statistic

MESH bietet Startups Platz für die Cloud - Exklusivangebot auf dem WHD 2010

  • Veröffentlicht am 18.02.2010
  • Redaktion Webhostlist

Die MESH GmbH schnürt ein Servicepaket für Startups und Reseller, die zu Hosting-Experten werden wollen. Das „Masterbizzrack“ mit einer 100 Mbit-Flatr ... Die MESH GmbH schnürt ein Servicepaket für Startups und Reseller, die zu Hosting-Experten werden wollen. Das „Masterbizzrack“ mit einer 100 Mbit-Flatrate und einem 10-Gbit-Backbone bietet MESH exklusiv auf dem WebhostingDay (17.-19. März, Brühl) an. Das Servicepaket Masterbizzrack hat MESH speziell für den Cloud-Betrieb zusammengestellt, es lässt sich um CDN- und Streaming-Services erweitern. Die Domainvergabe und das Datenvolumen sind über das MESH-Monitoring-System aus der Ferne kontrollierbar. Die Vergabe der IP-Adressen erfolgt wahlweise über Ipv4 und Ipv6. Optional können Kunden Hard- und Software-Bundles vom Hosting-Anbieter beziehen. Reseller erhalten mit dem Vertrag überdies zahlreiche renommierte Services als Whitelabel-Lösung, die sie unter eigenem Namen an Endkunden weiterreichen können; auf der Parallels-Automation-Plattform stellt ihnen MESH Dienstleistungen wie Hosted Exchange und Hosted Sharepoint bereit. Das Masterbizzrack bekommen Einsteiger auf dem WebhostingDay in den ersten drei Monaten zum halben Preis. Es kostet so ab 1.149,00 Euro monatlich zzgl. MwSt. „Der WebhostingDay ist eines der wichtigsten Events für die Führungsebenen aus der IT- und Telekommunikationsbranche. Hier entstehen neue Ideen, Partnerschaften werden geschlossen, Projekte vorangetrieben“, sagt MESH-Geschäftsführerin Claudia Gharavi. „MESH sponsert das Treffen jedes Jahr aufs Neue und bietet den Besuchern neben günstigen Einstiegs-Angeboten auch Aktionen zum Mitmachen.“ In diesem Jahr unterstützt MESH die Veranstaltung als Sponsor mit Gold-Status. Erstmals veranstaltet MESH auf dem WebhostingDay überdies eine Lotterie zu Gunsten der Kindernothilfe, Partner ist dabei der Internet-Service-Anbieter Level(3). Unter allen Teilnehmern verlosen die beiden Unternehmen wertvolle Sachpreise. Die Lose verkaufen MESH-Mitarbeiter auf dem gesamten Veranstaltungsgelände für jeweils einen Euro. „Die Kindernothilfe macht sich 2010 besonders für die Kinder aus Haiti stark. Dieses Engagement unterstützen wir und laden die Hosting-Branche ein, es uns gleich zu tun“, erklärt Gharavi. „Seit sieben Jahren ist der WebhostingDay ein fester Termin für nationale und internationale Größen der Hosting-Industrie. Hier stellen sie bedeutende Entwicklungen vor, die in den kommenden zwölf Monaten zu erwarten sind“, sagt Thomas Strohe, Geschäftsführer der Intergenia AG und Initiator des WebhostingDays. „Die Initiative von MESH und Level(3) bietet der gesamten Branche die Möglichkeit, ein Zeichen für Kinder aus Entwicklungsländern zu setzen.“ Laut Veranstalter haben sich in diesem Jahr bereits mehr als 2500 Besucher zum WebhostingDay angemeldet, damit ist der WebhostingDay die inzwischen weltweit größte Fachtagung im Bereich Hosting. Interviews und Gespräche mit Vertretern der MESH GmbH sind auf dem WebhostingDay jederzeit nach Absprache möglich Das Masterbizzrack in der Übersicht: • 19“-Rack mit 43 Höheneinheiten • UPS-System und Notstromgeneratoren • 1,5 KW maximale Kühl-Leitung • n+1 redundant gesichert • 100 Mbit/s Flat Internetanbindung • 24 Stunden-Service Zusätzliche Dienstleistungen • Cloud-Dienste • Domains- und Vergabe-Management • Bereitstellung von Hardware und Software • CDN • Streaming-Service • Ferngesteuerter Zugriff