen Servern von Alfahosting verfügbar. Das Unternehmen gehört damit zu den ersten der Hosting-Branche, das seinen Kunden die Vorteile des Updates zur Verfügung stellt. MySQL 5.7 verspricht unter anderem eine deutlich erhöhte Performance. So haben Testszenarien gezeigt, dass die neueste Version die Geschwindigkeit des Vorgängers um das Dreifache übersteigt. Das optimierte InnoDB-Speichersubsystem, mehr Sicherheit und die erleichterte Administration sind weitere Vorteile der neuen MySQL-Version.

Schnelle Ladezeiten durch SSD-Hosting

Bei Webhosting gilt neben der Sicherheit und Zuverlässigkeit besonders die Geschwindigkeit als wichtiges Kriterium bei der Anbieterauswahl. Alfahosting bietet daher seinen Kunden 100 Prozent SSD-Speicher an und speichert in den SSD-Tarifen sowohl die kompletten Webdaten als auch die Datenbanken auf SSD-Festplatten in Rechenzentrumsqualität. SSD-Hosting ist vor allem für leistungshungrige Anwendungen bestens geeignet. Bei Webseiten mit hohem Besucheraufkommen ist der Geschwindigkeitszuwachs im Vergleich zu klassischen HDD-Systemen deutlich spürbar, da wesentlich mehr Aktionen pro Sekunde möglich sind. Dieser Geschwindigkeitszuwachs ist neben der Nutzerfreundlichkeit ein wichtiger Faktor für die SEO-Optimierung der Webseiten. Das Alfahosting-Team freut sich, dass die Kunden durch das MySQL-Update in Kombination mit SSD-Speicher nun noch schnellere Webseiten betreiben können.

Weitere Informationen zu diesem Anbieter sowie den Produkten und Bewertungen finden Sie auch im webhostlist.de-Anbieterprofil.