statistic

COLT eröffnet Rechenzentrum in Hamburg

  • Veröffentlicht am 15.02.2007
  • Redaktion Webhostlist

Die COLT Telekom eröffnet eine neues Rechenzentrum in Hamburg. Zu dem Start im Februar gibt es zudem Business Continuity-Angebote für Unternehmen, die zwei Rack ... Die COLT Telekom eröffnet eine neues Rechenzentrum in Hamburg. Zu dem Start im Februar gibt es zudem Business Continuity-Angebote für Unternehmen, die zwei Racks, zwei GBit Fiber-Strecken sowie eine 100 Mbit Verbindung in Hamburg zum Komplettpreis bündeln. Mit der Eröffnung des Rechenzentrums in Hamburg reagiert COLT Telecom nach eigenen Angaben auf die wachsende Nachfrage nach professionellen Data Center Services in Deutschland. Andreas Kederer, Leiter der Abteilung Managed Services bei COLT Deutschland, erklärt: "Das Hamburger Rechenzentrum gewährleistet mit Hilfe des COLT-eigenen Hamburger Stadtnetzes kurze Übertragungswege zwischen Rechenzentrum und unternehmenseigenen Rechnern. So können auch zeitkritische und bandbreitenintensive Anwendungen problemlos gehostet werden und selbst redundante Spiegelungen der Daten in Echtzeit realisiert werden".