statistic

Host Europe übernimmt Hosting-Geschäft von vanager

  • Veröffentlicht am 25.03.2010
  • Redaktion Webhostlist

Host Europe stärkt sein Virtualisierungs- und Reseller-Geschäft und übernimmt zum 1. April 2010 die Technik, Mitarbeiter und Vertragskunden der vanager Gmb ... Host Europe stärkt sein Virtualisierungs- und Reseller-Geschäft und übernimmt zum 1. April 2010 die Technik, Mitarbeiter und Vertragskunden der vanager GmbH, einem Virtualisierungsspezialisten. Mit einer Gesamtanzahl von rund 35.000 aktiven virtuellen Servern ist Host Europe damit nach eigenen Angaben der führende Virtualisierungsprovider Europas. Die Übernahme des Hosting-Geschäfts von vanager bietet Vorteile für alle Seiten, unterstreicht Daniel Hagemeier, geschäftsführender Gesellschafter der vanager GmbH: „Um unsere Marktposition weiter auszubauen, haben wir einen starken und erfahrenen Partner gesucht, der es uns ermöglicht, das Potenzial von vanager weiter auszubauen. Von Anfang an war Host Europe unser Wunschpartner: vanager und auch unsere Kunden werden von dem Host Europe-Knowhow und dem Produktportfolio nur profitieren.“ Mit 10 Mitarbeitern an seinem Unternehmenssitz in Münster ist vanager ein Hosting-Anbieter, der sich auf das Angebot von virtuellen Serverprodukten spezialisiert hat. Dazu hat das Unternehmen eine eigene Administrationssoftware entwickelt, die Kunden bei der Verwaltung ihrer Server unterstützt. Einen besonderen Schwerpunkt bildet das Reseller-Geschäft, das für vanager in kürzester Zeit zu einem Hauptumsatzträger geworden ist. Ein Geschäftsfeld, mit dem Host Europe sein Angebot für diese wichtige Zielgruppe ausbauen kann. Uwe Braun, Geschäftsführer der Host Europe GmbH, betont: "Diese Übernahme ist für uns ein entscheidender, erster strategischer Schritt. Wir stärken dadurch nachhaltig unsere Marktposition und werden zu einem der größten Provider von Virtualisierungslösungen weltweit. Gleichzeitig erweitern wir unser Leistungs- und Servicespektrum.“ Für vanager-Kunden wird sich durch die Übernahme laut Pressemitteilung im Prinzip nichts ändern: Die vanager-Produkte sollen bestehen bleiben und können auch in Zukunft weitergenutzt werden. Auch der Support wird über die bisherigen Kontaktmöglichkeiten von den bisherigen Ansprechpartnern weitergeführt. Vertragspartner wird jedoch die Host Europe GmbH sein.