statistic

Eric Schätzlein wechselt in Beraterposition bei Schlund + Partner

  • Veröffentlicht am 16.06.2005
  • Redaktion Webhostlist

Eric Schätzlein legt sein Mandat als Vorstand der Schlund + Partner AG nieder und wechselt in eine Beraterposition für das Unternehmen. In dieser ... Eric Schätzlein legt sein Mandat als Vorstand der Schlund + Partner AG nieder und wechselt in eine Beraterposition für das Unternehmen. In dieser Funktion wird er sich künftig unabhängig vom Tagesgeschäft weiter dem Thema Internet-Domains widmen. Schätzlein war vor zehn Jahren einer der Mitbegründer von Schlund + Partner und ist einer der renommiertesten deutschen Experten im Domain-Business. Eric Schätzlein wird Schlund + Partner weiterhin bei den Domain-Registrierungsstellen und in internationalen Gremien vertreten. "Wir freuen uns sehr, dass uns Eric Schätzlein mit seiner Kompetenz in Domainfragen auch nach Niederlegung seines Vorstandsmandates als erhalten bleibt", erklärt Jörg Hennig, der als Technikvorstand weiter Planung und Betrieb der Hochleistungsrechenzentren von Schlund + Partner verantwortet. "Ich habe Schlund + Partner von der Gründung als 6-Mann-Firma bis zur heutigen Größe wachsen und sich entwickeln sehen und meinen Teil dazu beigetragen. In meiner neuen Rolle möchte ich mich nun wieder stärker auf mein Spezialgebiet Internet-Domains konzentrieren können", begründet Schätzlein seine Entscheidung. "Diesen Schritt tue ich sicher nicht ohne Wehmut, und ich werde Schlund weiterhin verbunden bleiben" Eric Schätzlein stieß 1995 während seines Informatikstudiums an der Universität Karlsruhe zur damals neu gegründeten Schlund + Partner GmbH. Parallel zum Studium hatte er das System der Registrierungsstelle für .de-Domains, DENIC, mit entwickelt. Bei Schlund + Partner entwarf Schätzlein ein vollautomatisches Domainregistrierungssystem, mit dem heute mehr als 5 Millionen Internetadressen verwaltet werden. Schlund + Partner ist damit der größte Domainregistrar in Europa und einer der drei größten weltweit. In den letzten zehn Jahren hat sich Eric Schätzlein auch international einen Namen als Domain-Experte gemacht. Er ist in den Gremien der ICANN (Internet Corporation for Assigned Names and Numbers) engagiert und Mitglied der Internet Society. Seit April 2001 ist er Mitglied im Aufsichtsrat der DENIC eG. Daneben ist er Aufsichtsrat der Registrierungsstelle für .info-Domains, Afilias. Im Dezember 2003 wurde er außerdem in den Domainberat der österreichischen Registrierungsstelle nic.at berufen. Diese Ämter wird Eric Schätzlein auch nach seinem Abschied als Vorstand weiterhin bekleiden.