statistic

Host Europe startet Content Delivery Network

  • Veröffentlicht am 10.12.2008
  • Redaktion Webhostlist

Die Host Europe GmbH bietet als erster Hosting-Anbieter Deutschlands ihren Kunden die Nutzung eines Content Delivery Networks (CDN) an. Damit können professionelle W ... Die Host Europe GmbH bietet als erster Hosting-Anbieter Deutschlands ihren Kunden die Nutzung eines Content Delivery Networks (CDN) an. Damit können professionelle Website-Betreiber die Auslieferung von Mediendateien sowie statischen Inhalten wie Bilder und Filme erheblich beschleunigen. Das Host Europe CDN – Caching eignet sich insbesondere für Software-Downloadportale, Gaming Services und User-Generated-Content-Anwendungen. Ein Content Delivery Network ist ein Netz von Servern, das mittels Caching die Dateien möglichst effizient und schnell zu den Internetnutzern bringt. Dabei wird die Anfrage stets an denjenigen Knoten im CDN gerichtet, der dem Nutzer am nächsten liegt. Sollte sich die angefragte Datei im CDN befinden, wird diese sofort ausgeliefert. Falls die Datei nicht im CDN vorliegt, wird sie von den Ursprungs-Servern, die bei Host Europe in Köln stehen, in den CDN-Cache geladen und dann an den End-User ausgeliefert. Bei der nächsten Anfrage für die Datei ist diese im weltweiten CDN vorhanden und kann dann sofort - ohne erneuten Zugriff auf die Server bei Host Europe - ausgeliefert werden. Das Host Europe CDN – Caching wird in Partnerschaft mit Level3 realisiert, einem der weltweit größten internationalen Anbieter von IP-und Kommunikationsdienstleistungen. Host Europe ist an dasLevel3-Netzwerk mit 10 Gbit/s angebunden, so dass ein performanter Upload in das CDN jederzeit gesichert ist. Das Host Europe CDN – Caching ist Teil des Managed-Hosting-Angebots von Host Europe und setzt die Nutzung des Produkts „Managed Switch Pro“ voraus. Da die Einbindung in das Host Europe CDN – Caching gegebenenfalls Anpassungen auf Kundenseite erfordert, bietet Host Europe seinen Kunden immer auch eine individuelle Beratung, die Aufwand und Nutzen für den Kunden abschätzt. Host Europe CDN – Caching ist ab sofort verfügbar und kostet einmalig eine Setup-Gebühr in Höhe von 1.000 EUR (inkl. MWSt.). Der Traffic, der im Host Europe CDN entsteht, wird je GB abgerechnet, der Preis hierfür liegt bei 0,12 EUR/GB (inkl. MWSt.). Zur Überprüfung des Traffics im CDN erhält der Kunde Zugriff auf ein Web-Interface, das Traffic und Bandbreite, Hits und Cache Hit Rate sowie entsprechende Graphen anzeigt. Die Nutzung von Host Europe CDN – Caching ist nicht an ein Mindesttrafficvolumen gebunden. Bei Abschluss eines Vertrags bis zum 28.2.2009 entfällt für Neukunden, die sich für das Produkt „Host Europe CDN - Caching“ entscheiden, die einmalige Setupgebühr.